Arriving on a Saturday will increase the number of available properties

Ferienhäuser in Nikosia

Nicosia, auf griechisch Lefkosia, im Zentrum der Insel gelegen, ist heute eine rege, moderne Handels- und Geschäftsmetropole. Den Stadtkern bildet die historische Altstadt, die rundum von Festungsmauern mit Wassergräben umschlossen ist. Die engen Gassen mit ihren überhängenden Balkonen und die vorbildlich restaurierte Fußgängerzone mit etlichen Läden, Kunsthandwerkern, Cafés, Tavernen, Kirchen, Moscheen und Palmen verleihen der Altstadt ein orientalisches Flair.

Die Landschaft ist geprägt von Olivenhainen und Obstgärten, und die Hänge des Machairas-Massives sind mit Kiefern begrünt. Hoch oben über einem romantischen Tal mit einer großartigen Aussicht über die Ebenen thront ein jahrhundertealtes Kloster. Malerische Dörfer mit gepflasterten Straßen und aufwendig renovierten Steinhäusern gewähren einen Einblick in das landwirtschaftliche Leben Zyperns. Das heutige Museumsdorf Fikardou, dem 1987 der Europa Nostra-Preis zugesprochen wurde, ist ebenfalls eine Reise wert.

Erleben Sie das authentische Zypern in Nikosia!

Umliegend finden Sie eine fantastische Naturlandschaft vor: So liegt Nikosia zwischen dem Keryneia-Gebirge im Norden und dem Troodos-Gebirge im Südwesten. Die Bergkuppen sind bereits von der Stadt aus zu sehen und es lohnt sich in jedem Fall, einen Wanderausflug ins Gebirge zu unternehmen. Auch die fruchtbare Ebene, die Nikosia umgibt, bietet eine reiche Pflanzenwelt und ermöglicht eine rege Landwirtschaft.

Kulturelle Höhepunkte in Nikosia

Die Hauptstadt Nikosia, die auch im Zentrum der Insel liegt, macht durch zahlreiche historische Bauwerke und sein kulturelles Leben auf sich aufmerksam. Wenn Sie auf Zypern Urlaub machen, sollten Sie dieser Stadt auf jeden Fall einen Besuch abstatten. Vor allem die Altstadt zieht viele Menschen mit ihren traditionellen Geschäften und Restaurants an.

Weitere Sehenswürdigkeiten sind die knapp 5 km lange Venezianische Festungsmauer, die die Altstadt umschließt, der Atatürk-Platz mit Venezianischer Säule, Selimiye-Moschee und die Johannes-Kathedrale.

In Nikosia erleben Sie ein authentisches Zypern, denn der Tourismus hat hier eher eine untergeordnete Rolle. Zudem bleibt Nikosia auch nach dem EU-Beitritt Südzyperns die letzte geteilte Hauptstadt der Welt, die durch die Demarkationslinie getrennt ist.

Ferienunterkünfte in Zypern suchen