Sehenswerte Orte in Dänemark besuchen

Planen Sie gerade Ihren nächsten Urlaub und sind auf der Suche nach einem einzigartigen Ausflugsziel? Dann machen Sie doch einfach mal Urlaub im Ferienhaus in Dänemark! Unser Nachbarland und Königreich im Norden hat mit seinen über 7000 Kilometern Küstenlinie nicht nur paradiesische Nord- und Ostseestrände zu bieten, auch Freizeitaktivitäten und Sehenswürdigkeiten sollen hier nicht zu kurz kommen. Für Ihren nächsten Urlaub verraten wir Ihnen exklusiv einige Highlights und Reisetipps zu Dänemarks schönste Orte.

Ferienhäuser in Dänemark anzeigen

Burgruine Hammershus auf Bornholm - Eine Reise in die Vergangenheit 

Dänemark schönste Orte Hammershus Bornholm
Hammershus auf Bornholm (Credit: Semko Balcerski)

Neben einzigartigen Naturerlebnissen können Sie auf der schönen dänischen Ostseeinsel  Bornholm die größte Burgruine Nordeuropas entdecken. Auf einem hohen Felsen an der Nordspitze Bornholms liegt die Burgruine der mittelalterlichen Festung Hammershus, die im 13. Jahrhundert gegründet wurde. Einen Katzensprung von der Ruine entfernt befindet sich das jüngst eröffnete Besucherzentrum, wo Sie eine Ausstellung zur Geschichte der Burg anschauen und einen einzigartigen Panoramablick über die Burgruine genießen können. Der Eintritt in Besucherzentrum und Ausstellung ist für alle Familienmitglieder kostenlos. In der Burgruine Hammershus können Sie Bornholms Geschichte hautnah erleben - ein außergewöhnliches Ausflugsziel für die ganze Familie. 

  • Wo liegt die Insel Bornholm? In der dänischenOstsee, südlich von Schweden, 80 km nordöstlich von Rügen
  • Insidertipp: Familienrestaurant Solveig bei der Burgruine Hammershus - wenn die Kleinen spontan der große Hunger plagt. 

Ferienhäuser auf Bornholm anzeigen


Den Nationalpark Wattenmeer live erleben auf den Nordsee-Inseln Römö und Fanö

Schöne Orte Dänemark Nationalpark Wattenmeer Sort Sol
Das Naturphänomen "Sort Sol" können Sie im Nationalpark Wattenmeer beobachten. (Credit Bert Wiklund)

Die beiden dänischen Nordseeinseln Römö und Fanö liegen mitten im UNESCO-Weltkulturerbe Wattenmeer. Daher sind besonders die Natur und Tierwelt auf den Inseln äußerst vielfältig, und es gibt zahlreiche Erlebnismöglichkeiten für Groß und Klein: Ob Wattwanderungen, Austernsuche im Wattenmeer, Robben- oder Bernsteinsafari - hier kommt keine Langeweile auf. Die Landschaft ist mit ihren Dünen, Marsch- und Heidegebieten einzigartig und abwechslungsreich und bietet ein Zuhause für zahlreiche Tierarten. Hier kann die ganze Familie Algen, Wasserschnecken, Muscheln, Wattwürmer, Einsiedlerkrebse und vieles mehr entdecken und erleben - Natur pur!

  • Wo befindet sich der Nationalpark Wattenmeer? In der Region Südjütland an der Westküste Dänemarks, nördlich von der deutschen Insel Sylt
  • Insidertipp: Im Frühjahr und Herbst können Sie hier besonders gut das Naturphänomen “Sort Sol” (Schwarze Sonne) beobachten, bei dem Stare in großen Schwärmen in Formationen fliegen, sodass sich die Sonne förmlich verdunkelt. 

