search

Urlaub in Nordböhmen im Ferienhaus

Die Elbe durchfließt auf 367 km tschechischen Boden und war einst eine wichtige Wasserstraße. Heute ist sie ein bedeutender Stromlieferant. Besonderer Nutznießer der Elbe ist Litoměřice. Umgeben von Bergen vulkanischen Ursprungs und fruchtbaren Ebenen, die aufgrund des günstigen Klimas auch Garten von Böhmen genannt werden. Der Getreidehandel auf der Elbe machte die Stadt schon im Mittelalter zu einem Zentrum. Die erste städtische Schule stammt sogar aus dem Jahre 1298. Litoměřice wuchs zu einer schönen Stadt heran, dessen historische Innenstadt unter Denkmalschutz steht. Nicht nur Kultur, sondern auch Erholung wird groß geschrieben. Zur Zeit der Habsburger Monarchie galt die Stadt als beliebtes Sommerparadies. Heutzutage liegt in ihrer Nähe ein Badesee, auf dem auch Segelboote kreuzen.

Wenn Sie in Ihrem Urlaub in Tschechien jedoch eine ganz andere, faszinierende Landschaft sehen wollen, sollten Sie sich ins Tal der Bílina begeben, einem linken Nebenfluss der Elbe. Hier liegen ergiebige Braunkohlelager. Durch den Tagebaubetrieb wurde eine rohe Landschaft geschaffen, in der Dörfer abgetragen und sogar das Flussbett umgeleitet und aufgestaut wurde. Vielleicht sehen Sie eine der Riesenmaschinen in Aktion? Am Stausee Újezd finden Sportfischer sicherlich etwas zum Anbeißen. Weiter stromabwärts liegt mit Děčín eine Stadt, die ebenfalls stark vom Elbhandel profitierte. Der Reichtum der Stadt war stark vom Wasserstand der Elbe abhängig. Der Hungerstein, ein großer Basaltbrocken im Flussbett unterhalb der Kettenbrücke, wird bei Niedrigwasser sichtbar und hat die Einstellung der Schifffahrt zur Folge. Früher litten Bauern und Schiffer bei seinem Erscheinen große Not, dies bestätigt die Inschrift auf dem Stein „Wenn Du mich siehst, dann weine.“

Urlaub Nordböhmen

Nationalpark Böhmische Schweiz

Auch Künstler können sich der Faszination Wasser nicht entziehen. Wagner hatte sich auf der Burgruine Střekov aufgehalten, die in Aussig (Ústí nad Labem) über dem rechten Ufer der Elbe thront. Hier ließ sich Richard Wagner für seine Oper ”Tannhäuser ” inspirieren.

Děčín liegt am Eingang zum Nationalpark Böhmische Schweiz. Neben dem düsteren Durchbruchstal der Elbe ist u. a. auch die Klamnitzklamm schützenswert. Sie ist in dieser Breite ein einmaliger Canyon. In tiefen und feuchten Schluchten sammelt sich kalte Luft und ermöglicht das Wachstum von Gebirgspflanzen. Hier erwartet Sie eine eindrucksvolle Pflanzenwelt. Lachse schwimmen hier stromaufwärts und kommen nach ihrer langen Reise von Island durch die Elbe über eigens angelegte Fischtreppen an den Platz ihrer Geburt zurück.

Ústí im Nordwesten Böhmens

Im Nordwesten Böhmens liegt die interessante Region Ústí, tschechisch Ústecký kraj. In Anbetracht der dichten Besiedlung bereits im frühen Mittelalter findet man im Kreis eine große Anzahl an historischen Stätten. Zu den bekanntesten gehören die romanische Rotunde auf dem sagenumwobenen Berg Říp, die gotische Kirche in Most (Brüx) und das Barockschloss Duchcov. In der Festungsstadt Terezín befindet sich eine Gedenkstätte an die Opfer des KZ Theresienstadt.

Was die Natur betrifft, hat die Region Ústí ebenfalls viel anzubieten. Geschützte Landschaften wie z.B. den Nationalpark České Švýcarsko (Böhmische Schweiz), die Landschaftsschutzgebiete Labské pískovce (Elbsandsteingebirge), České Středohoří (Böhmisches Mittelgebirge), Lužické hory (Lausitzer Berge)... Die hiesige Natur ist einfach einzigartig und unglaublich vielfältig!

Natur Nordböhmen

Aktivurlaub in Nordböhmen

Die Sportbegeisterten besuchen gerne die Rennbahnen Hippodrom und Autodrom in Most. Bei Děčín oder Bořeň finden Sie ausgezeichnete Klettergebiete. Der Kreis ist selbstverständlich wie alle anderen Regionen Tschechiens mit gut markierten Wander- und Radwegen durchgeflochten. Hinzu kommen vorzügliche Wintersportmöglichkeiten im Erzgebirge und in den Lausitzer Bergen.

Die beliebtesten Erholungsbgebiete liegen natürlich in der Nähe der hiesigen Gewässer: die Flüsse Elbe, Ohře (Eger) oder Ploučnice (Polzen), die Stauseen Nechranice oder Všechlapy oder Baggerseen wie der bei Lovosice ziehen Einheimische wie Gäste gleciihermaßen an.

Das Ferienhaus oder eine Ferienwohnung in Tschechien bieten hierbei immer den idealen Ausgangspunkt für Ihren Urlaub!

Ferienhaus Tschechien