search

Ferienwohnung Vlora – Urlaub an der albanischen Adria

Albanien ist ein Land in Südosteuropa auf der Balkanhalbinsel. Die Hauptstadt ist Tirana, die auch gleichzeitig die größte Stadt ist. Die nördliche Grenze bilden Montenegro und Kosovo, die östliche Mazedeonien und die südliche Grenze bildet Griechenland. Ein Urlaub in Albanien wird immer beliebter, was sich auch an den jährlichen Besucherzahlen wiederspiegelt. Eine unberührte Natur und das mediterrane Klima bieten die perfekte Grundlage für einen erholsamen Urlaub in Albanien. Eine der beliebtesten Urlaubsregionen in Albanien ist die Hafenstadt Vlora an der Adria, die aufgrund ihres mediterranen Klimas jährlich immer mehr Besucher anlockt. Buchen Sie sich hier ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung Vlora und genießen Sie herrliche Urlaubstage direkt an der Adria.

Urlaub Vlora Albanien

Wo genau liegt der Urlaubsort Vlora in Albanien?

Die Hafenstadt Vlora liegt am Übergang von der Adria zum Ionischen Meer, sowie am Übergang von der mittelalbanischen Küstenebene zum südalbanischen Küstengebirge. Die Bucht von Vlora ist heute ein beliebtes Ziel von Badeurlaubern. Westlich der Stadt liegt Sazan, die einzig große Insel Albaniens. Vlora liegt knapp 90 km von der italienischen Küste entfernt, die somit auf der anderen Seite der Adriaküste liegt. Das Stadtzentrum liegt etwa 1 km vom Ufer der Adria entfernt. In dem westlichen Stadtgebiet befinden sich Industrie- und Hafenanlagen. Die Lage zur Adria hat die Stadt stark gegrägt und wurde in den 90er Jahren als Ausgangspunkt zur Durchreise nach Westeuropa genutzt. Trotz der Nähe zu Italien, ist der Hafen nicht besonders groß.

Ferienwohnung Vlora – ein idealer Ausgangspunkt für Sightseeing und Ausflüge

Es gibt einige Sehenswürdigkeiten der Stadt, die unbedingt besichtigt werden müssen. Lassen Sie sich inspirieren von unserer kleinen Auswahl an Attraktionen in Vlora und Umgebung.

  • Unabhängigkeits-Denkmal und Grab von Ismail Qemali: Am 28.November 1912 rief Ismail Qemali die Unabhängigkeit aus, die dort feierlich mit dem Denkmal festgehalten wurde. Der Platz vor dem Denkmal wurde umfangreich erneuert und in der Parkanlage, die drumherum liegt, befinden sich noch alte Mauerreste aus der römischen Zeit.
  • Nordöstlich des Unabhängigkeits-Denkmal befindet sich die Altstadt, Alt-Vlora.
  • Vieles wurde in den Kriegen zerstört, aber am östlichen Ende des Flaggenplatzes gibt es noch eine kleine Gasse mit alten Häusern.
  • Der Heldenfriedhof liegt auch in der Altstadt und ist einen Besuch wert.
  • Jeder der die Stadt besucht wird aber auch nicht um die Muradi-Moschee herumkommen. Sie ist eine der wenigen erhalten osmanischen Kulturbauten in Albanien. Sie wurde im 16. Jahrhundert erbaut und zählt zu den ältesten Moscheen des Landes.
Strand Vlora Albanien

Praktisch – All inclusive Ferienwohnungen in Vlora und ganz Albanien

Viele unserer NOVASOL Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Vlora bieten einen All inclusive-Service. Das bedeutet, dass Bettwäsche und Handtücher üblicherweise im Mietpreis inklusive sind. Wenn Sie Ihr Ferienhaus oder Ihre Ferienwohnung länger als eine Woche buchen, wird die Bettwäsche normalerweise einmal pro Woche gewechselt. Auch die Endreinigung, Strom- und Wasserverbrauch sowie die Heizkosten sind bereits im Buchungspreis enthalten. Dies gilt natürlich auch für viele andere Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Albanien.

Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Vlora ganz bequem online buchen

Eine Unterkunft in Vlora zu finden, ist in den letzten Jahren viel einfacher geworden. Sie können sich ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung in Vlora direkt auf unserer Webseite buchen. Viele Apartmenthäuser mit Ferienwohnungen sind in den letzten Jahren in Vlora und Umgebung gebaut worden. Die Auswahl an komfortablen, gut ausgestatteten und modernisierten Feriendomizilen ist somit groß. Viele besitzen einen großen Balkon oder Terrasse, von denen Sie abends einen wunderschönen Ausblick auf das Meer haben. Von Ihrer Ferienwohnung oder Ihrem Ferienhaus in Vlora können Sie am besten die Stadt und die Umgebung auf eigene Faust erkunden.

