Sehenswerte Orte und Städte in Groningen

Sehenswerte Orte und Städte in Groningen

Zwar ist Groningen selbst eine bemerkenswerte Stadt, die für den Urlaub Holland einiges zu bieten hat, jedoch sind die benachbarten Städte nicht zu unterschätzen. Groningen eignet sich hervorragend als Stützpunkt für den Urlaub in den Niederlanden, um ein volles Bild der kulturellen Highlights des Landes zu erhalten. Mieten Sie sich Ihre Ferienwohnung in Groningen und finden Sie heraus, weshalb wir Deutschen Holland lieben!

Nachbarstädte für den Urlaub Groningen

Ob Idylle oder Party, Aktiv- oder Entspannungsurlaub, Shoppen oder Essen gehen von Groningen aus ist all das in Windeseile zu bekommen und noch dazu nur ein Katzensprung entfernt. Innerhalb von 2 Stunden können Sie in den folgenden Städten sein:

Zwolle: Die historische Hansestadt Zwolle zeichnet eine wunderbare Altstadt aus mit einem mittelalterlichen Zentrum, vielfältigen Geschäften, köstlichen Restaurants, entspannenden Parks und einem entzückenden Theater. Die Stadt lädt zu beeindruckenden Kultur-Events, Shopping-Touren und einem ausreichenden Nachtleben ein. Das Wahrzeichen der Stadt ist der sogenannte Peperbustoren. An der Spitze des Turmes, in 75 Metern Höhe, haben Sie eine wundervolle Aussicht auf die gesamte Stadt. Genauso schön ist eine Bootstour durch die bezaubernden Kanäle – eine tolle Perspektive die Stadt zu erkundigen. Buchen Sie Ihr Ferienhaus Groningen und entdecken Sie zusätzlich die entzückende Stadt Zwolle.

Lely Stad: Aktivurlauber Groningen aufgepasst! Hier kommen Wassersportler, durch die hervorragende Lage der Stadt voll auf Ihre Kosten. Ob Windsurfen, Kitesurfen, Segeln, Wasserski, Kanufahren oder auch nur Stehpaddeln, Lely Stad ist genau was Sie im Urlaub in den Niederlanden brauchen! Direkt am Markermeer der holländischen Nordsee können Sie sich in der Provinz Flevoland ohne Limit austoben. Lely Stad verfügt abgesehen von den vielen Wassersportmöglichkeiten einige interessante Museen. So können Sie in Batavialand mehr über die Geschichte der Stadt erfahren oder in Aviodrome in die Kunst der Luftfahrt eintauchen. Außerdem ist hier ein Outlet-Zentrum versteckt, das Sie keinen falls im Urlaub Holland verpassen sollten.

Almere:  Als Wassersportalternative zu Lely Stad, sind Sie für einen Tagestrip in Almere bestens aufgehoben. An der rund 42 Kilometer langen Küste können Sie sich sowohl entspannen als auch richtig austoben. Von Kite- und Windsurfen bis hin zu Katamaran Wettkämpfe können Sie tatsächlich alles mal ausprobieren. Nicht nur die Küste, sondern auch die Innenstadt hat so einiges zu bieten. Eine Shoppingtour ist äußerst lohnenswert, denn bei den rund 400 Geschäften finden Sie sicherlich etwas Schönes. Wanderungen und Radtouren sind eine sehr beliebte Aktivität für den Urlaub Holland. In Almere finden sich sehr viele Naturschönheiten, die begeistern. Ob Wiesen, Berge, Seen alle der umgebenen Ladschaften zeigen eine einzigartige Flora und Fauna bei Almere auf.

Utrecht: Die lebhafte Studentenstadt Utrecht ist nicht weit von Groningen entfernt und ist mit den bezaubernden Kanälen und den wunderbaren historischen Gebäuden eine wahre Augenweide. Trotz der Größe und verzweigten Straßen und Gassen, werden Sie sich kaum verlieren können, da der Dom nicht aus den Augen zu verlieren ist. Eine Bootstour ist nur zu empfehlen, um Utrecht zu Wasser kennenzulernen. Ganz besonders die vielen Restaurants und Bars die direkt am Wasser erbaut sind, werden gerne besucht. Mieten Sie sich Ihre Ferienhaus Utrecht und entdecken Sie das Herz Hollands. 

Arnheim: Die Stadt ist rund 170 Kilometer von Groningen entfernt und ist wunderbar geeignet für einen kleinen Tagesabstecher. Hier finden Sie spannende Museen, tolle Restaurants und ein authentisches Holland! Im Urlaub Niederlande müssen Sie in Arnheim unbedingt den Veluwe Nationalpark besuchen ob eine Führung zu Fahrrad oder ganz auf eigene Faust die Natur erkunden, im Urlaub in Holland können Sie frei entscheiden. Noch dazu warten auf Sie ganze vier Michelin-Restaurants in Veluwe bei Arnheim, die Sie unbedingt ausprobieren sollten. 

Apeldoorn: Ein Ort den Perfektion ziert. Idylle pur in den entzückenden Straßen der charmanten Kleinstadt. Das Städtchen ist Hauptsächlich durch seine Nähe zur damaligen königlichen Residenz bekannt, dass heute das Landesmuseum Schloss Het Loo ist. Dort haben Sie die Möglichkeit, der holländischen  königlichen Geschichte näher zu kommen sowie einen Spaziergang in den traumhaft angelegten Gärten zu unternehmen. 

Den Helder: Maritime Highlights für den Urlaub in einem Ferienhaus Groningen, wohin das Auge reicht! Ob lange Sandstrände, Segeln oder das Marinemuseum besuchen, in Den Helder dreht sich alles um das Wasser. Das Weltnaturerbe Wattenmeer ist ein traum für den Holland-Urlaub an der holländischen Nordsee. Vor allem die Wattwanderungen sind eine beliebte Aktivität in Den Helder. Dazu ist die fantastische Flora und Fauna eine Kunst für sich und besonders schön in den Naturschutzgebieten zu begutachten. 

Enschede: Für die Ferien in einer Ferienwohnung Groningen ist ein Tagestrip nach Enschede eine tolle Idee! Kunst und Kultur finden Sie hier wie Sand am Meer und es ist bemerkenswert wie die Vielseitigkeit von Tradition und Moderne so hervorragend harmoniert. Enschede ist außerdem ein Paradies für das Shoppen und Ausgehen mit seinen diversen Geschäften, Bars und Restaurants wird es Ihnen hier keinen falls langweilig.

Mieten Sie sich Ihr Ferienhaus Groningen und entdecken Sie die umliegenden Städte Hollands!