Unternehmen Sie im Mallorca Urlaub Ausflüge zu Sehenswürdigkeiten
Arriving on a Saturday will increase the number of available properties

Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten auf Mallorca

Urlaub auf Mallorca

Entdecken Sie in Ihrem Urlaub in Spanien die wunderschöne Baleareninsel Mallorca. Mieten Sie sich bei NOVASOL eine Finca auf Mallorca und erleben sie das Inselleben von der schönsten Seite. Die Insel gehört zu den Balearen, einer spanischen Inselgruppe im wunderschönen Mittelmeer, die eine der 17 autonomen Gemeinschaften Spaniens ausmacht und erwartet Sie mit vielen Sehenswürdigkeiten und Ausflugsmöglichkeiten.

 

 

Fincas auf Mallorca

Mallorca ist nicht nur eine Badeinsel. Vor allem die Hauptstadt und das Hinterland bieten eine Vielzahl verschiedener Sehenswürdigkeiten. Erwähnenswert sind hier die wunderschönen Schlösser der Insel, z.B. das größte Schloss Mallorcas in Capdepera oder das einzige Rundschloß Spaniens in Palma. Wenn Sie sich für eine Finca auf Mallorca entscheiden, sollten Sie sich unter keinen Umständen eine der schönsten Kathedralen Spaniens, die Kathedrale der Heiligen Maria auch bekannt als La Seu, den Almudaina-Palast, einst Sitz der maurischen Wesire und später Königspalast, sowie andere beeindruckende Bauwerke wie die La Lonja, die ehemalige Seehandelsbörse, entgehen lassen. Auch ein Besuch in einem der vielen Museen lohnt sich. Zum Beispiel im Museo de Mallorcaoder in der Fundación Pilar y Joan Miró in Palma, das gelungene ethnologische Museum in Muro (Norden) oder das Museo Chopin - George Sand (neben zwei anderen Museen) in Valldemossa.

Interessant sind auf Mallorca auch:

  • die archäologischen Sehenswürdigkeiten, z.B. die Überreste einer prähistorischen , talayotischen Siedlung in der Nähe von Artà,
  • die römischen Ruinen von Alcúdia
  • die wichtigste archäologische Stätte auf Mallorca, die Capocorp Vell im Süden der Insel
  • die vielen Tropfsteinhöhlen Mallorcas, z.B. die berühmte Drachenhöhle bei Porto Cristo
  • die Halbinsel Formentor mit ihrer spektakulären Aussicht auf die Steilküste
  • die zahlreichen Fiestas der Insel, die schönsten finden v.a. im Herbst statt
  • die Naturschutzgebiete und Parks auf Mallorca, z.B. der Botanicactus bei Santanyí, der als einer der größten botanischen Gärten Europas gilt
  • die Keramikproduktion in vielen Orten der Insel
  • Ausflüge auf die anderen Baleareninseln
  • ... und vieles mehr

Ferienwohnungen auf Mallorca

Unternehmungen und Ausflüge im Mallorca Urlaub

Mallorca ist nicht nur bekannt für kilometerlange Sanstrände, beeindruckende Fincas, verträumte Buchten, das beschauliche Inselinnere, Berge oder steile Felsküsten, an die das Meer brandet. Darüber hinaus bietet die Sonneninsel Mallorca eine unglaubliche Vielfalt an faszinierenden Eindrücken, die sie sehr von anderen Inseln unterscheidet. Wenn Sie einmal Urlaub in einer Finca auf Mallorca gemacht haben, wollen Sie garantiert wiederkommen, denn die Insel verzaubert alle Urlauber mit ihrem vielfältigen Angebot. Eine empfehlenswerte Ausflugs-Route führt in die Bergkette Sierra de Tramuntana, die im Nordwesten parallel zum Meer verläuft. Hier sollten Sie sich die Zeit nehmen die malerische Ortschaft Calvía, gelegen in typisch mediterraner Landschaft, zu besuchen. Mit ihrer romanisch-gotischen Kirche Iglesia Parroquial und dem Schloss Castillo de Bemdinat aus dem 18. Jahrhundert ist Calvía immer einen Besuch wert.

 

 

Zwischen Bergen und Meer - Ferienwohnungen in Soller

Soller beeindruckt Besucher mit seinen herrschaftlichen Ferienhäusern und Fincas. Außerdem findet man hier eine kuriose Straßenbahn, die zu einem romantischen Fischerhafen führt. Sehenswürdigkeiten, die Sie sich in Ihrem Urlaub nicht entgehen lassen sollten, sind die neugotische Kirche Parroquia de San Bartolomé, das Museo de Soller und das Konvent von San Francisco.

 

Erleben Sie Ihr Inselabenteuer im Finca Urlaub auf Mallorca

Aktivurlaub in Ihrer Finca auf Mallorca

Alle die sich in Ihrem Urlaub auf Mallorca sportlich betätigen wollen, finden ein vielfältiges Angebot. Egal ob Sie einen Tag auf dem Motorboot verbringen oder mit dem Segelboot an der Küste entlang segeln wollen – auf Mallorca ist beides Möglich. Aber auch Radfahrer und Wanderer kommen im Finca Urlaub auf Mallorca, auf Ihre Kosten. Besonders beliebt sind außerdem die vielen Golfplätze überall auf der Insel. Genießen Sie also die Natur Mallorcas während Sie Ihrer Lieblingssportart nachgehen.

 

Urlaub auf Mallorca

Falls Sie eine Finca auf Mallorca buchen, sollten Sie auf jeden Fall auch einen der traditionellen Märkte besuchen:

  • Sonntag 7-13 h, Santa Maria: Gemüse- und Viehmarkt. Dieser große Gemüsemarkt ist mehrmals im Jahr erweitert zum Landwirtschafts- und Viehmarkt - falls man z. B. einen Esel erstehen möchte.
  • Sonntag 7-13 h, Felanitx: Um die Markthalle drängeln sich die Stände der Markthändler in den engen Gassen. An diesem Tag haben die Geschäfte ebenfalls geöffnet - dafür ist am Montag in Felanitx alles geschlossen. Anschließend isst die ganze Familie in der "Mercado Bar" die berühmte Paella.
  • Dienstag 7-13 h, Artá: Für den Osten der InselOsten der Insel ist der Markt von Artá wöchentlicher Treff für viele geworden. Anschließend wird im "Café Parisien" gegessen, das bietet an diesem Tag ein Marktmenü an.
  • Mittwoch & Samstag, 7-13 h, Santanyí: Gemüsemarkt. Auf dem Marktplatz vor der eindrucksvollen Kirche gehen in der Früh die Einheimischen einkaufen, dann kommen die Ausländer in elegischen Leinenkleidern, um ihre schick umgehängten Strohtaschen mit Obst und Gemüse zu füllen. Danach trifft man sich in einem der 3 Cafés auf einen Carajillo.
  • Mittwoch 7-13 h, Sineu: Gemüse und Viehmarkt. Der kleine, alte Ortskern um die Kirche ist die richtige Kulisse für den malerischen Markt. Wer noch einen Platz zwischen den alten Weinfässern ergattern will, muss früh genug zum Mittagessen in den, gleich neben dem Kirchplatz gelegenen, "Celler".