Ferienhäuser auf Römö anzeigen


Die Märcheninsel Fünen - Schlösser wie im Traum, nur in Echt 

Schöne Orte Dänemark Fünen Schloss Egeskov
Schloss Egenskov auf der Insel Fünen

Die drittgrößte Insel Dänemarks, Fünen, begeistert mit ihren zahlreichen historischen Schlössern und Herrensitzen. Besonders das Schloss Egeskov ist ein Erlebnis, das Sie und Ihre Familie auf keinen Fall verpassen sollten. Das historische Schloss ist die größte Touristenattraktion auf der schönen Insel Fünen und noch heute Zuhause der Adelsfamilie Ahlefeldt. Hier können Groß und Klein nachempfinden, wie es sich anfühlt, ein Prinz oder eine Prinzessin zu sein. Bei dem Schloss handelt es sich um Europas besterhaltene Wasserburg, die zusammen mit dem angrenzenden, preisgekrönten Schlosspark zu einem märchenhaften Besuch einlädt. Die Kleinen können sich in auf einer Klettertour oder einer aufregenden Reise durch das Labyrinth begeben und so richtig austoben. 

  • Wo liegt Fünen? In Süd-Dänemark, zwischen Jütland und Seeland
  • Insidertipp: In der Weihnachtszeit findet ein gemütlicher Weihnachtsmarkt auf Schloss Egeskov statt. 

Ferienhäuser auf Fünen anzeigen


Tivoli in Kopenhagen - Ein Vergnügungspark inmitten der Hauptstadt

Dänemark Kopenhagen Tivoli
Das Tivoli in Kopenhagen liegt sehr zentral inmitten der Hauptstadt gegenüber vom Hauptbahnhof. 

Ein Highlight auf Seeland ist Dänemarks Hauptstadt Kopenhagen, wo es unzählige Erlebnismöglichkeiten gibt. Das größte Erlebnis für einen Familienausflug ist der 1843 eröffnete Tivoli Park. Der zweitälteste Vergnügungspark der Welt bietet eine bunte Mischung aus Fahrgeschäften, Attraktionen sowie Kultur- und Musikprogramm, die Groß und Klein zum Staunen bringen wird. Dieses kleine Wunderland soll Walt Disney sogar als Vorlage für sein weltberühmtes Disneyland gedient haben - es ist also ein Muss für die Familie im Urlaub in Dänemark. Für ein musikalisches Highlight sorgt die Tivoligarde, kleine Wachsoldaten, die mit ihren Instrumenten vor allem die kleinen Zuschauer zum Staunen bringen. 

  • Wo liegt Kopenhagen? In der Region Seeland, zwischen Fünen und Schweden
  • Insidertipp: Besonders zu Halloween und in der Weihnachtszeit erstrahlt der Tivoli in einem einzigartigen Glanz - Der Weihnachtsmarkt im Tivoli zählt zu den Besten Skandinaviens

Ferienhäuser auf Seeland anzeigen


Schloss Kronborg in Nordseeland - auf einer Reise in die Vergangenheit

Schloss Kronborg
Schloss Kronborg - weltweit bekannt aus Shakespeare's Hamlet

Ein weiteres Highlight in der Nähe von Kopenhagen ist das Schloss Kronborg in Nordseeland, welches seit 1420 besteht. Das Schloss gehört seit 2000 zum UNESCO-Weltkulturerbe und diente jahrhundertelang als Festung an der dänisch-schwedischen Grenze. Mit seiner wassernahen Lage an der schmalsten Stelle des Öresunds, mussten hier die vorbeifahrenden Schiffe Zollgebühren zahlen. Schloss Kronborg ist weltweit berühmt durch Shakespeares Hamlet, da es als historische Kulisse für die Tragödie des “Prinzen von Dänemark” fungiert hat. Für Ihren Urlaub können Sie zum Beispiel zwischen drei verschiedenen geführten Touren wählen, oder das Schloss auf eigene Faust erkunden. Genießen Sie die Reise in die Vergangenheit und einen atemberaubenden Blick über den Öresund!

