Niedersachsens Städte und Orte

Sie möchten in Ihrem nächsten Urlaub nicht nur tolle Natur genießen, sondern auch interessante Städte entdecken? Dann sind Sie im Urlaub Niedersachsen genau richtig. Hier gibt es viele große und kleine Orte, die immer einen Besuch wert sind. Neben der Hauptstadt Hannover punktet Niedersachsen vor allem mit vielen malerischen kleineren Städten. Hier können Sie Land und Leute richtig kennenlernen und Niedersachsen von seiner schönsten Seite erleben. Egal ob Sie sich für typisch norddeutsche Orte entscheiden, oder es Sie in die idyllischen Dörfer der Lüneburger Heide zieht, jede Region Niedersachsens hat ihren eigenen Charme. Lassen Sie sich von Niedersachsens Städten und Orten verzaubern. Sie werden begeistert sein.

Hannover – die Landeshauptstadt im Grünen

Hannover ist eine Großstadt, die internationales Flair und ländliche Idylle gekonnt miteinander verbindet. Tatsächlich gibt es in Hannover zahlreiche Grünflächen und Gärten, die zum Relaxen und Abschalten einladen, aber auch das Umland Hannovers bietet mit dem Steinhuder Meer oder Schloss Bückeburg viele attraktive Ausflugsziele in ländlicher Umgebung. Die Innenstadt Hannovers lädt zum ausgiebigen Shoppen und Flanieren ein. Aber auch Kunst- und Kulturfreunde können in Hannover spannende Tage erleben. Neben zahlreichen Museen und historischen Gebäuden begeistert Hannover durch traditionelle Volksfeste, wie dem ältesten Schützenfest Deutschlands. Familien mit Kindern können im Erlebnis-Zoo Hannover mit Tieren aus aller Welt auf Tuchfühlung gehen und einen tollen Tag erleben. Kurzum, in Hannover kommt garantiert keine Langeweile auf.

Urlaub Niedersachsen

Celle – das Tor zur Lüneburger Heide

Die Residenzstadt Celle ist geprägt von Fachwerkhäusern. Tatsächlich gibt es hier ca. 500 Fachwerkhäuser, welche die größte Ansammlung dieser Art in Europa bilden. Genießen Sie während Ihres Urlaubs in Niedersachsen den gelungenen Mix aus Tradition und Moderne in Celle. Neben historischen Gebäuden punktet Celle nämlich auch durch seine weltoffene Art und viele kulturelle Sehenswürdigkeiten. Aufgrund der Lage zwischen Hannover und Heide wird Celle auch als „Tor zur Lüneburger Heide“ bezeichnet. Kein Wunder also, dass bereits das Allertal mit seinen idyllischen Landschaften zum Spazieren einlädt. Natur- und Tierfreunde sollten auf jeden Fall das Landgestüt Celle besuchen. Vor allem die Celler Hengstparade ist ein unvergessliches Ereignis für Jung und Alt.

Verden an der Aller – die Reiterstadt

Niedersachsen ist Pferdeland. Dies zeigt sich nicht nur am Wappen Niedersachsens, in dem ein Pferd zu sehen ist, auch viele Städte Niedersachsens stehen ganz im Zeichen der Pferde. Neben Celle gehört Verden an der Aller zu den absoluten Highlights eines jeden Pferdefreundes. Erleben Sie während Ihres Urlaubs in Deutschland „Reiterstadt“ viele Veranstaltungen rund ums Pferd. Neben vielen sportlichen Events, spannenden Auktionen und Reitgelegenheiten, begeistert Verden an der Aller auch durch das Pferdemuseum. Hier können Sie nicht nur die Geschichte des Pferdes anschaulich verfolgen, sondern auch ganz interaktiv in die Welt der Pferde eintauchen. Oder haben Sie schon einmal die Welt durch Pferdeaugen gesehen? Nein? Im Pferdemuseum in Verden an der Aller haben Sie die Gelegenheit dazu.

