Aktivitäten und Attraktionen an der türkischen Riviera

Sommer, Sonne, Strand und Meer ist hier das Motto. Verbunden wird das ganze mit einer lebendigen Geschichte und das macht den Urlaub an der türkischen Riviera so besonders. Überall stößt man auf antike Ausgrabungsstätten und Schätze aus längst vergangenen Zeiten. Lassen Sie Ihre Handtuch doch mal am Strand und brechen Sie zu einer spannenden Reise in die Zeit von Römern und Griechen, Persern und Osmanen auf. Damit Sie Ihren Ferienhausurlaub an der türkischen Riviera von Anfang an richtig planen können, haben wir Ihnen eine kleine Auswahl an Sehenswürdigkeiten zusammen gstellt. Wir wünschen Ihnen schon jetzt einen erholsamen und spannenden Urlaub im Ferienhaus Türkei!

Der Apollo-Tempel von Side

Direkt am Strand von Side steht dieses imposante Bauwerk, dessen Kulisse oft für Theater- und Konzertveranstaltungen genutzt wird. Neben dem Tempel hält Side aber noch weitere antike Baudenkmäler bereit. Sehenswert ist u.a. das Theater, das einst 15.000 Zuschauern Platz bot, das byzantinische Thermalbad und die Agora (der einstige Marktplatz). Es gibt Führungen durch das Ausgrabungsgelände, man kann aber auch zu Fuß durch Side laufen und ein bißchen auf eigene Entdeckungstour gehen.

 

Ferienhaus Türkei

Die Lagune von Ölüdeniz

Weißer Strand, davor das azurblaue Meer und alles eingerahmt von dem Grün der Pinienwälder, die perfekte Location um seinen Ferienhausurlaub in der Türkei zu beginnen, denn so zeigt sich einem die Bucht von Ölüdeniz nahe Fethiye. Ganz so idyllisch wie das Motiv hier beschrieben, ist es in den Sommermonaten allerdings nicht mehr, da zahlreiche Menschen hierher kommen, um diese Schönheit zu genießen. Dennoch sollte ein Bild dieser Bucht nicht bei Ihren Urlaubsfotos fehlen. Zum Baden eignet sich der lange Strand bei Belcekız. 

Die Festung von Termessos

Wer den etwas beschwerlichen Weg hinauf zur Bergfestung auf sich nimmt, wird in jedem Fall belohnt: Stadtmauern, Verteidigungsring, Tempel und weitere Gebäude sind noch erhalten, das antike Theater ist besonders beeindruckend. Durch ihre einzigartige Lage hoch oben auf den Bergen war die Festung uneinnehmbar und wurde so selbst von Alexander dem Großen nicht erobert. Der Ausblick von hier oben ist atemberaubend.