Kultur pur im Urlaub in Vlora

Es gibt auch viele Museen und Ausstellungen, die Sie unbedingt besuchen müssen wenn Sie Urlaub in Vlora machen. Zum Beispiel gibt es das Unabhängigkeits-Museum, dass die gesamte Geschichte der Unabhängigkeit Albaniens beschreibt. Früher war es ein Quarantäne-Spital und diente ab 1912 als erster Regierungssitz nach der Unabhängigkeit. Manche Räume wurden seit dem auch nicht mehr verändert. Ein weiteres nennenswertes Museum ist das Historische Museum. Es befindet sich im ehemaligen Rathaus der Stadt und zeigt die Geschichte, als Römer und Griechen die Stadt besetzen. Das Ethnographische Museum vermittelt den Besuchern die albanische Kultur. Es werden u. a. Alltagsgegenstände aus den Haushalten und Handwerken präsentiert. Wer die albanische Lebensweise kennenlernen möchte, sollte unbedingt einen Abstecher dorthin machen.

Ferienwohnung Vlora

Badeurlaub an den wunderschönen Stränden der Vlora Bucht

Wer gern Badeurlaub macht ist in der Region Vlora genau richtig. Am Hafen beginnen die Strände. Je südlicher Sie fahren, werden Sie unglaublich schöne Buchten und Strände finden, die teilweise sehr abgeschieden sind. Ideal für einen erholsamen Strandurlaub in Vlora. Viele Hotels und Gaststätten haben sich in den letzten Jahren hier niedergelassen. Aber auch Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Vlora sind hier zu finden.

Bei Ujë i ftohtë, einem beliebten Ausflugsziel in der Nähe von Vlora, entspringen frische Quellen direkt am Ufer. Hier haben heute noch wichtige Personen aus der Politik Villen. Die Strände nördlich von Ujë i ftohtë sind schöne flache Sandstrände, die für Familien mit Kindern sehr gut geeignet sind. Weiter südlich werden diese allerdings felsig und sehr steil. Am südlichen Ende der Bucht Vlora bei Orikum befindet sich auch noch ein beliebter Sandstrand, der bestens für Familien geeignet ist.

Beliebte Ausflugsziele und Attraktionen rund um Ihr Ferienhaus in Vlora

Ein Urlaub in Vlora lohnt sich nicht nur für Strandliebhaber.

  • Es gibt in der Umgebung wunderschöne Hügel, von denen man einen herrlichen Ausblick über die Stadt und die Bucht hat. Der Hügel Kusbaba bietet einen überragenden Blick über die Insel Sazan und die Halbinsel Karraburun. Auf dem Hügel befindet sich ein Café und eine Bektashi-Tekke. Bektashi ist ein islamischer Orden und Tekke bezeichnet einen Rückzugsort.
  • Das Dorf Kanina, dass südlich von Vlora liegt, liegt ebenfalls auf einem Hügel. Hier befinden sich sogar noch Reste einer Festung.
  • Nordwestlich von Vlora befindet sich eine kleine Insel in der Lagune von Narta. Hier befindet sich das alte orthodoxe Kloster Zvërnec. Leider ist nur noch die Marienkirche aus dem 13. Jahrhundert gut erhalten, aber dennoch lohnt sich ein Ausflug dorthin.

Anreise ins Ferienhaus oder in die Ferienwohnungn nach Vlora

Von Deutschland aus können Sie einen Flug in die Hauptstadt Tirana buchen. Dort ist es möglich sich ein Auto zu mieten, und die Strecke bis nach Vlora mit dem Mietwagen zurückzulegen. Die Dauer beträgt ungefähr drei Stunden und die Strecke ist fast vollständig mit Schnellstraßen ausgebaut. In Tirana gibt es auch Busse die im 30 Minutentakt in alle wichtigen Städte fahren, z. B. auch nach Vlora. Einmal am Tag fährt aber auch ein Zug von der Hauptstadt nach Vlora. Es gibt einige Fähren, die Vlora anfahren, zum Beispiel von Brindisi in Italien. Gelegentlich gibt es auch Schnellboote von und nach Himara, Saranda und Korfu (Griechenland).