Die sagenumwobene Stadt im Weserbergland – Hameln

Obwohl Hameln eher zu den kleinen Städten Niedersachsen gehört, hat sich Hameln weltweit einen Namen als Rattenfängerstadt gemacht. Besuchen Sie auf jeden Fall das Rattenfängerhaus von 1602 und lassen Sie sich vor Ort die Sage um den Rattenfänger und die verschwundenen Kinder erzählen. Die gesamte Stadt steht im Zeichen der Rattenfängersage oder haben Sie woanders schon mal von „flambierten Rattenschwänzen“ gehört? Übrigens handelt es sich bei der kulinarischen Spezialität nicht etwa um echte Rattenschwänze, sondern um Filetstreifen, die auf Wunsch in einer spektakulären Koch-Show vor Ihren Augen zubereitet werden. Aufgrund der direkten Lage an der Weser können Sie in Hameln auch eine tolle Schiffsfahrt erleben. Außerdem ist Hamelns idyllischer Weihnachtsmarkt über die Stadtgrenzen hinaus bekannt. Wer hätte gedacht, dass die kleine Stadt Hameln so viel zu bieten hat.

Braunschweig und Oldenburg – Niedersachsens attraktive Großstädte

In einer Ferienwohnung in Niedersachsens größeren Städten wird Ihnen garantiert nicht langweilig. Hier sind Sie oftmals umgeben von historischer Architektur und interessanten Museen zur Geschichte Ihres Urlaubsortes. In Braunschweig zum Beispiel wird der Einfluss Heinrich des Löwen an vielen zentralen Punkten der Stadt deutlich. Vor allem der Burgplatz mit seinen Burglöwen kann die Verbindung zu Heinrich dem Löwen nicht leugnen. Nicht weniger reizvoll ist Oldenburg im Nordwesten Niedersachsens. Die Universitätsstadt begeistert durch die Kombination aus Wissenschaft, Sport und Kultur sowie die weltoffene Atmosphäre. Egal für welche Stadt Sie sich auch entscheiden, selbst die größeren Städte Niedersachsens liegen in reizvoller Umgebung, sodass Sie auch während eines Städtetrips nicht auf wunderschöne Natur verzichten müssen.

Eine Stadt direkt am Meer – Wilhelmshaven

Wilhelmshaven liegt am südlichen Jadebusen und begeistert durch den besonderen Charme einer norddeutschen Stadt. Hier können Sie nicht nur die frische Meeresbrise im Ferienhaus an der Nordsee erleben, sondern auch die Stadt Wilhelmshaven weiß durch zahlreiche Attraktionen zu gefallen. Ein tolles Ausflugsziel ist die „Maritime Meile Wilhelmshaven“. Hier reihen sich fünf attraktive Erlebniswelten zum Thema Meer aneinander. Vor allem das „Aquarium“ ist ein unvergessliches Erlebnis, schließlich tauchen Sie hier ein in die spektakuläre Unterwasserwelt. Wenn Sie Wilhelmshaven vom Wasser aus erkunden wollen, nehmen Sie an einer Hafenrundfahrt mit der MS Harle Kurier teil und lernen Sie die sympathische Stadt aus einer neuen Perspektive kennen. Wilhelmshaven wird Sie durch Vielfalt, Charme und leckere Fischbrötchen begeistern.

Hier wird Vielfalt großgeschrieben

Eine Unterkunft in Deutschlands vielfältigem Bundesland Niedersachsen bedeutet jede Menge Abwechslung und Spaß. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie sich direkt in eine der charmanten Städte einquartieren oder lediglich Tagesausflüge zu den verschiedenen Orten geplant sind, Niedersachsens Städte werden Sie begeistern. Die Auswahl an attraktiven Reisezielen ist so groß, dass die Entscheidung wirklich schwerfällt. Lernen Sie Land und Leute kennen und lieben, in Niedersachsen fällt das ganz einfach.