  • Wo liegt das Schloss Kronborg? In der Region Nordseeland, zwischen Fünen und Schweden
  • Insidertipp: Besonders aufregend ist hier das Entdecken der dunklen Katakomben samt der legendären Figur “Holger der Däne”! 

Ferienhäuser auf Seeland anzeigen

Die kleine Meerjungfrau in Kopenhagen - der Klassiker für einen Familienausflug 

Dänemark Kopenhagen Meerkjungfrau

Was in einem Dänemark Urlaub auf Seeland nicht fehlen darf? Ein Ausflug zu der wichtigsten und bekanntesten Touristenattraktion Kopenhagens: Die kleine Meerjungfrau
Seit dem Jahr 1913 befindet sich die 125 Zentimeter große und 175 Kilogramm schwere Bronzestatue mitten in Kopenhagen an der Langelinie auf ihrem Stein im Wasser. Die Geschichte dahinter entspringt dem gleichnamigen Märchen von Hans Christian Andersen über eine traurige kleine Meerjungfrau, die lieber an Land leben möchte. Inspiriert wurde die Statue von der Ballerina Ellen Prince, welche 1909 die Hauptrolle in “Die kleine Meerjungfrau” spielte und tanzte. Heutzutage ist die kleine Meerjungfrau ein beliebtes Ausflugsziel und Fotomotiv für einen Familienurlaub in Dänemark. 

  • Wo liegt Kopenhagen? In der Region Seeland, zwischen Fünen und Schweden
  • Insidertipp: Ganz in der Nähe befindet sich das Schloss Amalienborg. Besonders der täglich um 12 Uhr stattfindende Wachwechsel ist ein einzigartiges Schauspiel für Groß und Klein.

Ferienhäuser auf Seeland anzeigen

Die Kreidefelsen von Möns Klint - auf Abenteuerreise mit der ganzen Familie 

Dänemark Möns Klint

Bei einem Urlaub auf Südseeland ist der Besuch von Möns Klint ein absolutes Muss. Der Kreidefelsen von Möns Klint ist die höchste Klippe des Landes und ein einzigartiges Naturschauspiel für Ihren Familienurlaub in Dänemark. Unter Kennern wird dieser Platz aufgrund seines türkisfarbenen Wassers auch “dänische Karibik” genannt. Bei einer Wanderung durch die angrenzenden Wälder können Sie einen einzigartigen Blick über die Kreidefelsen und die seichte Ostsee genießen. Auch das nahegelegene GeoCenter Möns Klint ist einen Besuch mit der Familie wert. In Dänemarks coolstem Wissenschafts-Center können Klein und Groß spielend mehr über die Entstehung der Klippen und die Geschichte der Gegend erfahren. Die Kleinen können hier klettern, auf Dinosaurier-Expedition gehen, selbst Fossilien ausgraben oder den Ausblick auf Möns Klint über den “Boardwalk” genießen. Das Naturerlebnis Möns Klint dürfen Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen. 

  • Wo liegen die Kreisefelsen Möns Klint? Auf der Insel Mön in der Region Südseeland
  • Insidertipp: Möns Klint ist einer der wenigen Orte in Dänemark, wo Sie bei Nacht und absoluter Dunkelheit einen einzigartigen Blick auf die Sterne und die Milchstraße genießen können. 

Ferienhäuser auf Mön anzeigen

LEGOLAND® Billund -  Das TOP-Ausflugsziel in Dänemark für Familien mit Kindern 

Dänemark Legoland Billund

Ein weiteres Highlight für jeden Familienurlaub in Dänemark ist ein Besuch im LEGOLAND® Billund. Billund liegt fast genau in der Mitte Jütlands und ist Geburtsstadt der LEGO® Steine. In Dänemarks bekanntestem und beliebtestem Freizeitpark können Sie unvergessliche Stunden gemeinsam mit den Kindern verbringen. Zahlreiche Fahrgeschäfte, Attraktionen und natürlich Unmengen der kleinen bunten Bausteine bringen hier die Kinderaugen der kleinen Baumeister zum Leuchten! Auch das nahegelegene Badeland Lalandia Billund lädt zu Spiel, Spaß und Schwimmen ein und verspricht vor allem bei schlechtem Wetter unvergessliche Momente für die ganze Familie!

