Ferienwohnungen in der Metropolitanstadt Turin

Das Piemont zählt zu den reichsten Gegenden Italiens. Einen großen Anteil daran hat die Fahrzeugindustrie: Fiat und Lancia haben ihren Sitz in Turin. Buchen Sie in den grünen Hügeln rund um Turin ein Ferienhaus in Piemont und entdecken Sie die Metropolitanstadt Turin mit ihren 2,2 Millionen Einwohnern. Im Stadtteil Lingotto war 1923 das größte und modernste Fahrzeugwerk seiner Zeit zu finden. Es besaß einen Rundkurs auf dem Dach, wo die Fahrzeuge von Fiat direkt nach der Produktion getestet werden konnten. Das Lingotto-Werk wurde 1982 geschlossen, das Gelände in ein modernes Kultur- und Messezentrum mit Hotel und Einkaufszentrum umgewandelt. Besichtigen Sie beim Urlaub im Ferienhaus Piemont die spannende Architektur des Lingotto.

Piemont

Turin ist weiterhin ein bedeutendes Industriezentrum mit Firmen wie Fiat, Lavazza, Martini & Rossi und Caffarel, der Tourismus spielt jedoch eine immer weiter wachsende Rolle. Kulturhistorisch interessierten Gästen im Ferienhaus in Piemont hat Turin einiges zu bieten. Die Stadt bildete Jahrhunderte lang das Herz des Reiches von Savoyen und wurde 1861 die erste Hauptstadt des vereinten Italiens. Beginnen Sie Ihren Rundgang durch Turin während des Urlaubs im Ferienhaus in Piemont mit der Besichtigung der Residenzen des Haues Savoyen: 1997 wurden Schlösser und Repräsentationsbauten der Savoyen in die Liste des Welterbes der UNESCO aufgenommen, 13 Bauwerke befinden sich in Turin, 9 in der umgebenden Region des Piemont. Turin wurde 1572 die Hauptstadt des Herzogtums Savoyen und entwickelte sich rasch von einer kleinen mittelalterlichen Stadt zu einer der wichtigsten Metropolen ihrer Zeit. Lesen Sie in Ihrem Urlaub im im Ferienhaus in Italien mehr über das Herrscherhaus von Savoyen, deren wichtigster Regierungssitz der Palazzo Reale und deren Wohnsitz der Palazzo Madama in Turin waren. Auf einem Hügel steht die Villa della Regina mit ihrer originalen Einrichtung aus dem 18. Jahrhundert. Die so genannten „Corona delle Delizie“ vereinen Sommerhäuser und Jagdschlösser im Umland von Turin. Reggia di Venaria, gilt als das Versailles von Savoyen. Naturfreunde im Ferienhaus in Piemont erfreuen sich an den Monumental-Gärten des Anwesens.

 

Turin - eine Stadt fürs Auge

Turin verbindet historische Bauten gekonnt mit moderner Architektur, weitere Sehenswürdigkeiten in der Stadt sind die Mole Antonelliana mit ihrer imposanten Kuppel und dem gläsernen Panoramaaufzug, der Dom von Turin aus dem 15. Jahrhundert, der das so genannte Turiner Grabtuch aufbewahrt und von Hunderttausenden Pilgern jährlich aufgesucht wird, das Museo Egizio mit einer der weltweit bedeutendsten ägyptischen Sammlungen und die Maria-Hilf-Basilika mit den Reliquien des Heiligen Don Bosco. Eine Zahnradbahn bringt die Gäste im Ferienhaus in Piemont zur Wallfahrtskirche Superga im Osten der Stadt.