Sehenswerte Städte und Orte auf Rügen

Wenn Sie Urlaub auf der Insel Rügen machen können Sie natürlich auch viele sehenswerte Orte und Städte von Ihrem Ferienhaus oder Ihrer Ferienwohnung aus erkunden. Besuchen Sie zum Beispiel das idyllische Fischerdörfchen Vitt, Ralswiek mit der Störtebeker-Festspiel Bühne, die Ostseebäder Binz, Sellin und Thiessow oder Lauterbach mit seinem malerischen Hafen. Natürlich können Sie auch einfach in Ihrem Ferienhaus von NOVASOL entspannen oder sich an der nahegelegenen Ostsee sonnen. Bei einem Urlaub an der Ostsee gibt es zahlreiche Möglichkeiten. Sollten Sie aber mehr von der Insel sehen wollen stellen wir Ihnen im Folgenden die obengenannten beliebten Orte auf der Insel Rügen vor. Wir wünschen Ihnen eine ereignisreiche Reise!

 

Das Fischdörfchen Vitt und das Kap Arkona

Im Norden Rügens auf der Halbinsel Wittow liegt das kleine, verträumte Fischerdörfchen Vitt. Es steht seit 1973 auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes und besteht aus 13 denkmalgeschützten Häusern. Dieser Ort diente schon sehr früh als Fischer- und Handelshafen. Hier wurde der Fisch frisch gefischt und selbst verarbeitet. Auch heute gibt es noch eine Fischerfamilie in Vitt. Die Fische werden selbst geräuchert und am Hafen angeboten. Von Vitt haben Sie einen hervorragenden Blick über das Blau der Ostsee bis zum nahegelegenen Kap Arkona. Die Steilküste Kap Arkona ist 45 Meter hoch und besteht auf Kreide und Geschiebemergel. Sie liegt im Norden der Insel neben dem nördlichsten Punkt Gellort, welcher sich auf einer kleinen Landzunge befindet. Unterhalb Gellorts befindet sich der große Findling „Siebenschneiderstein“. Außerdem befinden sich am Kap Arkona zwei Leuchttürme. Die Umgebung um Vitt und das Kap Arkona zählen zu den beliebtesten Urlaubzielen auf Rügen.

 

Die Ostseebäder Binz, Sellin und Thiessow

Einige der beliebtesten Urlaubsziele sind natürlich die Ostseebäder der Insel Rügen. Binz ist das größte Seebad der Insel, welches eine der schönsten und längsten Strandpromenaden der Ostseeküste bietet. Diese führt direkt an den wundervollen Strandvillen vorbei. Außerdem befindet sich hier die zweitlängste Seebrücke Rügens, von welcher aus man auch Schiffstouren unternehmen kann. Das Ostseebad Sellin ist für eines der Wahrzeichen Rügens bekannt: Die Selliner Seebrücke. Sellin liegt im Biosphärenreservat Südost-Rügen und ist somit umgeben von Hügelland, Wäldern und natürlich der Ostsee. Hier haben Sie bei einem Urlaub auf der Insel Rügen auf jeden Fall viel Abwechslung! Das Ostseebad Thiessow liegt am südlichsten Ende der Halbinsel Mönchgut. Dieser idyllische Ort ist vor allem bei FKK-Urlaubern sehr beliebt. Auch eines der schönsten Surfgebiete Deutschlands befindet sich hier. Erleben Sie in Thiessow den Sommerurlaub, den Sie sich verdient haben!

 

Ralswiek und die Störtebeker Festspiele

Der Ort Ralswiek liegt am südlichsten Punkt des „Großen Jasmunder Boddens“ und war einer der größten Handelsplätze der Ranenzeit. Bei archäologischen Ausgrabungen entdeckte man 450 Grabhügel, welche das derzeit größte slawische Hügelgräberfeld darstellen. Außerdem wurden Überreste von Booten und Häusern sowie Schmuck und ein arabischer Schatz gefunden. All diese historischen Gegenstände können heute im Kulturhistorischen Museum in Stralsund bewundert werden. In Ralswiek finden außerdem die berühmten Störtebeker-Festspiele auf der Naturbühne statt. Die Abenteuer des Seeräubers Klaus Störtebeker sind das erfolgreichste Open-Air-Festival Deutschlands. Mit 4 Schiffen, 30 Pferden und 150 Mitwirkenden und vielen Special-Effects ist dieses Spektakel ein großes Erlebnis. Ein großes Feuerwerk ist der krönende Abschluss jeder Veranstaltung