  • Wo liegt das LEGOLAND®? In der Stadt Billund inmitten der Region Jütland
  • Insidertipp: Für die ganz kleinen Familienmitglieder gibt es im LEGOLAND ein DUPLO Land, sodass nicht nur die Größeren Spaß haben dürfen.

Ferienhäuser in Westjütland anzeigen


Ribe in Jütland - Entdecken Sie die älteste Stadt Dänemarks

Dänemark schöne Stadt Ribe

Ribe ist die älteste Stadt Dänemarks. Hier können Sie eine mittelalterliche Atmosphäre nachempfinden und die Geschichte der Stadt erkunden, die bis ins Jahr 710 zurückdatierbar ist. Im historischen Ribe begann der Handel zwischen dem Norden und Europa, und von Ribe aus starteten die Wikinger mit ihren Holzschiffen nach ganz Europa. Besonders für die Kleinen ist ein Besuch im Ribe VikingeCenter lohnenswert. Hier können zum Beispiel historische Wikingerdörfer und der bekannte Wikingermarkt erkundet werden. Besonders sehenswert ist auch der Dom zu Ribe, von dem aus Sie einen einzigartigen Blick über das UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer genießen können. 

  • Wo liegt die Stadt Ribe? In der Region Südjütland
  • Insidertipp: Eine Nachtwanderung durch Ribe, bei der Sie einem Nachtwächter auf seiner abendlichen Runde durch die historischen Straßen folgen können.

Ferienhäuser in Südjütland anzeigen

Rubjerg Knude in Nordjütland - Ein Leuchtturm, der umziehen musste  

Dänemark Leuchttum Rubjerg Knude
Leuchtturm Rubjerg Knude in Lösntrup an der dänischen Nordsee (Credit: Kim Wyon)

Die dänische Nordseeküste beheimatet zahlreiche Highlights für einen Dänemark Urlaub. Neben der einzigartigen Natur und traumhaften Stränden wartet hier eine andere Attraktion auf Sie und Ihre Familie. Ein einzigartiges Highlight an der Nordseeküste ist der Leuchtturm “Rubjerg Knude” bei Lønstrup. Die Landschaft rund um den berühmten Leuchtturm war durch die raue Natur und ihre Gewalt in ständiger Veränderung, und immer mehr Sand von der Klippe wurde nach und nach abgetragen. Der über 100 Jahre alte Leuchtturm stand dadurch gefährlich nah an der Klippe, drohte ins Meer zu stürzen und wurde daher jüngst in einem spektakulären Umsiedlungsprozess 70 Meter in das Landesinnere versetzt. Von dort oben können Sie einen einzigartigen Blick über die Steilküste sowie Wind und Wellen der tosenden Nordsee genießen. 

  • Wo steht der Leuchttum Rubjerg Knude? Bei Lönstrup in der Region Jütland an der Westküste Dänemarks
  • Insidertipp: Hof Strandfogedgården mit seinem Museum, welches die Geschichte des Leuchtturms spielerisch interessant vermittelt. 

