Urlaubsaktivitäten im Urlaub in Kroatien

Kroatien ist als Urlaubsziel besonders in den Sommermonaten sehr beliebt. Immer mehr Feriengäste mieten sich in ihrem Urlaub ein Ferienhaus in Kroatien, um dieses beeindruckende Land und seine Leute kennenzulernen. Doch was macht gerade Kroatien als Reiseziel so besonders und welche Orte sollten Sie in Ihrem Urlaub auf Kroatien auf keinen Fall verpassen? Wir zeigen Ihnen die besten Urlaubsaktivitäten für Sie und ihre Familie und wie Sie Anschluss an die Kultur des Landes finden können, um in dessen faszinierende Geschichte einzutauchen, damit Ihr Urlaub Ihnen noch lange in Erinnerung bleibt.

Die Schönheit Kroatiens genießen

Kroatien ist eines der schönsten Urlaubsländer der Welt. Lang gezogene Strände und atemberaubende Naturlandschaften zeichnen die Region neben zahlreichen Sehenswürdigkeiten aus. Nutzen Sie die Gelegenheit von Ihrem Ferienhaus oder Ihrer Ferienwohnung in Kroatien direkt, und erkunden Sie die beliebten Urlaubsorte eigenständig oder mittels einer gebuchten Führung. Die einzelnen Regionen Kroatiens unterscheiden sich teilweise massiv voneinander, doch unabhängig, für welches Ziel Sie sich entscheiden, es wird den Besuch wert sein. Zur Orientierung haben wir im Folgenden einige der besten Aktivitäten, die das Land seinen Gästen zu bieten hat, aufgeführt.

Ferienhaus Kroatien

Schuhe an und raus in die Natur!

Die erste Urlaubsaktivität in dieser Liste ist ein muss für alle Natur und Wanderfreunde. Kroatien hat zahlreiche Naturparks und wunderschöne Landschaften zu bieten insgesamt befinden sich in Kroatien 8 Nationalparks und 11 Naturparks. Je nachdem in welcher Gegend von Kroatien Sie Ihre Ferienwohnung gemietet haben, einer dieser Parks ist sicherlich nicht weit von Ihnen entfernt.
Liste der bekanntesten Parks:

  • Nationalpark Plitvicer Seen
  • Nationalpark Krka
  • Nationalpark Brijuni
  • Nationalpark Paklenica
  • Gebirge Velebit

Die Geschichte Kroatiens erleben

Kroatien selbst hat nicht nur eine bewegte Geschichte, das Land wurde von vielen äußeren Einflüssen mitbestimmt. So zum Beispiel der Einfluss Roms, der in der antiken Stadt Pula wohl am deutlichsten zu sehen ist. Sie können hier mit Ihrer Familie ein antikes römisches Amphitheater mit Triumphbogen besichtigen. Auch die Stadt Labin wird Sie beeindrucken, hier ist das Mittelalter mit seinen Bastionen und der alten Stadtmauer noch lebendig. Es finden sich in Kroatien noch zahlreiche andere antike Stadt wie Dalmatien und einige haben auch ihren Weg in UNESCO Weltkulturerbe gefunden. Seien Sie offen für die Geschichte Kroatiens, Sie werden nicht enttäuscht werden.

Land und Leute kennen lernen

Durch die teilweise schon antiken Städte Kroatiens bummeln oder gezielt einige Städte besuchen schafft nicht nur Erinnerungen, sondern auch ein Kennenlernen zwischen Feriengästen und der Landsleute. Kroaten sind im Allgemeinen eine sehr freundliche Gesellschaft, die offenherzig mit ihrer Kultur und ihren Bräuchen umgeht. Die Stadt Dubrovnik gilt auch als die Perle der Adria und gehört zum UNESCO Weltkulturerbe. Innerhalb ihrer Mauern lässt sich das alltägliche Leben der Bewohner nur zu gut beobachten und zusätzlich bietet die Stadt auch noch einige Sehenswürdigkeiten wie Museen und Theater. Im großen Gegensatz zu der riesigen Stadt Dubrovnik, steht die kleinste Stadt Kroatiens. Hum hat gerade einmal 24 Einwohner und ist bei Gästen sehr beliebt, die kleinen Gassen wirken sehr ursprünglich und trotz der geringen Größe gibt es viel zu entdecken.

Landesküche kosten

Die kroatische Küche zeichnet sich besonders durch ihre Vielfalt aus. Die unterschiedlichen kulturellen Einflüsse, die das Land prägen, haben sich auch in den Speisen niedergeschlagen. Nehmen Sie sich daher ruhig Zeit die verschiedenen Richtungen einmal durch zu kosten.

Einfach einmal entspannen

Eine Ferienwohnung in Kroatien zu mieten hat auch den Vorteil, im Urlaub auch einfach einmal zu entspannen, ohne groß planen zu müssen. Die meisten Ferienwohnungen in unserem Angebot haben neben einem großen Garten und/oder Terrasse auch einen eigenen Swimmingpool, in dem Sie die Seele baumeln lassen können und Ihre Kinder ebenfalls ungestört planschen können. Der größte Vorteil hierbei ist sicherlich die Privatsphäre, Sie müssen sich nicht den Platz mit anderen Urlaubern teilen und haben auch nicht ständig Betreuungspersonal um sich, Sie können ganz Sie selbst sein und die Ruhe genießen.

Strand und Meer in Kroatien

Neben der vielschichtigen Kultur und Geschichte von Kroatien sind natürlich die Strände einer der verlockendsten Gründe für einen Aktivurlaub in Kroatien. Zu den schönsten Stränden zahlen hierbei sicherlich die Sandstrände in Istrien und Dalmatien. Es gibt aber noch eine riesige Vielzahl von Stränden entlang der Adriaküste, die sich durch unterschiedliche Biotope zeihen und somit jedem Strand eine eigene reizvolle Naturkulisse schaffen.