Aktivitäten und Attraktionen in Dalarna

Wussten Sie, dass in Dalarna Europas größter Bärenpark Grönklitt liegt. Auch Schwedens höchster Wasserfall Njupeskär, dessen Glanz sich vor allem im Winter offenbart, ist hier zu finden. Besuchen Sie die Zinkgrube in Falun, die zum Weltkulturerbe zählt und erleben Sie, wie es früher in und um die Grube herum aussah – Spannung für Groß und Klein.

Wollten Sie schon immer mal den Weihnachtsmann treffen? Kein Problem – er wohnt ganzjährig in Mora.

Der Kalksteinbruch Dalhalla ist ein Erlebnis für sich – besonders im Sommer, wenn dort Konzerte stattfinden.

Urlaub Dalarna

Weitere Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten

  • Bärensafari in Orsa.
  • Mittsommerfest am Siljansee - erleben sie eine echte schwedische Mittsommerfeier mit traditionellem Tanz und essen (immer den Freitag oder Samstag um den 21.6.)
  • Prästbodarnas fäbodvall – ein für Dalarna typischer Bauernhof, der in Rättvik liegt und die klassischen, ländlichen Traditionen der Region zeigt.
  • Dala- Järna Konstgård - eine Kunst-Galerie in Vansbro, die die Werke regionaler Künstler ausstellt..
  • Stora Tuna kyrka – die Kirche von Stora Tuna bei Borlänge. Eines der schönsten Gebäude Dalarnas, wurde ursprünglich im 12. Jahrhundert erbaut.
  • Döda Fallen – der ”tote” Wasserfall bei Avesta, ein ehemaliger See und Wasserfall, der heutzutage völlig trocken ist.