Beste Reisezeit für den Ferienhausurlaub in Südseeland

Südseeland Dänemarks nennen sich die südlichen Ostseeinseln, die Fünen, Tasinge, Langeland, doch auch Falster, Lolland und Strynö beinhalten. Auf allen Inseln gibt es sehr viel zu sehen und ein Ferienhaus in Dänemark ist erforderlich, um all die Sehenswürdigkeiten mit dem Auto abfahren zu können. Fünen ist dabei die größte Insel mit der größten Stadt, nämlich Odense, der Hauptstadt. Hier gibt es viel Kultur und nette Geschäfte. Die Einkaufsmeile ist riesig und zieht sich vorn vom Dom quer durch die ganze Neustadt. In der Altstadt befindet sich das H.C. Andersen Hus. Hier hat der Dichter seine Märchen geschrieben, die in aller Welt bekannt geworden sind und in unzählige Sprachen übersetzt wurden. Doch das ist noch nicht alles. Ein idyllischer Park liegt am Odense Fluss den Sie im Urlaub Südseeland auf jeden Fall besuchen sollten.

Frühling in der Südsee

Urlaub in Südseeland ist vor allem im Frühling sehr schön und spannend. Im Norden von Fünen kann man so manches erleben, wie die Stadt Middelfart, die mit ihrer Schlossanlage auf dem Berg sehr attraktiv ist. Hier wurde jahrelang Walfang betrieben. Doch heute sind die Tiere, die sich im Sund tummeln eine Attraktion. Mit Schiffen geht es ab dem späten Frühling hinaus und dann werden die Tiere hier beobachtet. Man sollte das Fernglas nicht vergessen, denn sie tauchen nur ganz kurz auf und dann wieder ab.

Ferienhaus Seeland

Die Südsee im Sommer auf Langeland genießen.

Ursprünglich kann keine Insel sein, wie Langeland. Hier gibt es keine Industrie, sondern nur Felder, Wiesen, Feriendörfer und Campingplätze. Selbst die größeren Dörfer, die man hier schon als Stadt bezeichnet, wie Lohals und Rudköbing haben in ihrem Ursprung nix eingebüst. Jeder Dänemarkfan sollte diese Insel einmal besucht haben. Weite Naturschutzgebiete laden zum Wandern ein. Ein schöner Ort ist Taneker, das Schloss, seine Mölle, die alten kleinen verwinkelten Gassen und der riesige Schlosspark mit seinen Künstlerfiguren. Wagen wir uns weiter hinauf das auf das Land, sehen wir eine alte Tabakscheune mitten im Nirgendwo, wo die Herstellung und Berühmtheit des Tabaks auf Englisch und Dänisch abgedruckt wurde. Im Süden befindet sich ein Feriendorf mit dem Namen Bagenkop. Hier steppt im Sommer der Bär und zahlreiche Familien mit Kindern kommen hierher, um den Urlaub zu genießen. Bagenkop ist im Sommer mehr deutsch, als dänisch.

Die Inselwelt im Herbst

Auch im Herbst ist die Inselwelt einen Besuch wert. Wunderschöne Hofgüter liegen hier in bunten Blätterwäldern vor den Gästen. Es gibt zahlreiche Shops, die auch bis in den Oktober hin noch geöffnet sind und vor allem in Städten, wie Odense und Svendborg pulsiert hier noch das Leben, wobei an vielen Küstenregionen leider schon der "Winterschlaf" eingesetzt hat. Wunderschön liegen sie dann in den bunten Wäldern da und auch am Strand kann man bei kühleren Temperaturen noch Spaziergänge machen. Radfahrer und Wanderer sind also in dieser Zeit hier sehr gut aufgehoben. Fünen bieten ihnen nicht nur atemberaubende Landschaften, sondern auch die Inseln, wie Strynö und Aerö haben einen Glanz der Schönheit. Hier gibt es dann die wohlverdiente Ruhe. Fähren setzen hier das ganze Jahr hin über. Ein Ferienhaus in Seeland gibt es hier auch für jeden, meist sogar mit Blick zum wilden Meer, hier kann man also den Herbst genießen. Wenn die Grade nicht mehr so warm sind, dann macht es besonders Spaß einmal durch Langelandfort zu schlendern und in die kalten und verlassenen Bunker einzutauchen. Viele stammen noch aus damaligen Zeiten und wurden heute für die Ausstellung extra wiedereröffnet und begehbar gemacht.

Die Südseewelt im Weihnachtszauber

Schon allein die Insel Fünen ist in voller Weihnachtsstimmung und versinkt im Lichterglanz. Sie liegt wunderschön mit ihren zahlreichen Höfen und Schlössern unter einer Scheedecke und bietet zahlreiche kleine Weihnachtsmärkte an. In Odense gibt es den Hans Christian Anderson Weihnachtsmarkt mit vielen Ständen und Süßigkeiten. Auch Schloss Egeskovs bietet an drei Wochenenden im November seinen Weihnachtszauber an. Genau wie Odense hat auch Nyborg seinen Weihnachtsmarkt. Die westfünische Stadt ist ein Highlight schlechthin. Es gibt Weihnachtsbaumschlagen auf dem Landesö Schloss oder auch eine Weihnachtsausstellung. Wer nach Weihnachten oder zum Jahreswechsel auf die eine Ferienwohnung im Südseeland bucht, der kann auch auf Schneespaß hoffen. Die Landschaft ist mit Raureif überzogen, die Temperaturen sind knackig kalt, doch das Klima ist einzigartig für die Lunge und die Bronchen. Viele lieben Ostseeurlaub im Winter, so auch hier in der Region.

Wochenendtrips - Urlaub in Dänemark

Wie wäre es mit einem verlängerten Wochenende im Südseeland? Wenn man es nicht allzuweit hat? Da gibt es Himmelfahrt, Pfingsten und genau hier gibt es meist Konzerte auf den größeren Inseln. Die Temperaturen sind hier schon ziemlich warm und die Luft angenehm für einen lauen Abendspaziergang. Auch über Weihnachten kann man einen Kurztrip machen, vor allem in den Städten sind dann die Innenstädte bunt geschmückt und mit Lichtergirlanden behängt. Es gibt jede Menge Weihnachtsfeeling und schöne Grußkarten. Einen dänischen Winter sollte man als Dänemarkfan wirklich einmal miterleben, auch wenn viele Läden geschlossen haben, blüht das Leben in den Städten auf. Es ist einfach wunderschön!