Anreise ins Ferienhaus in Schleswig-Holstein

Wer nach Schleswig-Holstein in den Urlaub fährt, der kann was erzählen, denn das beliebte Bundesland im Norden Deutschlands, bietet Ihnen gleich zwei Meere zum Erholen und Entspannen, sowie herrliche Naturlandschaften im Inneren des Landes Schleswig-Holsteins. Das Land zwischen Nord- und Ostsee ist, neben den Küstengebieten mit Inseln, Wattenmeer, langen Stränden und Marschgebieten, im Landesinneren durch leuchtend gelbe Rapsfelder im Frühling und durch Wälder, Seen- und Flusslandschaften geprägt und verspricht Ihnen im Urlaub in Deutschland jede Menge toller Urlaubsaktivitäten in Schleswig-Holstein. Ein Ferienhaus an der Ostsee im Urlaub Schleswig-Holstein bietet Ihnen, neben zahlreichen Wassersportmöglichkeiten wie Segeln, Wasserski- und Kanufahren oder auch Kite- und Windsurfen, jedes Jahr im Juni, das größte Segelsportereignis der Welt, die Kieler Woche, während Sie an der Nordseeküste im Nationalpark Wattenmeer viele spannende Urlaubserlebnisse der besonderen Art erwarten. Erleben Sie Ebbe und Flut an der Nordsee und unternehmen Sie Ausflüge auf dem Rad, zu Fuß oder auch zu Pferd durch die herrliche norddeutsche Landschaft in Ihrem Urlaub in Schleswig-Holstein.

Mit dem Auto in den hohen Norden nach Schleswig-Holstein

Um die Urlaubszeit in einer NOVASOL Ferienwohnung oder Ferienhaus in Schleswig-Holstein verbringen zu können, haben Sie verschiedene Möglichkeiten der Anreise. Die beliebteste Art, ist nach wie vor, die Anreise im eigenen Auto, denn damit sind Sie an ihrem Urlaubsort in Schleswig-Holstein flexibel und mobil und können alles was Sie für einen Urlaub im Ferienhaus in Deutschland brauchen ganz bequem mitnehmen, vorausgesetzt es passt auch alles ins Auto. Auf dem gut ausgebauten Autobahnnetz gelangen Sie schnell und einfach nach Schleswig-Holstein. Wenn Sie aus dem Norden Deutschlands kommen, fahren Sie über die A7 in Ihr Urlaubsparadies. Über die A20 und A24 erreichen Sie Ihr Urlaubziel in Schleswig-Holstein, wenn Sie Ihren Wohnort im Osten Deutschlands haben und wenn Sie aus dem Süden Deutschlands kommen fahren Sie über die A7 und die A1 nach Schleswig-Holstein in den Urlaub.

Urlaub Schleswig-Holstein

Tipps für die Anreise auf die Inseln in Schleswig-Holstein

Über die Fehmarnsundbrücke gelangen Sie auf die Ostseeinsel Fehmarn und die Insel Sylt erreichen Sie mit dem Autozug von Niebüll aus, in ca. 35 min oder aber mit der Syltfähre, die ganzjährig zwischen dem Festland und der Insel pendelt. Hier sollten Sie sich Ihren KFZ Stellplatz rechtzeitig reservieren. Die Hochseeinsel Helgoland sowie die nordfriesischen Inseln und Halligen erreichen Sie ebenfalls ganz bequem mit der Fähre.

Mit der Bahn nach Schleswig-Holstein

Eine weitere Möglichkeit schnell und vor allem entspannt, aus ganz Deutschland nach Schleswig-Holstein zu reisen ist die Bahn. Von Hamburg aus bringen Sie zahlreiche Zugverbindungen, schnell und bequem an Ihren Urlaubsort in Schleswig- Holstein. Wenn Sie Ihren Urlaub in Deutschland an der Ostseeküste Schleswig-Holsteins verbringen möchten, können Sie von Hamburg aus, weiter in den Norden nach Flensburg, Kiel oder Puttgarden reisen. Sollte es Sie doch in ein Ferienhaus an der Nordsee ziehen, dann gibt es eine weitere Zugverbindung von Hamburg aus, bringt Sie über das Festland bis hoch nach Westerland auf der Insel Sylt.

Flugzeugverbindungen nach Schleswig-Holstein

Auch mit dem Flugzeug können Sie nach Schleswig-Holstein in den Urlaub reisen. Mit den großen Fluggesellschaften fliegen Sie nach Hamburg und von dort aus geht es dann mit dem Zug weiter nach Schleswig-Holstein zu Ihrem Urlaubsort. Es gibt ganzjährige und saisonale Flugverbindungen auf die Insel Sylt, die Sie auf diesem Weg am schnellsten erreichen und auch Helgoland ist mittlerweile von unterschiedlichen Abflugorten mit dem Flugzeug erreichbar. Ganz gleich, für welche Art der Anreise Sie sich entscheiden, in einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung in Schleswig-Holstein, werden Sie unvergessliche Urlaubstage in dem Land zwischen den Meeren verbringen.