Urlaubsaktivitäten in Oberösterreich

Sie möchten während Ihres Urlaubs in Oberösterreich nicht nur auf der faulen Haut liegen, sondern richtig was erleben? Dann freuen Sie sich auf ein breites Sport- und Freizeitangebot. Hier wird Ihnen garantiert nicht langweilig. Egal ob im Sommer oder Winter, das Angebot ist abwechslungsreich und für jedes Alter geeignet. Ob Sie sportlich ambitioniert unterwegs sind oder der Spaß im Vordergrund steht, ist Ihre Entscheidung. Vielleicht möchten Sie Ihren Urlaub in Österreich auch nutzen, um Neues auszuprobieren. Bestens präparierte Sportstätten und erfahrene Trainer stehen Anfängern und Profis gleichermaßen zur Seite. Wer weiß, vielleicht entdecken Sie während Ihrer Ferien in Oberösterreich eine ganz neue Leidenschaft oder ungeahnte Talente.  

Outdoorsport rund um Ihre Ferienwohnung in Oberösterreich

Unsere Ferienunterkünfte liegen ist reizvoller Umgebung. Kein Wunder, dass Sport hier besonders viel Spaß macht. Vielleicht haben Sie auch Ihren vierbeinigen Sportpartner mit in den Urlaub gebracht? Dann erkunden Sie gemeinsam mit Ihrem Hund die Umgebung. Insgesamt erwarten Sie in Oberösterreich fünf attraktive Wandergebiete. Das Mühlviertel ist geprägt von sanften Hügeln und grünen Auen, die Donauregion punktet durch die Nähe zum Wasser, die Kalkalpen und Pyhrn-Priel begeistern durch alpine Landschaften und auch Salzkammergut besticht durch die Kombination aus Seen und Gebirgen. Welches ist Ihr bevorzugtes Terrain? In Oberösterreich haben Sie die Wahl zwischen kindertauglichen Routen und herausfordernden Bergtouren. Auf den gut ausgeschilderten Wanderwegen finden Sie immer wieder zurück zu Ihrer Unterkunft in Oberösterreich. Am nächsten Urlaubstag können Sie dann Ihren Radius erweitern und eine ausgiebige Radtour machen. Auf mehr als 2 100 km Radwanderwegen kommen Sie an vielen tollen Aussichtspunkten oder interessanten Orten vorbei. Ob sie dabei entlang der Donau, Inn oder Enns radeln wollen oder es Sie eher mit dem Mountainbike ins bergige Gelände zieht, ist Ihnen überlassen. 

Übrigens können Sie sich vor Ort hochwertige Räder leihen, falls Sie nicht die eigenen Bikes mitgebracht haben. 

Urlaub am Wasser in Oberösterreich

Die Natur in Oberösterreich ist nicht nur reich an Bergen und Hügeln, auch Gewässer spielen eine besondere Rolle. Neben idyllischen Bergseen sorgen auch die kleinen und großen Flüsse für eine willkommene Abkühlung, vor allem im Sommer. Erkundigen Sie sich, bestimmt ist auch nahe Ihrer Unterkunft in Oberösterreich ein Badesee. Wenn Ihnen baden und in der Sonne liegen zu langweilig ist, freuen Sie sich auf ein breites Wassersportangebot. Hätten Sie vermutet, dass man in Oberösterreich ganz hervorragend tauchen gehen kann? Salzkammergut ist bekannt für seine vielen Tauchgewässer wie dem Traunsee, Attersee oder Mondsee. Wenn Sie sich lieber über Wasser aufhalten, statt in die Tiefe zu tauchen, widmen Sie sich dem Angelsport. Egal ob am See oder einem der vielen Flüsse, angeln entspannt Körper und Seele. Mit ein wenig Angelglück sichern Sie nebenbei auch noch das Abendessen. Gut gestärkt verlassen Sie am nächsten Tag Ihr Ferienhaus in Oberösterreich für eine Wildwassertour. Beim Rafting, Paddeln, Canoying oder Kajak- und Kanufahren können Sie die vielen Facetten des rasanten Wassersports ausprobieren. Möglichkeiten zum Surfen, Segeln, Wasserski fahren oder Rudern runden den Urlaub direkt am Wasser vielversprechend ab. Wie wollen Sie sich abkühlen?

Weitere attraktive Sommersportarten

Das Angebot an Sport- und Freizeitaktivitäten ist dabei noch nicht erschöpft. Natürlich gibt es auch in Oberösterreich die Möglichkeit, hoch zu Ross die Umgebung zu erkunden. Viele Reitställe liegen in unmittelbarer Nähe zu Ihrem Ferienhaus in Oberösterreich. Ob Sie blutiger Anfänger sind oder sicher im Sattel sitzen ist nebensächlich. In Oberösterreich findet jeder das passende Pferd für tolle Ausritte in die Umgebung. Die heimische Tierwelt lässt sich vom Sattel übrigens besonders gut beobachten, da Wildtiere auf Pferde weniger scheu reagieren.

Während Ihre Kinder die Gegend vom Sattel aus erkunden, haben Sie Zeit für eine Partie Golf. Insgesamt gibt es in Oberösterreich 28 gepflegte Anlagen. Genießen Sie reizvolle Landschaft, unabhängig davon ob Sie zum ersten Mal einen Golfschläger schwingen oder bereits über viel Erfahrung verfügen. Übrigens brauchen Sie auch bei schlechtem Wetter nicht auf tollen Sport verzichten. Sowohl beim Golfen als auch beim Reiten sorgen Hallen und Indooranlagen für ein ganzjähriges Sporterlebnis. Am Abend kehren Sie dann erschöpft, aber glücklich zurück zu Ihrer gemütlichen Ferienwohnung in Oberösterreich und gönnen sich im eigenen Pool etwas Entspannung. Bleiben da noch Wünsche offen?

Oberösterreich im Winter

Urlaub in Österreichs abwechslungsreichen Bundesland macht das ganze Jahr über Spaß. Im Winter verwandelt sich Oberösterreich in ein Winterwonderland. Egal ob Sie begeisterter Skiläufer sind oder Sie Lust auf einen Winterspaziergang haben, auch während der kalten Jahreszeiten können Sie in Oberösterreich tolle Stunden an der frischen Luft verbringen.

Wie wäre es zum Beispiel mal mit einer Schneeschuhwanderung? So können Sie auch ohne Skikenntnisse durch die Gegend wandern. Übrigens ist Schneeschuhwandern anstrengender als gedacht. Im Anschluss können Sie bei einer Wellnessbehandlung Körper und Geist entspannen. Ein besonderes Highlight für Familien mit Kindern sind die vielen Rodelbahnen. Bestimmt befindet sich auch in der Umgebung Ihrer Unterkunft in Oberösterreich eine familiengerechte Bahn. Viele Anlagen sind über eine Flutlichtanlage sogar am Abend nutzbar. Alternativ können Sie auf einer Natureisfläche Schlittschuhlaufen. Insgesamt gibt es fünf Natureisflächen, die jedes Jahr zahlreiche Besucher anziehen. 

Egal ob Sie im Winter oder Sommer nach Oberösterreich reisen, das große Sportangebot wird Sie und Ihre Familie begeistern. Powern Sie sich richtig aus und erleben Sie aktive Entspannung. In Oberösterreich haben Sie unzählige Gelegenheiten dazu.