Strand Dänemark
Arriving on a Saturday will increase the number of available properties

Traumhafte Strände in Dänemark

Ein Urlaub im Ferienhaus eignet sich hervorragend, um eine traumhafte Zeit an den herrlichen Stränden in Dänemark zu verbringen und einen erholsamen Badeurlaub zu erleben. Unsere attraktiven Ferienhäuser Dänemark liegen oft ganz nah am Strand, so dass Sie es nie weit haben, um das Meer in Ihrem Urlaub zu erreichen. An den Stränden Dänemarks können Sie sich nicht nur erholen und entspannen, sondern haben auch zahlreiche Möglichkeiten, viele schöne Erlebnisse mit nach Hause zu nehmen. Die meisten Strände in Dänemark sind mit der „Blaue Flagge“ ausgezeichnet. Dieses Umweltsymbol steht für eine sehr gute Wasserqualität und sehr saubere Strände. Außerdem sind viele der Strände besonders familienfreundlich, so dass auch Familien mit Kindern einen entspannten Badeurlaub in Dänemark genießen können.

Mädchen mit Hund am Strand Dänemark

Mit dem Hund an den Strand in Dänemark – Geht das?

Für Hundebesitzer ist die Zeit vom 1.Oktober bis zum 31. März die ideale Urlaubszeit, denn dann können Sie Ihren Hund an fast allen Stränden, frei laufen lassen, so dass auch Ihr Vierbeiner viel Vergnügen an den dänischen Stränden erlebt. In den Sommermonaten müssen Sie Ihren Hund an die Leine nehmen. Informieren Sie sich bitte vorab, an welchen Stränden Hunde erlaubt sind.

Ausgezeichnete Strände auf der Insel Bornholm

Auf Bornholm finden Sie viele schöne Sandstrände, welche auch von herrlicher Natur umgeben sind. Besonders kinderfreundliche Strände auf Bornholm finden Sie in der Bucht von Balka, wo Familien mit Kindern am kilometerlangen und breiten Sandstrand Ihren Urlaub genießen können. Auch die Strände Østre und Vestre Sømarken sind sehr beliebt. Man kann meterweit ins Wasser gehen und Kinder freuen Sich über die riesigen Findlinge im Wasser. In den Sommermonaten gibt es für Hunde eine Leinenpflicht.

Insel Rømø mit dem längsten und breitesten Sandstrand Europas

Auf der Insel Rømø finden Sie Europas längsten und breitesten Sandstrand, den Sie auch mit dem Auto befahren dürfen. Der Weststrand der Insel ist durch das seichte und langsam tiefer werdende Wasser, ein wahres Badeparadies für Kinder, wo die kleinen Urlauber unbeschwert toben und plantschen. In bestimmten Abschnitten am Sønderstrand können Wassersportler nach Herzenslust aktiv sein.

Strände auf der Insel Fünen

Auch auf der herrlichen Insel Fünen erwarten Sie zahlreiche Badevergnügen an den Stränden. Besonders schön ist der Strand bei Nyborg mit seinem feinen Sand. Das Wasser wird hier schnell tief und ist durch den ständigen Wasseraustausch im Großen Belt immer etwas kälter. Der Kerteminde Nordstrand liegt bei der Stadt Odense. Es gibt Eiscafés und Waffelstände an dem feinen Sandstrand und durch das flach abfallende Wasser ist er besonders kinderfreundlich. Im Südosten der Insel liegt der Strand Christiansminde. Auch dieser Strand auf Fünen ist für Kinder und Familien gut geeignet, da das Wasser nur langsam tiefer wird. Die „Blaue Flagge“ finden Sie am Föns Strand mit seinem klaren Wasser und feinem Sand und auch der Hasmark Strand ist ein sehr beliebter kilometerlanger Strand und wird gerne von Familien mit Kindern besucht.

Weißer Strand Dänemark

Strände auf Falster, Lolland und Møn – zu jeder Jahreszeit attraktiv

Auch auf diesen Inseln erwarten Sie die herrlichsten Strände, wo Sie im Sommer, aber auch in den kühleren Jahreszeiten einen unvergesslichen Urlaub erleben können. Auf Møn gibt es teilweise noch ursprünglichen Naturstrand. An den meisten Stränden der Inseln finden Sie feinen Sandstrand. An einigen ist der Sand oder auch die Wasserkante etwas steinig. Die Strände Sillestrup und Bøtø sind besonders familienfreundlich und mit der „Blauen Flagge“ ausgezeichnet.

Breite und kilometerlange Strände an der Westküste von Dänemark

Auch die Westküste Dänemarks hat viele wundervolle Strände mit weißem feinen Strandsand zu bieten, an denen Sie sich im Sommer, beim sonnenbaden und schwimmen herrlich erholen können und in den kalten Jahreszeiten auf langen Spaziergängen am Strand, die frische Luft und atemberaubenden Wellen genießen können.

Noch mehr wunderschöne Strände in Dänemark

Ruhige und flache Strände in Dänemark am Limfjord: In Ihrem Urlaub am Limfjord im Ferienhaus finden Sie herrliche Strände mit ruhigem und flachem Wasser, so dass auch die kleinsten Urlauber richtig viel Spaß im Wasser haben können. Hier am Limfjord werden Sie die „Blaue Flagge“ an vielen Stränden finden. Besonders kinderfreundlich ist der Sandstrand Illeris. Viele der Strände am Limfjord sind für zahlreiche Wassersportarten geeignet. Zum Beispiel können Sie am Strand Ertebølle herrlich tauchen, da dort das Wasser schnell an Tiefe zunimmt.

Naturstrände in Hejlsminde: In Hejlsminde finden Sie unberührte Naturstrände, teilweise mit Steinen. Einige sind, durch das langsam tiefer werdende Wasser, sehr kinderfreundlich. Die Wasserqualität ist an allen Stränden gut.

Nordseeland – Viele ausgezeichnete Strände: Hier finden Sie herrliche Sandstrände, aber auch Strände mit vielen Steinen. Viele der Strände sind mit der „Blauen Flagge“ ausgezeichnet.

Ålbæk, Hou und Hals – Strände an der Ostküste in Dänemark: Die Ostküste Dänemarks ist mit seinen Stränden besonders gut für Familien mit Kindern geeignet um einen erholsamen Badeurlaub zu verbringen. Alle Strände in Ålbæk, Hou und Hals haben schönen weißen Strandsand und herrliche Dünen und das Wasser wird nur langsam tiefer.

Mieten Sie sich ein Ferienhaus in Dänemark und erleben Sie einen unvergesslichen Dänemark Urlaub an den schönsten Stränden des Landes.