Arriving on a Saturday will increase the number of available properties

Wichtige Informationen über Österreich

  • Größe: 83.858 km²

  • Einwohnerzahl: 8 Millionen

  • Feiertage: gesetzlich: 1. Januar: Neujahrstag, 6. Januar: Heilige Drei Könige, 1. Mai: Staatsfeiertag, 15. August: Mariä Himmelfahrt, 26. Oktober: Nationalfeiertag, 1. November: Allerheiligen, 8. Dezember: Mariä Empfängnis, 25. Dezember: Christtag, 26. Dezember: Stephanitag

  • Laden-/ Banköffnungszeiten: Die Geschäfte in den Städten sind im allgemeinen von Montag bis Freitag 9-18 Uhr, Samstag 9-12 Uhr, teilweise auch bis 17 Uhr geöffnet. Einige Geschäfte haben in der Mittagspause (12-14 Uhr) geschlossen. Lebensmittelgeschäfte öffnen oft schon vor 8 Uhr und schließen um 18.30 Uhr. Jeden ersten Samstag im Monat sind die Geschäfte in den Städten bis 17 Uhr geöffnet. In den großen touristischen Zentren sind die Geschäfte auch am Wochenende offen. Die Banken sind meist von Montag bis Freitag, 8-12.30 und 13.30-15 Uhr (Donnerstag bis 17 Uhr) geöffnet.

  • Währung: Euro

  • Sprache(n): deutsch

  • Stromversorgung: 220 V Wechselstrom. Gerätestecker/Steckdosen entsprechen in der Regel der Euro-Norm, sicherheitshalber sollte man jedoch einen Adapter mitbringen.

  • Klima: gemäßigte Zone im Übergangsbereich von atlantisch beeinflusstem und kontinental ausgeprägtem mitteleuropäischem Klima. Die vier Jahreszeiten (Frühling, Sommer, Herbst und Winter) weisen jeweils typischen Temperatur- und Klimacharakter auf.

  • Krankenversicherung: Versicherte der EWR-Mitgliedsstaaten (= EU-Mitgliedstaaten + Island, Liechtenstein, Norwegen) und der Schweiz sowie in Bosnien-Herzegowina, Jugoslawien, Kroatien, Mazedonien, Slowenien, Tschechien und Ungarn können mit einem vor Reiseantritt von ihrem Krankenversicherungsträger ausgestellten Urlaubskrankenschein in dringenden Fällen eine medizinische Versorgung in Österreich zu denselben Bedingungen wie in Österreich versicherte Personen in Anspruch nehmen. Auskunft darüber erteilt der jeweilige Krankenversicherungsträger im Heimatland. Wer keinen international gültigen Urlaubskrankenschein (wird von den Kassenärzten akzeptiert) bei sich hat, muss die Behandlung bezahlen.
Ferienunterkünfte in Österreich suchen