search

Ferienhaus in Carovigno

Mieten Sie eine private Ferienunterkunft zum Beispiel in einem der Ferienhäuser in Apulien und genießen Sie einen tollen Urlaub in einem Ferienhaus in Carovigno in Italien. Das kleine pittorske Städtchen liegt einige Kilometer von der Küste entfernt und eignet sich hervorragend zum Beispiel für einen Paarurlaub zu Zweit in einem Ferienhaus in Carovigno, da die Strände an der Küste einen einwandfreien Ruf haben.

In der Provinz Brindisi gelegen, ist die kleine Stadt zwar schon ein lebhafter Ort, jedoch nicht von Touristen überlaufen. In der Altstadt verbreitet sich der typisch süditalienische Flair, wo sich auch das Leben beim Urlaub in einem der Ferienhäuser in Italien abspielt. Spazieren Sie durch die alten Gassen, stöbern Sie in den einladenden Geschäften und lassen Sie sich beim Ferienhausurlaub in einem Ferienhaus in Carovigno in den Cafés, Bars und Restaurants mit regionalen Köstlichkeiten verwöhnen.

Hauptattraktion der kleinen Provinzstadt ist das Schloss Dentice di Frasso, das sich im historischen Stadteil auf einem Hügel oberhalb der Stadt befindet. Grundsätzlich ist das Schloss frei zu besichtigen und durchaus ein interessantes Kleinod. Die unterschiedliche Form der Türme (rund, quadratisch) ist ebenso interessant wie der wunderschöne Garten im Inneren und der Panoramaterrasse. Entdecken Sie beim Ihrem Urlaub im privaten Ferienhaus in Carovigno auch das unterirdische Tunnel vom Schloss zum Garten. Bitte jedoch Vorsicht: Da die Burg in Privatbesitz ist, ist sie nicht immer zugänglich, bitte erkundigen Sie sich unbedingt vor Ihrem Ausflug im nächsten Touristsenbüro über die Öffnungszeiten.

 

Strände bei Carovigno beim Urlaub im Ferienhaus in Carovigno entdecken

Wenn Sie ein Ferienhaus für Ihren Familienurlaub in Carovigno mieten, ist Ihre Lage ideal, um an die nahe gelegenen Strände zu fahren. Gut erreichbar sind die Badeorte Torre Santa Sabine und Lido Specchiolla. Besonders beliebt beim Urlaub mit Kindern in einem Ferienhaus in Carovigno ist der Strand von Torre Guaceto, das Wasser dort ist sehr klar und der Sand sehr fein. Ein Nachteil könnte zwar sein, dass Sie das Auto in einiger Entfernung parken müssen, Sie werden aber dann doch mit einem wunderschönen Strand belohnt.

Viele Wege durchziehen die Sandbänke hinter dem Strand und überall gelangen Sie an den feinen Sandstrand, der nicht einmal im Sommer wirklich überlaufen ist. Genießen Sie hier einen herrlichen Badetag beim Familienurlaub in Ihrer privaten Unterkunft, zum Beispiel in einem Ferienhaus in Carovigno. Sie können den Strand entlang spazieren bis zum Torre. Etwas weiter südlich vom Torre – am Südende der Spiaggia Torre Guaceto Sud – befinden sich eindrucksvolle rote Klippen.

Unternehmen Sie während Ihres Urlaubs in einem der Ferienhäuser in Italien eine geführte Besichtigungstour in das gleichnamige Naturschutzgebiet Torre Guaceto. Buchen Sie zum Beispiel eine Tour von Ostuni weg mit eigenem Führer, der Ihnen die eindrucksvolle Natur dieses Naturschutzgebietes im apulischen Mittelmeer näherbringt.

 

Ausflug in das Valle d'Itria – Das Trulliland

Versäumen Sie nicht, während Ihres Urlaubs in einem der Ferienhäuser in Apulien einen Ausflug in das Trulliland einzuplanen. Der Ort Alberobello ist UNESCO-Weltkulturerbe. Bei einem Spaziergang durch die malerischen Straßen der Stadt können Sie die berühmten Trulli-Gebäude bestaunen. Die Trulli sind speziell in Apulien vorkommende Rundbauten mit spitz zulaufendem Kraggewölbe aus Stein, dem ein symbolischer Schlusstein aufgesetzt wird.

Begeben Sie sich beim Urlaub in einem Ferienhaus in Carovigno in den Stadtteil Rione Monti, wo Sie über 1.000 dieser Trulli-Gebäude sehen können. Erkundigen Sie sich bei einem Führer nach der faszinierenden Geschichte und Bedeutung dieser eindrucksvollen Häuser. Ein weiteres tolles Reiseziel in der Nähe von Carovigno ist vor allem für Familien mit Kindern beim Urlaub in einem Ferienhaus in Carovigno der Safari-Zoo Fasanolandia in Fasano. Der Park ist eine Mischung aus Themenpark und Tierpark und daher ideal für Kinder.

Es ist sowohl möglich, mit dem eigenen Auto durch den Park zu fahren als auch zu Fuß die Gehege zu erkunden und Tiershows zu erleben. Auch die Grotten von Castellana sind nicht weit entfernt und für einen Tagesausflug mit anschließendem Strandbesuch beim