Fahrradfahren Dänemark
Arriving on a Saturday will increase the number of available properties

Aktivitäten für den Ferienhausurlaub in Dänemark

Ferienhaus Dänemark

Ein Urlaub im Ferienhaus Dänemark muss nicht nur aus Entspannung und Ruhe bestehen. Dänemark bietet noch viel mehr Möglichkeiten, die Sie in einem Ferienhausurlaub in Dänemark erleben können. In Dänemark stehen Ihnen tolle Strände zum Surfen, wunderschöne Panoramarouten für Fahrradtouren und exzellente Golfplätze zur Verfügung. Und nach der sportlichen Betätigung finden Sie die verdiente Erholung und Entspannung in einer unserer zahlreichen NOVASOL Ferienhäuser in Dänemark.

Radtouren Dänemark

Dänemark mit dem Fahrrad erkunden

Das idyllische Königreich verfügt über etwas, wovon jeder Fahrradbegeisterte träumt; zahlreiche ausgeschilderte Panorama-Fahrradrouten verteilt im ganzen Land. Und ideal für Radfahrer, die gerne an einem festen Standort im Ferienhaus oder der Ferienwohnung übernachten. Es erwarten Sie Beschreibungen ausgewählter Panorama-Routen für Tagestouren, persönliche Tipps von NOVASOL-Mitarbeitern aus den Servicebüros und viele weitere hilfreiche Informationen rund um den Ferienhausurlaub mit Fahrrad. Fühlen Sie sich zu tollen Fahrradtouren in Dänemark eingeladen – insbesondere in Ost- und Westdänemark. Die Routen variieren. Sie sind zwischen 12 und 49 km lang, optimal also für kurze und auch lange Tagesausflüge je nach Lust und Laune.

NOVASOL-Tipp: Buchen Sie Fahrräder zu Ihrem Ferienhaus dazu! Haben Sie ein NOVASOL Ferienhaus in Südseeland, auf Lolland/Falster, in Djursland, auf Rømø oder in der Nähe von Søndervig gebucht, können Sie Fahrräder für die Urlaubszeit dazu mieten. Sparen Sie sich die Mühe, die eigenen Fahrräder von zuhause mitzubringen. Fahrräder können in den genannten Regionen dazu gebucht werden, wenn die Schlüsselübergabe für Ihr Ferienhaus in einem unserer Servicebüros erfolgt.

Golfurlaub im Ferienhaus in Dänemark

Das schöne am Golf ist, dass es auf Plätzen gespielt wird, die groß, weit und grün sind. Das schöne an Dänemark ist, dass wir zahlreiche Ferienhäuser in Dänemark direkt an einem Golfplatz anbieten. Sie können in Ihrem Urlaub nicht nur so viel Golf spielen, wie Sie mögen. In der Zeit, in der Sie nicht selber spielen, können Sie anderen dabei von Ihrem Ferienhaus in Dänemark zu sehen. Klingt nach einem verlockenden Urlaub mit Aktivität und Ruhe. Auch der Strand ist nicht unweit weg, wenn Sie genug vom grünen Platz haben, können Sie Spaziergänge am Strand genießen, die hübschen Orte besuchen und den Surfern am Strand zu sehen. Golfurlaub in Dänemark ist etwas ganz besonderes, vielleicht sogar etwas schwieriger und eine neue Herausforderung, denn der Wind ist Dänemarks bekannteste Kraft. Freuen Sie sich auf einen aktiven und aufregenden Urlaub an der Küste Dänemarks.

