Anreise nach Oberösterreich - Ein gelungener Start in den Urlaub

Sie haben sich für einen Urlaub in Österreichs Norden entschieden? Sehr gut! Neben einer attraktiven Hauptstadt erwarten Sie spektakuläre Berge und kristallklare Bergseen. Egal ob Kultururlaub oder Ferien in den Bergen, in Oberösterreich stehen Ihnen tolle Urlaubstage bevor. Aufgrund der direkten Nähe zu Deutschland und Tschechien ist Ihr Feriendomizil in Oberösterreich auch der perfekte Ausgangspunkt für spannende Tagesausflüge. Aber egal, ob Sie das weitere Umland erkunden wollen oder es eher beschaulich mögen, damit Ihr Urlaub von Anfang an ein unvergessliches Erlebnis wird, ist die richtige Wahl der Anreise wichtig. Nur so können Sie Ihre Ferien in Österreich von Anfang an genießen. Sie haben die Qual der Wahl zwischen unterschiedlichen Optionen. 

Berücksichtigen bei der Entscheidung für die richtige Art der Anreise nicht nur persönliche Präferenzen. Oftmals lohnt sich ein Preisvergleich und auch der geplante Urlaubsverlauf sollte in die Entscheidung mit einfließen. Dann steht Ihrem Traumurlaub nichts im Weg.

Individuell und schnell nach Oberösterreich - mit dem PKW

Da Österreich ein Nachbarland von Deutschland ist, fahren viele Urlauber mit dem eigenen PKW in den Urlaub. Keine andere Art der Anreise ist so flexibel und individuell. Zudem sind Sie vor Ort völlig unabhängig von öffentlichen Verkehrsmitteln. Gerade wenn Sie ein abgelegenes Ferienhaus in Oberösterreich gebucht haben, ist ein Fahrzeug von Vorteil. In den großen Städten, wie Linz, kommen Sie auch mit dem öffentlichen Personennahverkehr an Ihr Ausflugsziel. Trotzdem bringt die Anfahrt mit dem eigenen Auto weitere Vorteile mit sich. Sie bestimmen nicht nur den Anfahrtsweg, auch das gewählte Tempo ist Ihnen überlassen. Nicht immer ist der schnellste Weg auch der beste. Vielleicht möchten Sie die Anreise für einen kurzen Aufenthalt in einer interessanten Stadt nutzen? 

Oder Sie nehmen Ihren Hund mit in den Urlaub und möchten diesem eine stundenlange Autofahrt ersparen. Legen Sie einen Zwischenstopp mit Übernachtung ein und reisen Sie am nächsten Tag erholt und entspannt zu Ihrer Unterkunft in Oberösterreich. Viele Urlauber nutzen das eigene Auto auch für den Transport von Sportequipment. Egal ob Skiausrüstung, die eigenen Fahrräder oder Nordic Walking Stöcke, bei der Anfahrt mit dem Fahrzeug ersparen Sie sich das mühsame Schleppen. Einmal sicher verstaut, reisen Sie mit Ihrem Gepäck bis vor die Tür Ihrer Ferienwohnung in Österreich. Mehr Komfort geht nicht.

Beachten Sie bitte bei der Anreise mit dem eigenen PKW, dass auf Österreichs Autobahnen Mautpflicht herrscht. 

Eine Bahnfahrt nach Oberösterreich

Aufgrund des international angebundenen Hauptbahnhofs in Linz, ist Oberösterreich hervorragend per Zug zu erreichen. Je nachdem von wo Sie anreisen, müssen Sie nicht mehrmals umsteigen. Es gibt zahlreiche Direktverbindungen, z.B. von Hamburg, Hannover oder München. Auch über Wien ist eine Anreise mit der Bahn möglich. Vielleicht möchten Sie einen Zwischenstopp in der österreichischen Hauptstadt einlegen? Wien ist immer einen Aufenthalt wert.

Die Bahnfahrt ist nicht nur äußerst umweltfreundlich, sie ist auch mit wenig Stress verbunden. Während Autofahren auf Dauer ganz schön anstrengend ist, können Sie sich im Zug von Anfang an entspannt zurücklehnen. Ob Sie die vorbeiziehende Landschaft beobachten wollen, Musik hören oder ein Gesellschaftsspiel mit Ihren Kindern spielen möchten, ist Ihre Entscheidung. Vom Linzer Bahnhof setzen Sie Ihre Reise mit dem regionalen Bahnverkehr fort oder Sie leihen sich ein Auto und fahren so ganz entspannt zu Ihrem Ferienhaus in Oberösterreich.

Per Flugzeug nach Oberösterreich

Wenn Sie Ihren Urlaub kaum erwarten können und Sie es besonders eilig haben, können Sie auch mit dem Flugzeug nach Oberösterreich fliegen. Der nationale und internationale Flughafen Blue Danube Airport Linz macht es möglich. Tatsächlich gibt es zahlreiche Direktflüge aus Deutschland, z.B. von Frankfurt oder Düsseldorf. Vom Flughafen können Sie mit Bus, Bahn oder Taxi weiterreisen. Gerne können Sie auch einen Mietwagen vor Ort leihen und mit diesem spannende Ausflugsziele anfahren. Schneller können Sie Ihren Urlaub in Oberösterreich nicht beginnen.

Für Preisbewusste – die Anreise mit dem Fernbus

Nicht nur Schnäppchenjäger nutzen vermehrt den Bus, um in den Urlaub zu fahren. Auch große Gruppen profitieren von der besonders geselligen Anreise. Von Deutschland startet zum Beispiel aus München regelmäßig ein Fernbus nach Oberösterreich. Erkundigen Sie sich, bestimmt gibt es auch in Ihrer Nähe die Möglichkeit, in einen günstigen, aber komfortablen Fernbus zuzusteigen. Berücksichtigen Sie aber, dass die Anfahrt mit dem Bus vergleichsweise lange dauert. 

Manchmal lohnt sich auch die Kombination aus mehreren Anreiseoptionen. Informieren Sie sich am besten frühzeitig. Gerade als Bahnreisender können Sie mit einer rechtzeitigen Buchung oder der Nutzung von Sparpreisen, günstig nach Oberösterreich reisen. 

Genießen Sie während der Anreise bereits die schöne Umgebung und stimmen Sie sich auf tolle Ferien ein. Oberösterreich wird Sie bestimmt begeistern.