Sehenswürdigkeiten in Vorupør

Möchten Sie Ihren nächsten Urlaub am Meer fern von lauten Touristenhochburgen verbringen? Dann ist ein Ferienhaus in Vorupør genau das, was Sie suchen. Vorupør ist ein echtes Fischerdorf im Nordwesten Jütlands. Mischen Sie sich unter die rund 800 Einheimischen und lernen Sie Dänemark und seine Bewohner richtig kennen. In Vorupør haben Sie die Gelegenheit dazu. Aufgrund der unmittelbaren Lage an der Nordsee können Sie hier Ferien direkt am Meer verbringen. Doch nicht nur das Meer bietet beste Bedingungen für ein abwechslungsreiches Sport- und Freizeitprogramm, auch die vielen Attraktionen in und um Vorupør lassen keine Langeweile aufkommen. Egal ob Sie Ihren Urlaub in Dänemark alleine oder mit der ganzen Familie verbringen, Vorupør wird auch Sie auf Anhieb begeistern.

Urlaub in einem echten Fischerdorf

Vorupør hat sich nicht nur als Urlaubsort einen Namen gemacht, der Ort in der Landschaft Thy ist vor allem aufgrund seiner langen Tradition als Fischerdorf bekannt. Als echtes Fischerdorf begeistert Vorupør durch lebhaftes Treiben am Strand und auf dem Wasser. Einen richtigen Hafen gibt es in Vorupør nämlich gar nicht. Trotzdem haben Sie viele Gelegenheiten den Fischern bei ihrer Arbeit zuzusehen. Viele Kutter werden zum Beispiel über Seilwinden auf den Strand gezogen. Übrigens sollten Sie unbedingt einen fangfrischen Fisch probieren. Zahlreiche Fischer verkaufen Ihren Fang direkt. So können Sie noch am Abend in Ihrer gemütlichen Ferienwohnung in Nordjütland den frischen Fisch zubereiten und genießen. Klingt das nicht nach einem perfekten Strandurlaub?

Ferienhaus Vorupør

Ausflugstipps in die Umgebung

Wenn Sie dem Fischerdorfidyll in Vorupør für ein paar Stunden den Rücken kehren möchten, haben Sie zahlreiche Gelegenheiten dazu. Schließlich befinden sich viele sehenswerte Attraktionen in direkter Nähe. Rund 20 Kilometer entfernt liegt die Kleinstadt Thisted mit etwa 13000 Bewohnern. Hier können Sie nicht nur hervorragend einkaufen gehen, sondern auch das Thisted Museum besuchen. Ein Teil des Museums besteht aus einem Museumsbunker. Tatsächlich handelt es sich hierbei um Nordeuropas größte Festung mit Bunker. Bestaunen Sie Kanonen, Uniformen und Waffen aus der Vergangenheit. Wenn Sie lieber echte Tiere beobachten wollen, fahren Sie ins JyllandsAkvariet in Thyborøn. Der Park widmet sich ganz den Unterwasserwelten und gibt Besuchern die Möglichkeit mit ungewöhnlichen Tieren auf Tuchfühlung zu gehen. Oder haben Sie schon einmal eine Krabbe gehalten oder einem Hai über den Kopf gestreichelt? Nein? Im JyllandsAkvariet in Thyborøn haben Sie endlich die Gelegenheit dazu. Hätten Sie gedacht, dass Ihr Urlaub in Nordjütland so viel Abwechslung verspricht?

Natur und Kultur in Vorupør

Übrigens gibt es auch in Vorupør ein großes Angebot an Attraktionen. Neben der wunderschönen Natur der Nordsee und dem größten zusammenhängenden Waldgebiet des Landes in unmittelbarer Nähe, punktet Vorupør auch durch zahlreiche kulturelle Highlights. So können Sie nicht nur der täglichen Arbeit der Fischer zusehen, Sie erhalten im Vorupør Museum in einer alten Bootswerft auch einen Einblick in die Geschichte des Ortes und die besondere Lebensart der Einheimischen. In einem eigenen Aquarium werden Fische und Meerestiere ausgestellt, die von den einheimischen Fischern gefangen wurden. Tauchen Sie ein ins traditionelle Leben in einem dänischen Fischerdorf und lassen Sie sich inspirieren von der naturverbundenen Lebensart. In Vorupør ist das Leben noch in Ordnung.