Die schönsten Strände in Ostjütland in Dänemark

Wenn Sie Ihren Urlaub in einem Ferienhaus in Ostjütland verbringen, werden Sie sehr viel Zeit am Strand verbringen wollen. Ganz gleich zu welcher Jahreszeit Sie Ostjütland erleben, die herrlichen Strände dort sind einmalig schön und locken jedes Jahr viele Besucher und Gäste an. Nicht nur der feine Sand sondern auch die Breite der Strände und die ausgesprochen gute Wasserqualität, welche durch die „Blaue Flagge“ gekennzeichnet ist, sind eine wahre Attraktion im Urlaub Ostjütland. Je nachdem welche Art Urlaub Sie mögen, ob Partystrand, familienfreundliche Strände oder einfach Strände zum Erholen mit viel Natur drum herum, das alles werden Sie hier im Urlaub in Dänemark in Ostjütland finden. Auch für Wassersportler gibt es ideale Bedingungen an den Stränden in Ostjütland, wo sie nach Herzenslust den Hobbies nachgehen können. Unsere Ferienobjekte liegen sehr oft in Strandnähe, so dass Sie es nie weit zum Wasser haben werden.

 

Strand Ostjütland

Herrliche Strände in Ostjütland im Überblick

Wenn Sie Ihren Urlaub im Ferienhaus in Dänemark in Ostjütland verbringen, werden Sie im Süden weiße Sandstrände finden, an dem Kinder die schönsten Burgen bauen können und Sie sich herrlich entspannen können. Besonders Surfer und Kitsurfer haben durch den Ostseewind viel Spaß auf dem Wasser.

Zwischen Hejls und Kolding finden Sie vielerorts sehr kinderfreundliche Strände, teilweise mit etwas gröberem Sand und einigen Steinchen, was dem spielen und toben aber nicht im Wege steht. An vielen Stränden hier können Sie Beachvolleyball spielen oder auch diversen Wassersportarten wie zum Beispiel Surfen und Segeln nachgehen.

Der Strand bei Skærbæk ist mit seinem feinen und weißen Sand besonders schön. Das Wasser fällt flach ab und ist sehr sauber, was diesen Strand sehr kinderfreundlich macht.

Viele schöne Strände werden Sie in Ihrem Urlaub im Gebiet des Vejle Fjords vorfinden. Sehr familienfreundlich sind die Strände in Hvidbjerg und Hol mit breitem, feinen Sandstrand und „Blauer Flagge“. Auch Aktivurlauber kommen hier auf Ihre Kosten, denn Sie können zum Beispiel Kitesurfen, Tauchen oder auch surfen. Die einzigartige Sanddüne wird Naturliebhaber sehr begeistern. Von dort aus können Sie eine wunderschöne Aussicht genießen.

Südlich der Stadt Aarhus gibt es sehr viele familienfreundliche Strände, an denen Kinder den weißen feinen Sand genießen und nach Herzenslust buddeln können, während die Großen die Seele baumeln lassen können. Das Wassersportangebot ist hier groß und Sie können unter anderem Surfen, segeln, tauchen oder auch Seekajak fahren. Spielplätze und Beachvolleyballmöglichkeiten sind an vielen Stränden hier vorhanden.

Die Ebeltoftbucht gehört zu den beliebtesten Buchten um einen Urlaub in Ostjütland zu verbringen und kann herrliche Strände mit feinem, weißem Sand aufweisen. Ganz besonders Freunde des Angelsports kommen hier auf Ihre Kosten, denn die Bedingungen in der Ebeltoftbucht sind zum Angeln ideal.

Bei Elsegarde finden Sie einen flachen Strand mit weißem, feinem Sand und auch in Boslum befindet sich ein besonders schöner Strandabschnitt. Das Wasser wird hier schnell tief. Wassersportler finden viele Möglichkeiten aktiv zu sein, wie zum Beispiel surfen, segeln oder auch Seekajak fahren.

Im Norden Ostjütlands werden die Strände seltener. Erst bei Grenaa finden Sie wieder einen Strand mit herrlich feinem Sand. Hier können Sie in aller Ruhe Ihre Urlaubszeit genießen oder sich beim Angeln entspannen, denn dafür herrschen hier ideale Bedingungen.

Mieten Sie sich ein NOVASOL Ferienhaus an der Ostsee und erleben Sie einen unvergesslichen Urlaub Ostjütland am Strand.