search
D
| Editor
(Erstmals veröffentlicht: )

Urlaub im Ferienhaus in Nordland

Die Region Nordland hat eine lange Küstenlinie und einen großen Schärengarten mit mehr als 14.000 Inseln und Schären. Innerhalb der Küste streckt sich das wilde, felsige Gebirge gen Himmel und in den vielen Buchten liegen kleine, beschauliche Dörfer.Die Landschaft hier eignet sich ausgezeichnet für Wanderungen, Klettertouren, zum Fahrrad fahren, Tauchen, Angeln, Rafting oder im Winter zum Langlaufen und Alpin Ski.

Durch die Stille und das Fehlen von großen Städten haben in diesem Gebiet verschiedenste Tiere und Vögel einen perfekten Lebensraum gefunden, beispielsweise Seeadler, Wale, Seehunde und seltene Entengattungen. Nordland war Jahrhunderte hindurch das Zentrum der großen Küstenfischerei und die Kultur, speziell entlang der Küste, ist stark damit verbunden und davon geprägt.

Lofoten und Vesterålen

Ferienhäuser in Nordland: Lofoten und Vesterålen

Ganz im Norden der Region, verstreut im rauen Nord-Atlantik, finden Sie die Inselgruppen Lofoten und Vesterålen. Auf diesen Inseln und insbesondere auf Lofoten liegen viele Norwegen Ferienhäuser von NOVASOL. Die Reise dorthin kann schon einmal lang werden, auch ist die Strecke entlang der E6 ab Trondheim nicht mehr die spannendste, doch lohnt es sich auf jeden Fall. Wer Zeit hat, sollte die alternative Route über die Rv17 entlang der Küste von Steinskjer bis Bodø wählen. Diese wunderschöne Küstenstraße ist ein Nationaler Touristenweg. Das bedeutet unter anderem, dass die Strecke durch Landschaften mit einzigartigen Naturqualitäten führt und das Fahrerlebnis an sich zu einer Attraktion macht. Sie sollten auf dieser Strecke mindestens eine Übernachtung einplanen.

Tipp: Hurtigruten

Wenn Sie sich etwas Besonderes gönnen wollen, können Sie auch mitsamt Ihrem Auto die Fahrt mit einem der Schiffe der Hurtigruten machen. Täglich um 12.00 legen die Eilboote in Trondheim Richtung Lofoten ab und kommen am nächsten Abend in Lofoten im Hafen an; in Vesterålen mitten in der Nacht. Die Überfahrt muss im Voraus bestellt werden.

Bodø - Besuch in der Hauptstadt von Nordland

Bodø ist die Hauptstadt von Nordland und hat ca. 45 000 Einwohner. Die Stadt ist Hauptverkehrsknotenpunkt der Region. Hier gibt es einen Flugplatz mit mehreren direkten und täglichen Flügen nach z. B. Oslo und Lofoten. Im Laufe eines Tages stoppen hier mehrere Eilboote (Hurtigbåter), die kleinere Orte an der Küste mit Bodø verbinden. Die Eilboote der Hurtigrute legen einmal am Tag hier an, sowohl auf ihrer Reise gen Norden als auch gen Süden. Eine weitere Fährverbindung besteht zwischen Bodø und Moskenes auf den Lofoten. Außerdem gibt es eine Zugverbindung zwischen Bodø und Trondheim. Als Zentrum der Region bietet die Stadt Bodø gute Einkaufsmöglichkeiten. Bei gutem Wetter können Sie hier die Mitternachtssonne bewundern. Da Bodø so weit im Norden liegt, beträgt die Durchschnittstemperatur im wärmsten Monat (Juli) nur 13,6 Grad Celsius. Die Jahresdurchschnittstemperatur liegt gerade mal bei 4,6 Grad Celsius, also relativ geringe Temperaturunterschiede im Laufe des Jahres.