Schutz- und Hygienemaßnahmen für den Ferienhausurlaub in 2020

Wir freuen uns sehr, Sie endlich wieder in unseren Ferienhäuser und -wohnungen begrüßen zu können! Da uns Ihre Gesundheit, die unseres Servicepersonals sowie die unserer Hauseigentümer am Herzen liegt, müssen wir auch in Zukunft einige Hygienevorschriften einhalten. Um die Ausbreitung von COVID-19 weiter einzudämmen, Ihnen jedoch trotzdem den wohlverdienten Urlaub zu ermöglichen, folgt NOVASOL den empfohlenen gelten in unseren Servicebüros sowie in den Ferienhäusern und Wohnungen folgende Sicherheitsmaßnahmen:

 

Allgemeine Schutz- und Hygienehinweise

  • NOVASOL folgt im allgemeinen der empfohlenen Checkliste für Schutz- und Hygienestandards des Deutschen Tourismusverbandes
  • Die Häuser und Wohnungen werden vor Anreise gemäß dieser Empfehlungen gereinigt.
  • Eine gemeinsame Nutzung des Ferienhauses ist nur für Personen aus maximal zwei unterschiedlichen Haushalten erlaubt oder 10 Personen (bitte informieren Sie sich hier bitte noch mal vor Ort in dem jeweiligen Bundesland und sehen sie dazu unsere Auflistung weiter unten). 
  • Vor Ort werden Sie außerdem über die weiteren spezifischen Hygiene- und Verhaltensregeln im Ferienobjekt informiert.  
  • Gemeinschaftsbereiche wie z.B. Spiel- und Grillplätze und gemeinsame Aufenthaltsräume müssen, soweit vorhanden, leider geschlossen bleiben, soweit dies eine Anforderung der Behören ist.
  • Bitte bringen Sie ausreichend Seife, Desinfektionsmittel und Toilettenpapier für Ihre Ferienunterkunft mit.
  • Zum Teil sind die Beherbungsbetriebe verpflichtet, die Kontaktdaten der Gäste aufzunehmen (Name, Anschrift, Tel., E-Mail), 6 Wochen aufzubewahren und dann zu vernichten. Die Regeln der Datenschutzverordnung werden hierbei natürlich eingehalten. Halten Sie diese Informationen gerne bei Schlüsselübergabe bereit, damit Sie schneller in Ihr Feriendomizil kommen. 
  • Bitte beachten Sie, dass es zu lokalen Abweichungen kommen kann, da sich die Bestimmungen in den Regionen unterscheiden können. Hierzu informieren Sie sich bitte bei den Infoportalen in der jeweiligen Urlaubsdestination.

 

Die Schlüsselübergabe

Die Schlüsselübergabe in den Servicebüros sowie mit bei einem Treffen mit dem Hauseigentümer erfolgt möglichst kontaktlos und wird wie folgt umgesetzt:

  • Bitte senden Sie nur eine Person zur Schlüsselabholung.
  • Sollte es eine Warteschlange geben, bitten wir darum, dass auch dort nur eine Person wartet.
  • Die Mundschutzpflicht besteht auch in unseren Servicebüros.
  • Bitte desinfizieren Sie sich die Hände, sobald Sie das Servicebüro betreten haben. Hierfür stehen Desinfektionsmittelspender bereit.
  • Etwaige Bezahlungen werden bestenfalls per EC-/ Kreditkarte getätigt.
  • Schlüssel- und Dokumente werden ohne direkten Kontakt übergeben.
  • Schlüssel werden vor Übergabe desinfiziert.

Sollte die Schlüsselübergabe in einem Servicebüro stattfinden, beachten Sie bitte noch folgende Hinweise:

  • Unsere Mitarbeiter desinfizieren Türklinken, Lichtschalter, EC-Geräte etc. regelmäßig.
  • Unsere Mitarbeiter sind durch eine Plexiglasscheibe geschützt.
  • Ein- und Ausgang sowie Wartebereiche sind klar markiert; die maximale Personenzahl für den Raum wird ebenso ausgewiesen wie die Mindestabstände.

 

Nutzung des Ferienhauses

  • In folgenden Ländern ist eine Nutzung des Ferienhauses mit maximal 10 Personen  möglich: Sachsen-Anhalt, Sachsen, Saarland, Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg
  • In folgenden Ländern ist eine Nutzung des Ferienhauses mit maximal zwei Haushalten möglich: Berlin, Bremen, Hessen, Niedersachsen, Thüringen

 

Wir brauchen Ihre Hilfe!

  • Bitte waschen Sie Ihre Hände regelmäßig und nutzen Sie Desinfektionsmittel.
  • Nicht ins Gesicht fassen
  • Halten Sie stets 1,5 m Mindestabstand ein.
  • Tragen Sie einen Mundschutz in Geschäften, im Einzelhandel, in anderen öffentlichen Einrichtungen und in unseren Servicebüros.
  • Beachten Sie die Hust- und Niesetikette.
  • Bitte lüften Sie regelmäßig alle Räume im gemieteten Ferienobjekt.

 

Haben Sie vor Ihrer Reise noch weitere Fragen zu den Maßnahmen in Ihrer Urlaubsregion?

Informationen zu den Verordnungen in Ihrer Urlaubsregion, erhalten Sie von unserem Servicepersonal oder dem Hauseigentümer vor Ort.
Wir danken Ihnen schon jetzt für Ihre Mithilfe und wünschen Ihnen eine sichere Anreise und einen schönen Aufenthalt!

Ihr NOVASOL-Team Deutschland