search

Urlaub am Velencer See im Ferienhaus

Auf dem halben Weg zwischen Budapest und dem Plattensee befindet sich der Velence-See mit dem sich schnell erwärmenden Wasser. Die Durchschnittstemperatur des Wassers erreicht 22 bis 24, manchmal sogar 27 Grad. Mit ca. 2050 Sonnenstunden im Jahr verdient er sich sicherlich den Namen Ein See des Sonnenscheins. Schon die Römer wussten die Vorzüge des Sees zu schätzen und kamen hierher. Aufgrund seiner chemischen Zusammensetzung dient sein Wasser zur Heilung rheumatischer Krankheiten, Gliedmassenerkrankungen und Appetitlosigkeit.

See Ungarn

Am Nordufer erstreckt sich das bewaldete Velence Mittelgebirge, von Süden ist der See von dem fruchtbaren Gebiet der Tiefebene Mezöföld begrenzt. Das Velence Gebirge gilt als das älteste Gebirge des Landes, das aus Granit, Löss, Quarzit und Andezit besteht. Wanderfreunde kommen immer wieder gern hierher zurück.

Die Landschaft vereint in sich drei wichtige Bausteine: die große Wasserfläche, das Gebirge und die Tiefebene. So stellt sie ein vollkommenes und abwechslungsreiches Ganzes dar.

Der Velence-See zählt zu den beliebtesten Reisezielen in Ungarn, nicht nur bei Badefreunden, sonden auch bei Anglern. Der See besitzt viele flache Stellen in Ufernähe und wird deshalb auch gern von Familien mit kleinen Kindern als Urlaubsdomizil gewählt.

Der Ort Agárd ist der populärste Badeort am See, hier kann man auch die unterschiedlichsten Wassersport-Aktivitäten wie Surfen und Segeln ausüben.

Mieten Sie ein Ferienhaus am Velencer See und erleben Sie sowohl Erholung und Natur, als auch Aktivität und Sport.

Ferienwohnungen in Székesfehérvár am Velencer See

Székesfehérvár hat eine wahrhaft königliche Tradition und ist nur einen Steinwurf vom See entfernt. Sie war nicht nur eine Krönungsstadt ungarischer Könige. Schon die Römer gaben ihr im 1. Jh. n. Chr. den Namen Alba Regia. Weiß für die Farbe des Herrschens und Regia für den dazugehörenden Stuhl.

Römerstadt Gorsium-Herculia am Velencer See - schon gewusst?

Im 1. Jh. n. Chr. hat sich die Römerstadt Gorsium-Herculia über 200 ha ausgedehnt. In der Nähe von Tác hat sich heute an ihrer Stelle ein Archäologischer Park etabliert.

Das ist noch lange nicht alles! Auch Kulturprogramme werden geboten und geben Ihnen die Möglichkeit, diese längst vergangene Welt hautnah zu erleben. Auf einer Bühne werden Festlichkeiten von damals vorgeführt. Die „Floralia“ zur Eröffnung der Saison und die „Ludi Romani“ am Ende des Sommers zeigen Gladiatorspiele, Festzüge und römisches Theater.

Warmwasser-Badespaß im Ferienhausurlaub am Velencer Sees

In alten Zeiten schätzten schon die Römer das warme Wasser des Valencer Sees. Heute verdankt der sonnenreichste See Ungarns seine Beliebtheit nicht nur der Nähe zur Hauptstadt – viele Budapester haben hier ein Ferienhäuschen. Er ist auch eine Hochburg des Wassersports und konzentriert sich in den Orten Agárd, Gárdony und Velence.

Das Nordufer wird durch bewaldete Berghänge begrenzt und das Südufer ist von

Wiesen geprägt. Im südlichen Bereich ist der See mit 3 m am tiefsten. Umgeben ist er von einem breiten Schilfgürtel, der dafür sorgt, dass das Badewasser die nötige Reinheit besitzt.

Schilf bedeckt 40% der Wasserfläche und ist gleichzeitig ein wichtiger Rast- und Futterplatz für Zugvögel. Deshalb liegt im Westen des Sees auch ein großes Vogelschutzgebiet. Motorboote sind aus Gründen des Umweltschutzes verboten, nur Kanus und Segelboote sind erlaubt.

Auf einem etwa 4 km langen Wasserlehrpfad werden zwischen April und Oktober Kanutouren für Gruppen von höchstens 35 Personen angeboten. Die Tour dauert ca. 1,5 Stunden und führt durch viele offene Gewässer, Rohr- und Moorinseln sowie enge, romantische Rinnsale und Pfade mitten im Röhricht hindurch.

Möchten Sie einen romantischen Abend auf dem See erleben, dann sind Sie hier auch richtig. Eine 30-minütige Dampferfahrt in der Dämmerung findet zwischen 1. Mai und 18. Oktober jeden Mittwoch, Donnerstag und Samstag statt. Für weniger romantisch Veranlagte verkehren die Schiffe auch tagsüber. Sie legen in Velence, Pakózd und an der Insel Szúnvog an.

Weitere Information über Unterkünfte erhalten Sie hier: Ferienhäuser in Ungarn.