Surfen in Dänemark

Dänemarks 500 km lange Nordseeküste ist ein ideales Surferrevier. Ob für Anfänger oder Fortgeschrittene bietet Dänemark zahlreiche Möglichkeiten zum Surfen. Die besten Bedingungen finden Sie am Ringköbing Fjord und in Hvide Sande. Das Besondere im Ferienhaus in Dänemark zum Surfen sind die variierenden Windstärken, was Dänemark zu einem der beliebtesten Surfer Spots Europas macht. Buchen Sie sich eins der Ferienhäuser in dieser Umgebung und erleben Sie eine tolle Zeit beim Surfen in Dänemark und in Ihrem Ferienhaus in Dänemark. Sie können natürlich nicht nur Surfen, sondern auch Kiten. Die langen Strände und tollen Küsten mit dem vielen Wind der Nordsee bieten beste Bedingungen zum Kiten. Buchen Sie ein Ferienhaus in Dänemark direkt am Strand und fallen Sie vom Bett auf Ihr Brett. Nicht nur die Nordseeküste, sondern auch die Ostsee mit Ihren Winden bietet perfekte Möglichkeiten zum Kiten. Suchen Sie sich eins unserer Ferienhäuser in Dänemark und verbringen Sie einen tollen Urlaub in den schönen Regionen des Landes zum Kiten und Surfen.

Paddeln Däenmark mit der Familie

Paddeln in Dänemark - Urlaub aus einer anderen Perspektive

Ein ganz besonderes Erlebnis für Groß und Klein gleichermaßen ist eine Paddeltour in Dänemark auf den Flüssen oder entlang der schier endlosen Küste. Gerade Kajaktouren in der dänischen Südsee erschließen den Paddlern erst den vollen Umfang der atemberaubenden Natur, den Sie so von Land aus nie erhalten. Zu den möglichen Zielen für eine Kanutour im Urlaub in Dänemark zählen die Flüsse Susåen, Karup Au, Skjern Au, Gudenaen und Nörreaen. Hier gibt es auch entsprechende Verleihstationen bei denen Sie Kanus, Kajaks und die zugehörige Ausrüstung, wie Schwimmwesten, Wassertonnen und Paddel bekommen. So gut ausgestattet kann Ihre Tour beginnen. Lassen Sie sich ausgestattet mit Badesachen und Picknickkorb den Fluss herunter treiben. Sie sind Kapitän und Motor gleichzeitig.

 

Entlang der Flüsse befinden sich kleine Grillplätze und Anlegestellen und auch in entsprechenden Wanderpaddelkarten sind mögliche Rastplätze eingezeichnet. Hier können Sie sich ausruhen, picknicken, grillen, lesen und erholen bevor es wieder aufs Wasser geht.

Sightseeing als Abenteuer

Ein anderes Ziel für Paddler in Dänemark sind der Hafen und die Kanäle von Kopenhagen, der Hauptstadt und Zuhause von Königin Margarethe. Hier können Sie sich die Hafenstadt vom Wasser aus ansehen und eine ganz neue Perspektive auf die Oper und die Kanäle von Christianshavn gewinnen: Sightseeing der ganz besonderen Art. Das Wasser hier im Hafen ist von so guter Qualität, dass Sie ohne Probleme den Grund in 5 Metern tiefe sehen können. So erfrischen sich viele Dänen im Sommer mit einem Sprung ins Hafenbecken, wenn die Sommersonne alle ins Freie lockt.

Ferienhaus Dänemark am Wasser

Geheimtipp zum Kajakfahren: Dänische Südsee

Das Highlight für Paddler ist mit Sicherheit die dänische Südsee. Der Begriff wurde ursprüngich von Seglern benutzt um die Region südlich von Fünen zu beschreiben. Sie verglichen die Strände der vielen kleinen Inseln mit der Südsee. Zum Kajak fahren ist diese Region perfekt. Die Küste ist extrem abwechslungsreich und windgeschützt. So ziehen Sie vorbei an Wiesen, Schilf, Sand- und Kiesstränden und Steilufern. Und wenn es Sie bis nach Mön treibt, sehen Sie auch die atemberaubenden Kalkfelsen Möns Klit. An der Küste befinden sich immer wieder Möglichkeiten für Pause und Rast und Equipment können Sie sich nach einer kurzen Einführung in die Sicherheit auf dem Meer entleihen.