Ihre Anreise nach Ostjütland in Dänemark

Die Region Ostjütland ist ein ideales Urlaubsziel für einen erholsamen, aber auch abwechslungsreichen Urlaub in Dänemark. Hier erwartet Sie eine atemberaubende Naturvielfalt, wunderschöne Städte und Sehenswürdigkeiten, herrliche Badestrände für ungetrübten Badespaß und eine Vielzahl an abenteuerlichen Attraktionen und Aktivitäten für die ganze Familie. Erleben Sie eine unvergessliche Zeit in einem unserer NOVASOL Ferienhäuser in Ostjütland. Das schöne Ostjütland beginnt nördlich von Flensburg, gleich hinter der dänischen Stadt Fredericia und erstreckt sich bis hin zum Limfjord. Um Ihren Urlaub in Ostjütland in Dänemark zu verbringen, haben Sie mehrere Anreisemöglichkeiten. Sie können Ostjütland mit dem Auto, mit der Bahn oder auch mit dem Flugzeug erreichen.

Anreise mit dem Auto

Der größte Teil der Dänemarkurlauber reist mit dem eigenen Auto nach Ostjütland, denn so können Sie alles mitnehmen was Sie für einen Urlaub in Ostjütland brauchen und was ins Auto passt. Außerdem sind Sie mit dem eigenen Auto jederzeit mobil und flexibel, um in Ihrem Urlaub in Dänemark, das vielseitige Ostjütland zu erleben und kennenzulernen. Je nachdem wo Sie Ihren Wohnort haben, können Sie bis Hamburg eventuell eine große Strecke mit dem Autozug zurücklegen. Ab Hamburg fahren Sie auf der A7 weiter Richtung Flensburg und gelangen dann auf das gut ausgebaute dänische Autobahnnetz direkt nach Ostjütland.

Urlaub Ostjütland

Wichtige Verkehrsregeln in Dänemark

Wenn Sie mit dem Auto in den Dänemark Urlaub reisen, achten Sie bitte darauf, auch am Tage mit eingeschaltetem Licht zu fahren. Bei Nichtbeachten droht Ihnen ein Bußgeld von 1000 Kronen. Innerhalb der Ortschaften dürfen PKW´s und Motorräder ohne Anhänger sowie Wohnmobile bis 3,5 t mit einer Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h gefahren werden. Außerorts gilt auf Schnellstraßen eine Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h und auf Autobahnen 130 km/h, teilweise aber auch 110 km/h.

Durch ein rot umrandetes Schild mit zwei zusammenlaufenden roten Pfeilen, wird auf Autobahnen und außerhalb von Autobahnen das Reißverschlußprinzip gekennzeichnet. Hier sind der fließende Verkehr und einfädelnde Fahrzeuge von Ausfahrten und Parkplätzen gleichberechtigt. Verzögerungsspuren vor Ausfahrten sind in Dänemark nicht üblich. Hier müssen Sie zügig auf die Ausfahrt fahren und danach sofort die Geschwindigkeit der weiteren Streckenführung anpassen.

Anreise mit der Bahn

Auch mit der Bahn gestaltet sich Ihre Anreise nach Ostjütland in den Urlaub relativ einfach. Von Hamburg aus verkehren Züge über Flensburg nach Fredericia in Jütland, von wo aus Sie dann bequem mit anderen Zugverbindungen zu Ihrem Urlaubsort reisen können. Hat Ihr Urlaubsort in Ostjütland keine Zuganbindung, kommen Sie mit Überlandbussen an Ihr Ziel.

Anreise mit dem Flugzeug

Wenn Sie in Ihren Ostjütland Urlaub fliegen möchten, müssen Sie von Deutschland aus nach Kopenhagen fliegen, von wo aus Sie dann mit einem Inlandsflug nach Aarhus oder auch Billund weiterfliegen können. Auch hier werden Sie mit Überlandbussen an Ihr Urlaubsziel in Ostjütland kommen.