Strände im Urlaub in Griechenland

Sind Sie auf der Suche nach einem geeigneten Urlaubsziel für die nächsten Ferien? Die Antwort lautet: Ferienhausurlaub im wunderschönen, mediterranen Griechenland! Ob mit Kind oder ohne, ob mit Hund oder einfach als Pärchen zu zweit. Die weiten Strände, die Griechenland bietet, sind perfekt zum Entspannen und Erholen. Zögern Sie nicht, buchen Sie noch heute Ihr Ferienhaus in Griechenland direkt am Strand!

Die Strände Griechenlands

Griechenland hat nicht nur Einiges an Kultur zu bieten, sondern dort finden Sie die schönsten Sand- sowie Kiesstrände Europas. Griechenlands lange Küstenlinie ist berühmt für helle, feine Sandstrände mit Ausblicken, wie man sie von Postkartenbildern kennt. Hinzu kommen mächtige Felsen und Klippen, sowie hellblaues, paradiesisches Wasser (zu erkennen an den blauen Flaggen am Strand). Ein Urlaub in Griechenland wird Sie nicht enttäuschen. Beispielsweise die exotischen Strände von Mykonos, Kreta oder Korfu sind beliebte Reiseziele und Touristen sind stets begeistert von goldenem Sand und durchsichtigem Wasser. Die Temperaturen sind nicht zu warm, anders als in Deutschland aber auch nie zu kalt. Auch nicht vermissen werden Sie Hundestrände oder kinderfreundliche Strände, von denen ausreichend zu finden sind.

Ferienhaus Griechenland

Hundestrände

Außerhalb der Hauptsaison werden Hunde an fast allen Stränden akzeptiert. Die zweitgrößte Stadt Griechenlands namens "Lixouri" zum Beispiel, gestattet ihren vierbeinigen Freund am Strand. Dort können Sie mit ihm baden gehen, oder einfach im feinen Sand toben. Aufpassen sollten Sie dennoch, denn lassen Sie ihr Tier an anderen Orten verbotenerweise an den Strand, drohen Geldstrafen. Griechenland unterscheidet zwischen sogenannten organisierten und nicht-organisierten Stränden (organisierte Strände sind beispielsweise erkennbar an aufgestellten Abfalleimern). An vielen organisierten Stränden werden spielende Hunde nicht gerne gesehen. Informiert man sich vor der Reise jedoch ausgiebig, wird es keine Probleme geben.

Familienstrände

Griechenlands Strände können allgemein als familienfreundlich bezeichnet werden, da die Großzahl der Touristen aus Familien besteht. Im Norden Kretas finden Sie aber die Familienidylle schlechthin. Der seichte Sandstrand trägt den Namen "Rethymnon" und ist der Längste seiner Art. Die gute Qualität von Wasser und Sand erkennen Sie an der gehissten, blauen Flagge und Langeweile kommt an diesem Ort niemals auf. Das kinderfreundliche Ferienzentrum bietet neben Sport- und Unterhaltungsprogrammen auch etliche Tavernen zum rustikalen Essengehen an.

Ferienhäuser in Griechenland am Meer

Nun stellt sich die Frage, wie und wo Sie während Ihres Griechenland Aufenthalts wohnen wollen. Auch hier können Sie zwischen endlosen Möglichkeiten wählen, die Beste von ihnen wäre allerdings die Option eines eigenen Ferienhauses. In diesem können bis zu 15 Personen untergebracht werden, also wieso nicht die befreundete Familie mit in den Urlaub nehmen und die schönste Zeit ihres Lebens, an einem der schönsten Orte der Welt verbringen? Mit zwischen 100 und 200 Quadratmetern Fläche haben Sie ausreichend Platz für Persönliches, Strandequipment und können das Haus zu Ihrem Eigenen machen. Die besagten Strände sind meist gut zu Fuß zu erreichen. Wer noch ein kleines Extra haben möchte: Einige Ferienhäuser in Griechenland haben sogar einen Außenpool. Oft sind Haustiere erlaubt und die Ferienoasen gleichen Villen.

Ferienhaus Griechenland

Ferienwohnung in Griechenland direkt am Strand

Eine ebenfalls gute Möglichkeit, die Ferien in Griechenland zu genießen, ist in einer der zahlreichen Ferienwohnungen. Für diese könnten Sie sich entscheiden wenn Ihr Urlaub in Griechenland nicht allzu lange werden soll oder wenn Sie alleine oder zu zweit reisen. Geht es Ihnen ums Entdecken und Erkunden des Landes, und verbringen Sie nicht viel Zeit in Ihrer Unterkunft, ist eine Wohnung die perfekte Alternative für Sie. Buchen Sie ein Hotelzimmer müssen Sie zwar nicht selber kochen, jedoch sind Sie auch ziemlich eingeschränkt und nicht so frei wie bei einem eigenen Haus oder einer eigenen Wohnung – abgesehen davon möchte man ja meist sowieso in Restaurants probieren, was das Reiseland an Kulinarischem zu bieten hat.

Reiseregion Griechenland

Haben Sie sich ein griechisches Ferienhaus gemietet, kann die Reise starten. Der Staat in Südosteuropa grenzt ans Mittelmeer, doch auch wenn man es nicht auf einen Badeurlaub abgesehen hat, ist Griechenland einen Versuch wert. Mit der antiken Geschichte, der Hauptstadt Athen und dessen kulturellem Hintergrund, gibt es wahnsinnig viel zu Lernen und zu Sehen. Besuchen Sie morgens ein Museum oder eine der griechischen Sehenswürdigkeiten, entspannen Sie nachmittags am Strand und lassen Sie abends den Tag in einem Nachtclub oder in einer schönen, griechischen Bar mit einem Ouzo ausklingen. Haben Sie Lust auf eine Reise nach Griechenland bekommen? Dann buchen Sie Ihr Ferienhaus oder Ihre Ferienwohnung in Griechenland direkt online auf unserer Webseite!