Ferienhäuser an der dänischen Nordsee anzeigen

Nationalpark Thy - Auf Entdeckungstour in Dänemarks größter Wildnis

Dänemark Nationalpark Thy Klitmöller
Der Nationalpark Thy lädt zum Wandern und Radfahren ein. (Credit: Mette Johnsen)

Der Nationalpark Thy befindet sich im Norden Dänemarks und wartet mit einer unfassbaren Vielfalt von Natur, Landschaft und Erlebnismöglichkeiten auf Sie. In den Dünen, Heidelandschaften, Wäldern oder am Strand können Sie die wilde Natur erleben und die heimische Tier- und Pflanzenwelt entdecken. Die Landschaft ist hier abwechslungsreich und menschenleer - perfekt, um mal so richtig abzuschalten und die Zeit mit der Familie zu genießen. Damit sich die Kleinen nicht langweilen, hat der Nationalpark Thy auch einige Sehenswürdigkeiten zu bieten. Hier können Grabhügel und verschwundene Dörfer sowie vom Sand verschlungene Kirchen entdeckt werden. Außerdem können Sie hier gemeinsame Wanderungen, Fahrradtouren sowie Angel- und Reitausflüge unternehmen. Im Nationalpark gibt es außerdem zwei Naturspielplätze, wo sich die Kinder an Schaukeln, Rutschen, Kletterparks und einer Schwebebahn so richtig austoben können. 

  • Wo liegt der Nationalpark Thy? In Nordjütland an der Westküste Dänemarks
  • Insidertipp: Nationalpark Thy App auf das Smartphone laden und als Guide zu den verschiedenen Sehenswürdigkeiten nutzen. 

Ferienhäuser in Nordjütland anzeigen


Grenen bei Skagen, Dänemarks nördlichster Punkt - Wo die Nordsee auf die Ostsee

Grenen bei Skagen Dänemark
Grenen - Hier treffen die Nordsee und Ostsee zusammen.

Am nördlichsten Punkt Dänemarks, in Grenen bei Skagen, treffen die Wellen der Nordsee auf die seichten Wogen der Ostsee - eine faszinierende Begegnung, die Sie in Ihrem nächsten Dänemark Urlaub nicht verpassen sollten. Mit einem Fuß in der Nordsee und dem anderen in der Ostsee - dieses Naturerlebnis in Nordjütland bringt nicht nur die Kleinen zum Staunen! Mit ein wenig Glück treffen Sie hier ebenfalls auf niedliche Robben und interessante Vogelarten, die Ihren Spaziergang am Strand zu einem aufregenden Erlebnis machen. Außerdem gibt es einige alte Kriegsbunker zu entdecken und beklettern. Wenn Sie den Weg vom Parkplatz bis zur nördlichsten Spitze Dänemarks nicht zu Fuß laufen können oder möchten, können Sie den Traktorbus “Sandormen” (zu Deutsch: Sandwurm) benutzen, der Sie dort hinbringt. 

  • Wo befindet sich Grenen? In der Nähe der Stadt Skagen in der Region Nordjütland
  • Insidertipp: Die versandete Kirche westlich von Skagen. 

Ferienhäuser in Nordjütland anzeigen


Ein privates Ferienhaus - Der ideale Ausgangspunkt für Ausflüge zu den schönsten Orten Dänemarks

Dänemark Ferienhaus

Unsere NOVASOL Ferienhäuser in Dänemark stellen die ideale Basis für einen Familienurlaub in Dänemark dar. Von hier aus können Sie täglich je nach Wetterlage spontan Ihren Tag planen und Ausflüge zu zahlreichen sehenswerten Orten in Dänemark starten. Buchen Sie einfach ein dänisches Ferienhaus nach Ihren Wünschen und Vorlieben und erleben Sie einen unvergesslichen Familienurlaub in Dänemark. Falls das Wetter mal nicht mitspielt, genießen Sie den Tag doch einfach in einem unserer Ferienhäuser in Dänemark mit Pool, Sauna und allem, was das Herz begehrt. Für einen Urlaub zu zweit buchen Sie einfach eine NOVASOL Ferienwohnung in Dänemark und genießen Sie den Paarurlaub in trauter Zweisamkeit.

Alle Ferienhäuser in Dänemark anzeigen