search

Urlaub in Athen im Ferienhaus

Eine der ältesten Städte der Erde, eine Metropole mit einer interessanten Mischung europäischer Kultur und dem Lebensstil des Balkans erwartet Sie hier. Auch eine Hafenstadt, wo im Stadtteil Piräus große und kleine Fähren, sowie schnelle Katamarane ein Tor zu den vielen Ferieninseln offen halten. Zu einer Inselwelt, die viele von uns aus der Zeit kennen, in der wir auf Interrail waren.

Piräus bedient jährlich 11 Millionen Menschen und ist gleichzeitig der Haupthafen der griechischen Handelsflotte, die die größte ihrer Art ist. Mehrere Schiffswerften haben hier ihr Zuhause, und gleichzeitig sind viele andere Reedereien mit ihren Tochtergesellschaften vertreten und den Hafen mit ihren Containerschiffen anlaufen. Hier wird geschafft, aufgeladen und entladen, vertäut und abgelegt und das 24 Stunden lang und jeden Tag.

Der Hafen beherbergt auch das Maritime Museum, in dem die griechische Seefahrt von den Anfängen bis heute gezeigt wird. Weiters gibt es hier das große Stadion des Friedens und der Freundschaft in Form eines Schiffes und das Trokadero Maritime Center, in dem z. B. eine attische Triere aus dem 5. Jh. v. Chr. zu sehen ist. Den Hafen können Sie von Athen zu Fuß über Brücken oder mit der Metro erreichen. Wir empfehlen jedoch die Straßebahn. Ein abendlicher Spaziergang kann hier ebenfalls sehr romantisch sein.

Die Strände von Piräus sind oft in der Hand der Jugend. Hier sorgen Bars, und Discos für die richtige Stimmung die ganze Nacht hindurch bis in die Morgenstunden, wenn die Sonne erneut in vollem Glanz zu scheinen beginnt. Das partyfreundliche Klima Griechenlands sorgt auch dafür, dass die Feste größtenteils im Freien stattfinden.

Südlich von der Akropolis pflegen die Athener Bürger das Grab und eine Gedenkstätte für Gaius Iulius Antiochus Epiphanes Philopappus, der ein römischer Senator im 1. Jahrhundert und Wohltäter Athens war. Die Umgebung ist eine der wenigen grünen Gebiete Athens, schön zum Spazieren und mit einer schönen Aussicht auf die Akropolis und das Meer. Die Athener Bürger nützen dieses Gebiet zum Entspannen und Auftanken.

Athen ist schon seit mindestens 3000 Jahren besiedelt, das macht sie auch zu einer der ältesten Städte. Nicht nur das, 1985 war Athen die allererste Kulturhauptstadt und 1896 der Austragungsort der 1. Olympiade der Neuzeit.

Urlaub Athen