Anreise Dänemark Auto
Arriving on a Saturday will increase the number of available properties

Anreise nach Dänemark

Ein Urlaub Dänemark im Ferienhaus verspricht Ihnen Erholung, Gemütlichkeit, herrliche Natur, zahlreiche schöne Ausflugsmöglichkeiten und vieles mehr. Auch die Anreise nach Dänemark gestaltet sich als sehr unproblematisch und lässt Sie Ihren Urlaub schon entspannt beginnen.

 

Anreise Dänemark mit Auto

Im eigenen PKW nach Dänemark reisen

Die meisten Ferienhäuser Dänemark erreichen Sie ganz bequem mit dem Auto. Die Anreise im eigenen PKW hat nicht nur den Vorteil, alles, was Ihnen wichtig ist und ins Auto passt, mitzunehmen, sondern auch am Urlaubsziel flexibel und unabhängig zu sein. Von Hamburg aus fahren Sie auf der A7 Richtung Flensburg und direkt weiter nach Dänemark, wo Sie über das gut ausgebaute dänische Autobahnsystem, viele Brücken und Fährverbindungen, problemlos fast jede Region in Dänemark erreichen. Die Kleiner Belt-Brücke verbindet Jütland und die Insel Fünen. Von Fünen zur Insel Seeland führt die Großer Belt-Brücke, welche somit Ost- und Westdänemark miteinander verbindet. Die Mautstelle der Brücke über den Großen Belt liegt bei Halsskov, wo Sie die Mautgebühr mit Kreditkarte oder auch mit Bargeld (Euro, DKK, SEK, NOK) zahlen können. Um eine weite Autofahrt innerhalb Deutschlands zu vermeiden, wäre die Fahrt mit dem Autozug bis Hamburg, eine entspannte Alternative. Von Hamburg aus fahren Sie dann noch 160 km bis zur dänischen Grenze.

 

Die wichtigsten Verkehrsregeln in Dänemark

  • Die Geschwindigkeitsbegrenzung innerhalb von Ortschaften liegt bei 50 km/h.
  • Auf Schnellstraßen und außerhalb von Ortschaften beträgt die Höchstgeschwindigkeit 80 km/h.
  • 100km/h bzw. 130 km/h darf, je nach Ausschilderung, auf den Autobahnen gefahren werden.
  • Außerdem ist in Dänemark das Fahren mit Licht auch tagsüber vorgeschrieben.
  • Zu beachten ist auch, dass in Dänemark keine Verzögerungsstreifen vor Autobahnabfahrten vorhanden sind, so dass Sie zügig auf die Ausfahrt fahren und die Geschwindigkeit danach dementsprechend der Verkehrsführung anpassen.
  • Beim Überschreiten der Parkdauer drohen Ihnen Bußgelder von 70 Euro und mehr.
  • Spezielle Ausrüstung im Auto: Ein Warndreieck ist gesetzlich vorgeschrieben.

 

Anreise Dänemark Fähre

Mit der Fähre nach Dänemark

Besonders beliebt bei Urlaubern sind die dänischen Inseln. Während einige Inseln wie zum Beispiel Rømø oder auch Fünen mit dem Auto bequem über Brücken oder einen Damm zu erreichen sind, können die Nordseeinsel Fanø und fast alle Ostseeinseln in Dänemark nur mit der Fähre erreicht werden. Aber auch das ist keine große Hürde, denn von Deutschland aus und auch innerhalb Dänemarks gibt es regelmäßige Fährverbindungen zu Ihren Urlaubsgebieten. Je nachdem, wo Sie Ihren Wohnort in Deutschland haben, können Sie entscheiden, welche Anreisemöglichkeit für Sie am günstigsten ist. Die Fähren von Scandlines bringen Sie in 45 min von Puttgarden nach Rødby und auch von Rostock aus gibt es Fährverbindungen nach Gedser, so dass Sie sich auf schöne Inselabenteuer auf den ostdänischen Inseln Seeland, Møn und Lolland- Falster freuen können. Die Fährgesellschaft Færgen bietet Ihnen größtenteils Verbindungen innerhalb Dänemarks an, so dass Sie mit Færgen schnell und einfach zu den Inseln Langeland, Fünen, Fanø, Samsø und Bornholm gelangen.

 

Fähre Dänemark Scandlines

Dänische Inseln - Anreise mit der Fähre

In kurzer Zeit mit der Fähre erreicht, dürfen Sie sich auf ein dänisches Inselabenteuer im Ferienhaus auf Seeland, Møn und Lolland-Falster freuen.

