Attraktionen und Sehenswürdigkeiten in Bayern

Bayern ist nicht nur Weißwurst, Bier und Oktoberfest. Neben wunderschönen Landschaften, eindrucksvollen Bergen, blauen Seen und urigen Almen, laden historisch aufgeladene Städte und Museen zum Erkunden ein. In zahlreichen Skigebieten können sowohl Anfänger als auch Profis ihr Können unter Beweis stellen oder wenn Sie es entspannter angehen möchten, bietet Bayern Ihnen eine große Palette an Wellness- und Erholungsmöglichkeiten, in denen Sie die Seele baumeln lassen können. Auch Kindern werden sich bei einem Urlaub in Bayern nicht langweilen, mit seinen zahlreichen Freizeit- und Erlebnisparks, einem der großen Familienbäder oder hautnah im Tierpark.

Märchenhafte Schlösser in Bayern

Prägend für die bayerische Landschaft sind die zahlreichen Schlösser und Prachtbauten, die Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen sollten. Allen voran das weltbekannte Märchenschloss Neuschwanstein in Schwangau, welches zwischen 1869 von König Ludwig II in Auftrag gegeben und 1886 fertig gestellt wurde. Neben seiner atemberaubenden Lage inmitten der bergigen Landschaft auf einem zerklüfteten Felsen, ist Neuschwanstein vor allen Dingen für seinen imposanten Thron- und Sängersaal bekannt. Ebenso beeindruckend und sehenswert bei einem Urlaub in Bayern ist das Schloss Nymphenburg westlich von München, welches von mehreren bayerischen Herrschern als Sommerresidenz genutzt wurde und weitläufige Parkanlagen und einen botanischen Garten besitzt.

Schloss Bayern

Römer, Natur und Technik – Sehenswürdigkeiten in Bayern

Neben den historischen Gebäuden und den weitreichenden Landschaften gibt es zahlreiche interessante Museen, die Sie besuchen können, wenn Sie sich für eine Ferienwohnung in Bayern entscheiden. Eins der wohl bekanntesten Museen ist das Deutsche Museum in München mit circa 5500qm. Es ist das größte naturwissenschaftliche Museum auf der Welt und besitzt über 28000 Ausstellungsstücke aus den Bereichen Natur und Technik. Außerdem finden Sie in Augsburg das ‚Augsburger Puppenkiste‘ Puppentheatermuseum, in dem Sie neben den originalen Puppen auch Bühnenbilder, Entwürfe und Kostümzeichnungen finden können. Wenn Sie sich lieber für Antikes interessieren, dann könnte das Römermuseum in Passau genau das Richtige für Sie sein. Dort werden archäologische Funde aus Ostbayern sowie Ausgrabungsgegenstände aus Passau ausgestellt.

Auf den Spuren von Heidi und Peter

Wenn Sie sich gerne in der Natur aufhalten, sollten Sie sich die vielen Almen und Hütten nicht entgehen lassen oder sogar direkt dort Ihre perfekte Ferienunterkunft in Bayern buchen. Ursprünglich dienten Almhütten Hirten und Bauern als Unterkünfte bei schlechtem Wetter oder als Übernachtungsmöglichkeit nach einem arbeitsreichen Tag. Heutzutage sind die Hütten auch für Besucher geöffnet und beherbergen Gäste auf bayerische Art. Aufgrund der Abgelegenheit der Hütten werden größtenteils Produkte direkt aus der Natur zum Kochen verwendet, die eine saisonale Speisekarte bilden. Erkunden Sie die weitläufige Region in alpennähe auf seinen ausgedehnten Wanderwegen oder auf einer geführten Bergtour.

Partnachklamm in Bayern - Mal ganz hoch, mal ganz tief

Ein einzigartiges Erlebnis ist die Partnachklamm in der Nähe von Garmisch-Partenkirchen. Die Partnachklamm ist vielseitig – sowohl enge Schluchten, schmale Steinpfade, verwinkelte Felswände und Wasserfälle können Sie das ganze Jahr über erkunden. Ebenfalls in der Nähe von Garmisch-Partenkirchen liegt die Zugspitze, der höchste Punkt in Deutschland. Wenn Sie geübt im Bergsteigen sind, können Sie den Gipfel des Berges, der 2 962 Meter über dem Meeresspiegel liegt, zu Fuß erklimmen. Möchten Sie es in ihrem Bayern-Urlaub lieber etwas entspannter angehen, können Sie auch bequem per Seilbahn oder mit der Bayerischen Zugspitzbahn den Weg hinauf bestreiten.

Kristallklares Wasser und entspanntes Baden in Bayern

Vor der atemberaubenden Kulisse der Alpen liegt malerisch der Chiemsee, auch bekannt als das „Bayerische Meer“. Neben seiner traumhaften Lage bietet der Chiemsee und seine Umgebung eine große Fülle von Aktivitäten denen Sie nachgehen können, während Ihres Aufenthaltes in einer der Ferienwohnungen oder -häuser in Bayern. Wie wäre es etwa mit Mountainbiking, einer Raftingtour oder einem gemütlichen Besuch am Badestrand und dessen Liegewiesen. Ein weiteres wunderschönes Gewässer ist der Königssee im Berchtesgadener Land den man mindestens einmal per Schiffstour erkunden sollte.  Neben der malerischen Landschaft zeichnet sich der bis zu 190 Meter tiefe See durch sein kristallklares Wasser aus.

Wellness und Spaß ganz nah bei einander

Selbstverständlich kann ein Urlaub in Bayern auch den jüngeren Besuchern eine Menge bieten. Wenn Sie sowohl Spaß als auch Erholung suchen, dann besuchen Sie doch eins der Freizeitbäder in Bayern.  Die Therme Erding nordöstlich von München ist eines von ihnen. Dort vereinen sich Spiel, Spaß und Erholung in einem – mit seiner einladenden Poollandschaft, seinem vielfältigen Wellness- und Gastronomieangebot und dem Highlight: 26 Rutschen mit zusammen über 2500 Metern länge.  Etwa eine Stunde von Regensburg entfernt liegt der Ort Dingolfing in dem das Wellness- und Erlebnisbad Caprima zu finden ist, das ebenfalls ein vielseitiges Angebot von Freibadanlagen, Terassenflächen, Rutschen und Wellenbädern besitzt.

Familienhighlight LEGOLAND Günzburg in Bayern

Das Highlight für Familien dürfte mit Sicherheit das LEGOLAND Deutschland in Günzburg sein. Kinder von 3-13 Jahren finden dort eine große Zahl von außergewöhnlichen Fahrgeschäften und zahlreiche Möglichkeiten sich aktiv in das Parkgeschehen mit einzubringen - natürlich jede Menge Lego in allen Formen und Farben. Wenn Ihre Unterkunft in Bayern in der Nähe von München ist und Sie Filmfreund sind, dann wird die Bavaria Filmstadt Sie in Ihren Bann ziehen. Dort können Sie unter anderem an einer 90-minütigen Filmstadt Führung teilnehmen und die Sets großer Filmklassiker und bekannter TV-Hits bewundern. Bayern lohnt sich für die ganze Familie!