search

Ferienhaus albanische Riviera - Urlaub an der Adria

Sie wollten immer schon Urlaub fernab von ausgetretenen Touristenpfaden machen? Dann wäre ein Ferienhaus an der albanischen Riviera das Richtige für Sie! Es gibt zahlreiche Ferienwohnungen in Albanien, doch vor allem die albanische Riviera ist sehr empfehlenswert! Wo befindet sich dieses Urlaubsgebiet genau: Ein Urlaub in einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus an der albanischen Riviera ist ein Geheimtipp. Albanien wird oftmals nicht beachtet, wenn es um die Wahl des Urlaubes geht. Zu Unrecht! Die albanische Riviera ist eine Region in Albanien, wo sich der Tourismus am besten entwickelt hat. Buchen Sie Ihr Ferienhaus albanische Riviera einfach direkt auf unserer Webseite. Die Riviera befindet sich zwischen Vlora und Saranda und die meist bekanntesten Badeorte sind Therme und Himara. In diesen Badeorten befinden sich die schönsten Strände aus Kies, aber im südlichen Abschnitt der albanischen Riviera gibt es auch traumhafte Sandstrände.

Feriehus den albanske riviera

Highlights und Sehenswürdigkeiten an der albanischen Riviera

Für Ihren Urlaub an der albanischen Riviera empfehlen wir Ihnen natürlich auch einige Highlights und Sehenswürdigkeiten, die Sie unbedingt besuchen beziehungsweise besichtigen sollten! Wenn Sie Ihren Urlaub in einem Ferienhaus an der albanischen Riviera verbringen, sollten Sie unbedingt einen der Geschichte Albaniens besichtigen, denn eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten ist die alte Festung von Berat und die Altstadt rund um die Festung. Vergessen Sie auch nicht die wertvollen Kunstschätze in der Festung zu besichtigen. Die Karstquelle mit türkis blauem Wasser, Blue Eye, ist ebenfalls ein Ort den es zu besuchen gilt, wenn Sie Urlaub an der albanischen Riviera machen. Das Wasser erzeugt eine magische Atmosphäre und ist ein natürlicher Brunnen.           

Aktivitäten für einen Urlaub an der Küste von Albanien

Die albanische Riviera ist nicht nur ein geeigneter Urlaubsort für Sonnenliebhaber und Kulturinteressierte, auch Sportler und Wanderer kommen hier auf Ihre Kosten. Hier an der albanischen Riviera gibt es 15 Nationalparks, in denen Naturliebhaber die vielfältigen Landschaften mit Wäldern Bergketten und Kulturstätten bewundern können, denn die Ruinenstadt Butrint wurde zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt. Also ein Urlaub in einem Ferienhaus an der albanischen Riviera ist ideal für einen Badeurlaub, aber auch für einen Wander- und Sporturlaub und auch für Kulturliebhaber gibt es eine Menge Dinge zu entdecken. 

Die beliebtesten Urlaubsorte an der albanischen Riviera

Veranda zählt zu den beliebtesten Touristenorten an der albanischen Riviera. Die Hafenstadt und Touristenhochburg liegt im äußersten Süden Albaniens und ist ein beliebter Badeort. Hier gibt es alle Möglichkeiten zur Übernachtung, also auch Ferienhäuser. Damit steht Ihrem Urlaub in der Ferienwohnung an der albanischen Riviera nichts mehr im Wege. Die Stadt ist auch der Ausgangspunkt für den Ausflug zum oben bereits genannten Blue Eye. Andere Urlaubsorte sind der Badeort Ksamil und die antike Stätte Burint, ebenfalls im Süden Albaniens.

Ferienhäuser und Ferienwohnungen an der albanischen Riviera einfach online buchen

An der albanischen Riviera gibt es je nach Preiswunsch beziehungsweise Preisklasse die unterschiedlichsten Ferienwohnungen und Ferienhäuser zu mieten. Je nach Preis ist bei dem Apartment ein Pool inkludiert. Besonders beliebt sind die Ferienhäuser in Albanien direkt am Strand oder in unmittelbarer Nähe zum Meer und zu touristischen Sehenswürdigkeiten.

Urlaub an der albanischen Riviera – besonders beliebt bei Familien mit Kindern

Wie weiter oben bereits erwähnt wurde ist ein Urlaub in Albanien, vor allem an der albanischen Riviera sowohl für Familien mit Kindern, als auch für abenteuerlustige Naturliebhaber oder Kulturgenießer geeignet. Also eignet sich Albanien auch für Reisegruppen mit unterschiedlichen Interessen, denn für jeden Geschmack ist etwas dabei!

Oplevelser Albanien

Das erwartet Sie an der albanischen Riviera!

Die albanische Riviera kann mit den klassischen Urlaubsländern wie Kroatien und Griechenland leicht mithalten und punktet dabei noch mit dem ausgezeichneten Preis-Leistungsverhältnis. Dort können Sie noch unbebaute Strände und türkises Wasser genießen. Manche Orte dort werden Sie an karibische Strände erinnern! Im Sommer wird in den vielen Touristenorten an der albanischen Riviera die unterschiedlichsten Veranstaltungen angeboten, wie zum Beispiel Konzerte, Märkte etc.

Tipps für die Anreise an die albanische Riviera

Anreise mit dem Auto: Die Fahrt mit dem Auto entlang der albanischen Riviera kann wunderschön und atemberaubend sein. Von weit oben kann man immer wieder einen Blick auf die schönen unbebauten Strände und das klare saubere Wasser erhaschen. Es handelt sich um eine Bergstraße und deshalb kann die Anreise mit unter sehr kurvig sein. Deshalb benötigen Sie für die Anreise mit dem Auto Zeit. Die Bergstraße ist aber sehr gut ausgebaut. In Vlora, dem ersten Ort an der albanischen Riviera, folgen Sie ganz einfach der Küstenstraße in Richtung Süden. Diese Straße führt direkt über den Bergpass Llogara-Pass.In Sarada endet die Bergstraße etwas östlich der Touristenhochburg. Die Route durch das Hinterland ist nicht so empfehlenswert, denn diese setzt ein Off-road Fahrzeug voraus.

Anreise mit dem Flugzeug: Die Flughäfen Tirana und Korfu sind die Flughäfen, die sich am nächsten zur albanischen Riviera befinden. Das heißt, dass die Anreise vom Flughafen zum Urlaubsort mehrere Stunden dauern kann. Wissenswert ist, dass nach Korfu täglich günstige Charterflüge von Deutschland, Österreich und der Schweiz verkehren. Von dort aus gibt es täglich mehrere Fähren zur Touristenhochburg Saranda an der albanischen Riviera.

Anreise mit Bus oder Schiff: Weitere Möglichkeiten für die Anreise zu Ihrer Ferienwohnung oder Ihrem Ferienhaus in Albanien ist der Bus oder das Schiff. Die nächsten Internationalen Häfen sind Vlora und Saranda und es gibt Fährverbindungen nach Griechenland (Korfu). Entlang der albanischen Riviera verkehren regelmäßig Busse. Diese Busse verkehren täglich zwischen der Hauptstadt Albaniens Tirana und Saranda.