Ferienwohnungen in Collesalvetti

Eine unserer Ferienwohnungen in der Toskana in Livorno ist ein guter Ausgangspunkt für Ausflüge in die Umgebung. Collesalvetti mit seinen knapp 17 Tausend Einwohnern liegt im hügeligen Hinterland der Stadt.

Naturpark „Parco delle colline livornesi“

Collesalvetti liegt zum größten Teil im Naturpark „Parco delle colline livornesi“. Die  Livornesische Hügelkette reicht bis an die Hauptstadt der Provinz heran und ist ideal für Aktivurlauber in der Ferienwohnung in der Toskana. Der Naturpark ist mit seiner einzigartigen Fauna und Flora ist von großer Bedeutung. Naturfreunde im Urlaub in der Toskana entdecken hier mediterrane Macchia, herrliche Wälder mit bis zu 30 Meter hohen Bäumen, wie Pinien, Eichen und Kiefern, sowie viele seltene Pflanzen. Herrliche Wanderwege führen durch das Gebiet. Zur Tierwelt gehören Wildschweine, Wiesel und Füchse, aber auch zahlreiche Vogelarten.

Sehenswürdigkeiten

Aus den Livornesischen Hügeln führt vom Ortsteil Colognole das 1792 geplante und im 19. Jahrhundert verwirklichte Aquädukt "Acquedotto leopoldino" über 20 Kilometer nach Livorno. Das sehenswerte Bauwerk ist ein hervorragendes Fotomotiv. Zu den Sehenswürdigkeiten von Collesalvetti gehören im gleichnamigen Ortsteil die Villa Carmignani in Collesalvetti aus dem 19. Jahrhundert. Wenn Sie Glück haben, können Sie während Ihres Urlaubs in einem unserer Ferienhäuser in Italien auf diesem Landgut oder im Theater Sala Spettacolo Collesalvetti an kulturellen Veranstaltungen teilnehmen. Im Sommer findet an mehreren Locations das mehrwöchige Collejazz–Festival statt.

Geschichte von Collesalvetti

Collesalvetti und seine dazugehörigen Dörfer Parrana, Nugola, Vicarello, Stagno, San Giusto,  Guasticce und Castell’Anselmo sind etruskisch-römischen Ursprungs, der Hauptort hieß unter den Römern Colle. Die Geschichte des Ortes ist eng mit dem nahe gelegenen Pisa verbunden. Nach verschiedenen Herrschern wurde Collesalvetti 1808 aber eine selbstständige Gemeinde. Im Ortsteil Parrana liegt die Einsiedelei Eremo della Sambuca aus dem 13. Jahrhundert. Schöne Kirchen sind in Colognole und Collesalvetti zu finden. Sehr sehenswert für kunsthistorisch interessierte Gäste in der Ferienwohnung in der Toskana ist die Villa Romana di Torretta Vecchia im Ortsteil Castell’Anselmo. Die Therme und Rasthof an der Via Emilia stammt aus der römischen Zeit und wurde erst in den 90er Jahren entdeckt.