Arriving on a Saturday will increase the number of available properties
Ferienhäuser für Kurzentschlossene Mein Haus. Mein Boot. Mein Fisch.

Der schönste Weg nach Norwegen führt über das Meer. Mehr Informationen zur Anreise nach Norwegen oder gleich zum Fährbuchungs-Formular?

Ferienhausurlaub im Einklang mit der Natur. Erfahren Sie mehr über das Naturerlebnis pur in Skandinavien

Entdecken Sie die schönsten Urlaubsregionen in Norwegen für einen Traumurlaub im Ferienhaus!

Ferienhausurlaub in Nord-Norwegen

Nord-Norwegen setzt sich aus den drei Verwaltungsbezirken Nordland, Troms und Finnmark zusammen. NOVASOL bietet Ferienhäuser in Nordland und Troms mit Fokus auf die Lofoten und die Vesterålen an. Nord-Norwegen macht ca. 35% von Norwegens Grundfläche aus und ist das dünn besiedeltste Gebiet in Norwegen mit durchschnittlich 2,4 Einwohnern per km²!

 

Im Sommer fasziniert Nord-Norwegen mit seinen hellen Sommernächten, der Mitternachtssonne (Ende Mai bis Mitte Juli), im Winter mit der Polarnacht (Dezember bis Mitte Januar) und dem Nordlicht. Die Natur ist endlos und kontrastreich und lädt unabhängig von Ihrer aktuellen Kondition zu Entdeckungsreisen und Aktivitäten ein.

 

Wenn man in Nord-Norwegen Urlaub macht, ist es wichtig daran zu denken, dass die Abstände hier groß sind und es nicht an jeder Ecke ein Dorf gibt. Dieser spärlich bevölkerte Teil des Landes bietet natürlich entsprechend begrenzte Kulturaktivitäten und Transportmöglichkeiten. Daher lohnt es sich, die Reise und den Aufenthalt im Voraus gut zu planen. In den Sommermonaten Juni bis August besuchen allerdings viele Menschen diese wunderschöne Gegend, so dass es sowohl ein interessantes Aktivitätsangebot gibt als auch häufigere Transportmöglichkeiten und eine größere Fährenkapazität. Trotzdem sollten Sie aber Ihre An- und Abreise im Voraus buchen.

 

Endlich beim Ferienhaus angekommen, sind Sie nun wirklich fast am Ende der Welt. Weit, weit entfernt von Stress und Hektik. Hier bestimmt die Natur mit ihrem Klima und Tageslicht den Tag und das Tempo. Die Menschen hier haben gelernt, dass es nichts nützt gegen die Naturkräfte anzukämpfen. Es ist viel einfacher mit der Natur zusammen zu arbeiten und sie für sich zu nutzen. So kann man z.B. im Sommer während der Mitternachtssonne die Menschen draußen auf dem Meer beim Angeln beobachten oder den einen oder anderen um 23 Uhr beim Hausstreichen erwischen. Oder man schaut noch mal kurz beim Nachbarn vorbei - um 1.00 nachts!

 

Willkommen in Nord-Norwegen - ein etwas anderes Erlebnis!

Mit einer geringen Bevölkerungsdichte und großem Areal sind die Transportmöglichkeiten hier begrenzt. Planen Sie Ihre Reise daher gut im Voraus. Die meisten Straßen sind schmal und kurvig, dafür gibt es äußerst selten Staus. In Bodø, Evenes und Tromsø gibt es Flugplätze mit direkter Verbindung nach Oslo. Auf dem Meer regiert die Hurtigruta (Eilbootverbindung) mit täglichen Abfahrten gen Süden und Norden ausgehend von ca. 20 Anlegestellen entlang der Küste. Die Fähren und Eilboote verknüpfen kleinere Gemeinden mit dem Festland und größeren Städten. Das Ferienhaus bietet hierbei immer den idealen Ausgangspunkt für Ihren Urlaub.

Ferienunterkünfte in Norwegen suchen