Städtereisen nach Venedig
germany_brandenburger_tor.jpg croatia_zagreb_cathedral.jpg germany_wismar.jpg hungary_budapest_palace.jpg france_cannes2.jpg dubronik_palace.jpg croatia_split_city.jpg vienna_palace.jpg france_paris.jpg england_london.jpg czech_republic_prague.jpg turkey_istanbul.jpg portugal_lisbon.jpg italy_rome.jpg italy_florence.jpg italy_venice.jpg italy_milan.jpg spain_mallorca.jpg portugal_algarve.jpg spain_madrid.jpg spain_san_sebastian.jpg spain_bilbao.jpg spain_costa_brava.jpg spain_barcelona.jpg spain_sitges.jpg spain_valencia.jpg spain_sevilla.jpg spain_malaga.jpg spain_granada.jpg default.png

Venedig, eine magische Stadt im Wasser

Städtereisen nach Vendig

Venedig gehört zu den faszinierendsten Städten Europas. Die Stadt, die sich aus 118 Inseln zusammensetzt. Regelmäßig dient sie als Filmdrehort und erzählerische Kulisse. Venedig verführt seine Besucher mit seinem Labyrinth aus mysteriösen, engen Straßen, Kanälen und alten Gebäuden.

 

Der venezianische Karneval ist weltbekannt für seine charakteristischen Masken und raffinierten, zeitgemäßen Kostüme. Er wird für einen der ältesten Karnevals der Welt gehalten und seine Ursprünge können bis ins 11. Jahrhundert verfolgt werden. Die Veranstaltung ist voller Magie und Stil, eine beeindruckende Veranstaltung, die jeder wenigstens einmal im Leben gesehen haben muss.

 

 

Markusplatz

Das Zentrum von Venedig ist der Markusplatz. Mit seinen berühmten Tauben, die über die Köpfe der Besucher fliegen, ist er umgeben von Museen, Bars, Cafés und Restaurants. Hier können Sie den Uhrenturm und den St. Markus Dom besichtigen. Der Dom aus dem 9. Jahrhundert ist auch unter dem Namen „die Goldene Kirche“ bekannt, wegen seines byzantinischen Mosaiks, das die Fassade schmückt.

 

Der daneben gelegenene Dogenpalast ist eines der meist fotografierten Gebäude der Welt. Dieses Meisterwerk gotischer Architektur wurde seit Jahrhunderten sowohl als Sitz der lokalen Regierung als auch Residenz des Dogen, des Gouverneurs der Republik von Venedig.

 

Rialtobrücke in Venedig

Weltberühmte Brücken

Über die berühmte Seufzerbrücke kommen Sie zu den Palastverliesen. Man erzählt sich, dass der Name von den Seufzern der zum Tode verurteilten stammt, als sie beim Überqueren der Brücke Venedig zum letzten Mal sahen.

 

Eine weitere berühmte Brücke Venedigs ist die Rialtobrücke, die älteste Verbindung über den Canale Grande. Es ist ein wundervoller Platz zum Bummeln, während Sie dem umtriebigen Verkehr der Gondeln, Taxis und Dampfer, die durch den Kanal gesteuert werden, zuschauen.

 

Kunst und Kunsthandwerk

Kunstliebhaber können nicht anders als an den Gallerie dell’Accademia anhalten, wo die Werke der großen venezianischen Meister untergebracht sind.

Venedig ist umgeben von mehreren, verschieden großen Inseln, die ebenfalls einen Besuch wert sind. Zu den beliebtesten gehören Murano, welche für ihr handgefertigtes Glas berühmt ist, und Burano, welche für ihre hellgefärbten Häuser bekannt ist.

 

Essen und Trinken

Nach einem anstrengenden Tag, an dem Sie viele Sehenswürdigkeiten besichtigt haben, können Sie sich einen Spritz erlauben, den auf Wein basierenden Cocktail, der zu gerne als Aperitif serviert wird. Venedigs bekanntestes Getränk besteht aus gleichen Teilen von Prosecco, Mineralwasser und einem Spritzer von bitterem Likör. Dieses Getränk gewann in der Zeit an Popularität, als Venedig vom Habsburger Reich kontrolliert wurde. Tatsächlich stammt der Name „Spritz“ ursprünglich aus dem Germanischen.

 

Venedig sollten Sie mit allen Sinnen erleben. Wenn Sie sich weiter von den hauptsächlichen Touristenbereichen entfernen, werden Sie viele kleine Bars finden. Lassen Sie sich nierder und genießen ein Glas Wein und dazu ein paar Cicchetti – kleine leckere Snacks.

 

In Venedig beruhen typische Gerichte, wie sollte es anders sein, meist auf Grundlage von Fisch oder Meeresfrüchten wie z.B. eingelegte Sardinen. Polenta und Risottos sind auch sehr beliebt. Aber der Star der lokalen Küche ist immer noch Tiramisú, ein köstliches Dessert mit Kaffeegeschmack, das vermeintlich in Venedig erfunden wurde.