Arriving on a Saturday will increase the number of available properties

Urlaub in den Rhône-Alpen im Ferienhaus

Urlaub in den Rhône-Alpen

Rhône-Alpes ist, was Bevölkerung und Fläche betrifft, die zweitgrößte Region Frankreichs. Herrliche, kontrastreiche Landschaften bieten genügend Möglichkeiten für einen Aktivurlaub. Klare Seen, hohe Berge und flache Ebenen bestimmen das Landschaftsbild. Nationale und regionale Naturschutzgebiete sorgen für intakte Flora und Fauna. Ebenso kontrastreich ist das Klima dieser Region. In den südlichen Gefilden genießen Sie mediterranes Wetter mit milden Wintern und trockenen, heissen Sommern. Der zentrale Teil der Rhône-Alpes beschert Ihnen ein eher kontinentales Klima. Das Zentralmassiv hält die feuchte Luft vom Atlantik ab und sorgt so für trockene Urlaubstage. In den alpinen Gebieten herrscht ein ausgeprägtes Gebirgsklima mit viel Schnee für Ihren Wintersporturlaub. Das Ferienhaus Frankreich oder die Ferienwohnung bieten hierbei immer den idealen Ausgangspunkt für Ihren Urlaub.

Die französischen Alpen

Nicht nur Edelweiß wird gerne in den Alpen gepflückt. Der Wellness-Boom hat nun auch die Gipfel der Französischen Alpen erreicht. Schuld daran ist der Sanddorn, dessen Beeren in Tees Verwendung finden. Folgen auch Sie diesem Trend und pflücken sich ein paar Beeren. Sie werden kaum überrascht sein, wenn Sie während Ihrer Ferien einen Teilnehmer der Tour de France begegnen. Nutzen Sie die Gelegenheit, das legendäre Eintagesrennen La Marmotte zu erleben. Es ist etwas ganz Besonderes und zugleich das härteste Radrennen überhaupt. Das Rennen findet Anfang Juli statt und an einem Tag müssen die Berge Col du Glandon, Col du Télegraphe und Col du Galibier bewältigt werden. Auf 174 km werden dabei 5.180 Höhenmeter überwunden. Ziel ist der Gipfel auf der Alpe d’Huez.

In der Schlucht Gorges du Verdon sehen Sie, wie das blaugrüne Wasser des Flusses Verdon dahin plätschert und sich durch Stromschnellen zwängt. Die Schlucht wird auch der „Grand Canyon Europas“ genannt, denn sie ist 21 km lang und 700 m hoch. Die Farbe des Wassers erhält der Fluss durch den mitgeführten Kalk und die im Wasser lebenden Mikroorganismen. Auf dem Verdon können Sie gut mit dem Kanu fahren. Die anspruchsvolleren Stromschnellen sind allerdings eher mit dem Kajak zu bewältigen. In den Bergen warten die vier schönen Bergseen Lac de Ste Croix, Lac de Astillon, Lac de Quinson und Lac de Esparron de Verdon darauf von Ihnen entdeckt zu werden. Das Wasser der Seen ist von höchster Qualität. Viele Fischer kommen immer wieder hierher um Forellen, Zander, Barsche und Karpfen zu angeln. Verbringen Sie Ihren Urlaub in einem unserer Ferienhäuser Frankreich und lernen Land und Leute kennen.

Werfen auch Sie die Schnur aus oder gehen Sie einfach nur baden. Wenn Sie segeln, sollten Sie unbedingt am Ufer anlegen und Ihren mitgebrachten Picknickkorb beim Wasserfall genießen. Mutige Bungee-Jumper können sich von der Brücke Lac de Ste Croix in die Tiefe stürzen. Wenn Sie in Chamonix sind, müssen Sie unbedingt auf den Gletscher Mer de Glace. Er liegt auf dem Nordhang des Mont Blanc und ist mit 7 km Länge und 200 m Tiefe das mächtigste Eisschild Frankreichs. Wie andere Gletscher verändert dieser stark sein Aussehen. Seine Fließgeschwindigkeit beträgt 70 bis 120 m im Jahr. Wenn Sie von Chamonix mit der Drahtseilbahn hinauf zum Felssporn Montenvers fahren, haben Sie in 1.913 m Höhe eine herrliche Aussicht vom Café der Bergstation. Die Seilbahn bringt Sie auf den Gletscher, wo Sie in der Eishöhle unter ihm eine Schneeballschlacht im Sommer machen können.

Ferienhäuser in Frankreich suchen