Sehenswerte Orte in Friaul

Natürlich ist die Stadt Triest einer der bekanntesten Orte, die Sie im Urlaub in Friaul entdecken können. Sie ist die Hauptstadt der Region und hat eine lange und interessante Geschichte. Allerdings bietet diese Region auch anderen sehenswerte Orte und Städte, wie zum Beispiel Udine und Görz, sowie viele Veranstaltungen und Feste zu verschiedenen Zeiten des Jahres, die in der gesamten Region präsent sind, wie das berühmte San-Daniele-Schinken-Fest im Juni das in ganz Italien bekannt ist.

Das Schloss Miramare und das Schloss von Duino

Das Schloss Miramare befindet sich nicht weit von Triest entfernt auf einem Felsvorsprung und bietet einen herrlichen Blick über das Meer. Der Besuch des Schlosspark, der berühmt ist für die vielen Pflanzenarten die Sie dort sehen können, ist ein Muss wenn man in einem Ferienhaus in Friaul wohnt. Den Innenräumen sollten Sie auch einen Besuch abstatten. Sie sind für ihren Luxus, der von Erzherzog Ferdinand Maximilian von Österreich ausgewählt wurde, bekannt.

Die Ferienhäuser in Friaul sind in einer günstigen Position um eine Reise zum Schloss Duino, das auf einem Felsvorsprung über dem Meer liegt, zu unternehmen. Der Blick auf den gesamten Golf von Triest ist spektakulär. Das Schloss, die historische Residenz der Fürsten von Thurn und Taxis, wird von Prinz Carlo della Torre e Tasso (Thurn und Taxis) in einem sehr gutem Zustand gehalten. Das Schloss hat auch einen großen Schlosspark mit romantischen Boulevards die mit Statuen gesäumt sind.

Die Riesenhöhle von Triest

Unsere Ferienwohnungen in Friaul sind der perfekte Ausgangspunkt für einen Ausflug in die schöne Riesenhöhle von Triest. Sie ist als größte Schauhöhle der Welt in das Guinness-Buch der Rekorde eingetragen. Da Sie sich nur etwa 14 km nördlich von Triest befindet, ist es sehr leicht Sie von einem unserer Ferienhäuser in Friaul zu erreichen. Die Höhle ist seit über 100 Jahren für die Öffentlichkeit zugänglich und hat eine geschätztes Alter von 10.000.000 Jahre. Sie ist gekennzeichnet durch Stalaktiten und Stalagmiten, wie zum Beispiel die Ruggiero-Säule mit einer Höhe von 12 Metern. Entlang der Höhle gibt es viel Wege mit unzähligen Treppen die zu Fuß bis zur großen Höhle, mit einer Gewölbehöhe von fast 100 Meter, führen.

Ausflugstipp in die Stadt Aquileia

Das heutige Aquileia ist eine ruhige Stadt - doch zur Zeit der Römer war es eine Metropole. Nur wenige Kilometer entfernt liegt Grado, auch dort lohnt sich ein Besuch. Während Ihres Strandurlaubs in einer Ferienwohnung in Italien bietet Aquileia in der schönen Basilika Santa Maria Assunta von Aquileia herrlichen Mosaike aus der Römerzeit.

Die Seen von Fusine

Am Fuße des Monte Mangart sind die Weißenfelser Seen, inmitten einer wunderschönen Landschaft und einer der schönsten Naturstätten der Region. Wenn Sie einen Tag in der Natur verbringen wollen ist dies der ideale Ort, welcher leicht von Ihrem Ferienhaus in Friaul zu erreichen ist. Dort entdecken Sie die für den Ort typischen Pflanzen und vielleicht erblicken Sie einige kleine Tier des Waldes. Wenn Sie in einer Ferienwohnung an der Adriaküste wohnen, können Sie als Alternative zum Strand einen Tag in den Bergen verbringen und an heißen Tagen können Sie zur Abkühlung in einem der Seen zwischen den Bergen schwimmen und danach weiterwandern.