Die Fähren von Scandlines verkehren ab Puttgarden alle 30 Minuten. Auch ab Rostock fahren jetzt 10mal täglich 2 nagelneue Hybridfähren und bringen Sie in weniger als 2 Stunden nach Dänemark.

 

Fähre Dänemark, Bornholm TT-Line

Neue Fährverbindung auf die Sonneninsel Bornholm!

TT-Line steuert ab dem 24. Juni 2017 immer samstags mit ihrer Autofähre "Nils Dacke" die Sonneninsel Bornholm an. Vom grenznahen und gut erreichbaren Hafen in Swinemünde (Polen) haben Sie damit eine attraktive und günstige Möglichkeit in Ihren Urlaub im Ferienhaus auf Bornholm zu starten.Die Überfahrt dauert nur 5 Stunden und bietet Ihnen u.a. eine kostenfreie Kinderanimation.

 

ab 129 € für die einfache Pkw-Fährfahrt inkl. Fahrer

zzgl. dazu passender Rückfahr-Angebote

 

Fahrplan und Fahrtzeiten:

- immer samstags vom 24.06. bis 02.09.2017

- Abfahrt Swinemünde 17:00 Uhr - Ankunft Rønne 22:00 Uhr

- Abfahrt Rønne 23:30 Uhr - Ankunft Swinemünde 06:00 Uhr (Ankunft am Folgetag)

 

Fähre Dänemark Faergen

Færgen – spezialisiert auf Fährverbindungen innerhalb Dänemarks

Færgen ist spezialisiert auf die Verbindungen innerhalb Dänemarks. So gelangen Sie mit Færgen schnell und einfach in Ihr Ferienhaus auf die dänischen Inseln Langeland, Fünen, Fanø, Samsö und Bornholm.

Fähren nach Langeland:

  • Tårs (auf Lolland) -Spodsbjerg (auf Langeland)
  • Für Ihre Anreise aus Deutschland nutzen Sie zuvor idealerweise die Fährverbindungen Puttgarden (Deutschland) –Rødby (Dänemark) oder Rostock (Deutschland) - Gedser (Dänemark)

Fähren nach Fünen:

  • Fynshav (Als) –Bøjden (Fünen)

Fähren nach Fanø:

  • Esbjerg (Jütland, Dänemark) – Nordby (auf Fanø)

Fähren nach Samsø:

  • Hou (Jütland, Dänemark) - Sælvig (auf Samsø)
  • Kalundborg (Seeland, Dänemark) - Kolby Kås (auf Samsø)

Fähren nach Bornholm:

  • Sassnitz (Insel Rügen) - Rønne (auf Bornholm)
  • Køge (Dänemark) – Rønne (auf Bornholm)
  • Kopenhagen (Dänemark) - Ystad (Schweden) - Rønne (auf Bornholm)
  • Ystad (Schweden) - Rønne (auf Bornholm)

Vorteil für NOVASOL-Kunden:

 

Mit dem Zug in den Dänemarkurlaub

Auch mit der Bahn lässt sich das Reisen in Dänemark problemlos und relativ entspannt genießen, da es zahlreiche Zugverbindungen gibt, welche Sie in die verschiedenen Urlaubsregionen Dänemarks fahren. Es gibt Verbindungen über Hamburg und Flensburg nach Fredericia in Jütland. Von dort aus kommen Sie mit dem Zug weiter Richtung Norden, auf die Insel Fünen oder nach Kopenhagen. Von Hamburg, Lübeck, Puttgarden und Rødby gibt es Direktverbindungen nach Kopenhagen.

 

Nach Dänemark in den Urlaub fliegen

Die meisten Flüge nach Dänemark führen erst nach Kopenhagen, wo Sie Möglichkeiten zu weiteren Anschlussflügen haben nach Jütland und auf die meisten Inseln, wie z.B. Bornholm. Von Frankfurt und München aus haben Sie die Möglichkeit direkt nach Billund in Mitteljütland zu fliegen.

 

Dänemark mit dem Mietwagen erleben

Wenn Sie selbst über kein eigenes Auto verfügen, um nach Dänemark reisen zu können, ist es problemlos und einfach bei verschiedenen Anbietern, einen PKW für Ihren Urlaub anzumieten. Bei der Autovermietung SIXT, welche auch in Dänemark über ein gut verbreitetes Netz von Mietstationen verfügen, können Sie sich für ein Wochenende oder aber auch für die gesamte Urlaubszeit ein Auto anmieten und damit ganz flexibel Ihren Dänemarkurlaub gestalten. Voraussetzung um ein Auto mieten zu dürfen, ist die Vollendung des 18. Lebensjahres und natürlich der Besitz eines gültigen Führerscheins.