Urlaubsaktivitäten in Nordholland

Ein Urlaub in Nordholland vereint einige der schönsten Städte der Niederlande in einer großen Provinz. Nicht nur die Hauptstadt Amsterdam liegt in dieser Region, sondern auch eine Vielzahl von historisch aufgeladenen Städten, wie Volendam, Marken sowie die Käsestädte Edam und Alkmaar. Lassen Sie sich von der traumhaften Natur und den idyllischen Landschaften verzaubern, die von Weiden, Grachten und den klassischen Windmühlen geprägt sind. Durch die hervorragende Infrastruktur und Anbindung der Städte ans Bus- und Bahnnetz können Sie sehr einfach von einer Stadt in die andere reisen und so auch spontan Tagesausflüge unternehmen im Urlaub Nordholland.

Das perfekte Reiseziel für Naturfreunde 

Während Ihres Aufenthaltes finden Sie in Nordholland eine breite Palette von Aktivitäten, denen Sie nachgehen können. Erkunden Sie die charmanten Dörfer und Orte, in denen die Geschichte des Landes immer noch zu sehen und zu spüren ist. Wenn Sie gerne in der Natur unterwegs sind, dann werden Sie sich in den Niederlanden auf jeden Fall wohlfühlen. Unternehmen Sie ausgedehnte Wanderungen auf den gut ausgebauten Wanderwegen oder planen Sie eine Tagestour in den Nachbarort mit dem Fahrrad. Auch ein Tag am Strand in einem der hochwertigen Badeorte an der holländischen Nordsee oder am Ijsselmeer mit der ganzen Familie bietet sich zur Urlaubsgestaltung an.

Urlaub Nordholland

Sprookjeswonderland (Enkhuizen)

Eine eigene kleine Märchenwelt finden Sie im Sprookjeswonderland in Enkhuizen, das vor allem jüngere Kinder bis zehn Jahren in seinen Bann ziehen wird. Hier finden Sie zahlreiche Märchenfiguren in kleinen Häusern und können sie in verschiedenen Szenarien beobachten. Besonders klassische Märchen wie Dornrösschen, Schneewittchen, Hänsel und Gretel und Rotkäppchen werden hier anschaulich und mit viel Liebe fürs Detail aufbereitet und erzählt. Besuchen Sie eine der Märchenvorlesungen und lassen Sie sich von Schauspielern die Geschichten näher bringen. Auch ein großer Spielplatz, ein Kinderbauernhof, Mäuseautos und kleine Boote sind im Park zu finden, die das Angebot und Ambiente noch weiter abrunden. 

Nationalpark Zuid Kennemerland (Overveen)

Wenn sie nach Ruhe und Erholung oder einem geeigneten Tagesausflugsziel während Ihrer Reise nach Nordholland suchen, dann finden Sie an der Nordseeküste westlich der Stadt Haarlem und nur 40 Minuten von Amsterdam entfernt den Zuid-Kennemerland Nationalpark. Dieser zeichnet sich vor allem durch seine naturbelassenen Dünenlandschaften und seine breite Palette von Flora und Fauna aus.  Auf hunderten von Kilometern finden Sie hier in malerischster Landschaft Wanderwege, Fahrradroute, Spielmöglichkeiten für Kinder und vieles mehr. Eine besondere Attraktion ist die große Herde Wisente, die in „Het Kraansvlak“ leben, einem speziell abgegrenzten Bereich des Parks, den Sie entweder vom Beobachtungspunkt aus entdecken können oder auf einer Wanderung auf dem Wisentpfad.

Heineken Experience (Amsterdam)

Zu den beliebtesten und bekanntesten Attraktionen in Amsterdam zählt die Heineken Experience. Wo bis 1988 Heineken noch aktiv sein Bier braute, entstand schließlich ein Brauerei Museum, das die Vorgänge der Bierherstellung beschrieb sowie die Geschichte der Firma Heineken. Bestaunen Sie die riesigen Kupfertanks, in denen einst das so beliebte Hopfengebräu hergestellt wurde. Im Laufe der Zeit wandelte sich der Charakter des Museums und immer mehr moderne Elemente wurden eingefügt, die schließlich zur Umbenennung in die „Heineken Experience“ führten. In multimedialen Anwendungen und interaktiven Touren können Sie der Brauerei noch spannendere Fakten entlocken und am Ende im Barbereich ein selbstgezapftes Getränk genießen.

Kanal Touren (Haarlem)

Was wäre eine Reise in die Niederlande ohne Grachten und Kanäle? Es wären sicherlich nicht die Niederlande, die so viele Reisende kennen und lieben. Bootstouren auf den Wasserwegen des Landes finden Sie in vielen Städten, die Sie vorbei an historischen Gebäuden, bunten Straßenzügen, faszinierenden Denkmälern und vielerorts auch den typischen Windmühlen führen. Stellvertretend seien hier die Haarlem Canal Tours genannt, die Sie auf eine 75-minütige Reise in einem offenen Boot durch Haarlem mitnehmen. In kleinen Gruppen von maximal zwölf Personen geht die Reise dabei über den Fluss Spaarne, die Bakenessergracht, die der älteste Kanal in Haarlem ist, außerdem die Singels und die eindrucksvolle Nieuwe Gracht. 

Surfschule Foamball (Texel)

Warum nicht einmal etwas Neues im Urlaub ausprobieren? An den Stränden der Niederlande können Sie zahlreichen Wassersportarten nachgehen, die über Schwimmen hinausgehen. Wie wäre es zum Beispiel mit Surfen? Am malerischen Strand von Texel finden Sie die Surfschule Foamball, die Ihnen den Umgang mit dem Surfbrett von Grund auf beibringt. Sowohl absolute Anfänger als auch bereits Fortgeschrittene werden hier schrittweise von qualifizierten und lizensierten Lehrern, die alle auch ausgebildete Rettungsschwimmer sind, an das Wellenreiten heran geführt. Auch Reisegruppen können hier angeleiteten geselligen Aktivitäten zu Lande und zu Wasser nachgehen.

Pathé Tuschinski (Amsterdam)

Ein ganz besonderes, traditionsreiches Kino befindet sich im Herzen von Amsterdam. Das Tuschinski Theater ragt hoch in die Luft hinaus und verbindet Baustile des Art Déco, Art Nouveau, des Jugendstils und der Amsterdamer Schule in sich. Die Eröffnung des Gebäudes im Jahr 1921 wurde zunächst kritisch bewertet, da vielen Besuchern die Kombination der Stile zu bunt, zu groß und zu auffällig war, es dauerte jedoch nicht lange, bis das Kino eine Art Kultstatus erhielt und von den Bewohnern der Stadt ins Herz geschlossen wurde. Immer noch werden in dem Kino die aktuellen Blockbuster vorgespielt, für die Sie regulär Tickets kaufen können.