Unvergesslicher Angelurlaub in Ertebjerg

In Ihrem Angelurlaub in Ertebjerg auf der Insel Als haben Sie einen Urlaubsort gewählt, der umgeben von fischreichen Gewässern ist. Das Angeln in Dänemark auf dieser über 320 Quadratkilometer großen Insel in Dänemark ist sowohl von Land, vom Boot als auch watend in der Brandungszone sehr beliebt. Die Fischarten, die Sie in Ihrem Angelurlaub in Ertebjerg auf Als fangen können, sind der Aal, Dorsch, Hornhecht, Steinbutt, aber auch die Meerforelle, Flunder und Scholle. Für das Angeln in Dänemark auf Dorsch und Glattbutt vor Als in Dänemarks Küstengewässern benötigen Sie praktischerweise ein Boot mit ausreichender Motorisierung und möglichst ein Echolot mit GPS Funktion, weil diese beiden Fischarten ab dem Frühsommer überwiegend in tieferem Wasser anzutreffen sind.

Angeln in Dänemark – mit Spinnrute auf Hornhecht

Aufgrund der kurzen Strecken, die Sie auf Als bewältigen müssen, ist Ihr Angelhaus auf Als meist nicht weit von den Hot Spots der Insel entfernt. Mit Ihrem Auto können Sie in Ihrem Angelurlaub in Ertebjerg auf der Insel Als jeden Punkt schnell erreichen. Sehr spannend ist es z.B. im Monat Mai, wenn der Hornhecht zum Laichen in die Küstengebiete zieht, diesen in Ihrem Angelurlaub auf Als in Dänemark mit einer Spinnrute, der Stationärrolle und einer Makrelenpose oder Wasserkugel zu befischen. Als einer der besten Köder für das Angeln mit dieser Technik haben sich nicht nur in Dänemark Stücke vom Tobiasfisch (kleiner Sandaal) herausgestellt. Die Anbisse und die erste Flucht des Hornhechts beim Angeln mit der Pose und Fetzenköder sind wirklich spektakulär. Natürlich können Sie den Hornhecht in Ihrem Angelurlaub auf Als auch mit den schlanken Meerforellenblinkern überlisten.

Angeln in Dänemark auf Hornhecht und Meerforelle? Mit Spinnrute!

Auch das Angeln in Dänemark auf Hornhecht und Meerforelle mit der Fliegenrute und meist watend im flachen Wasser der Strände Dänemarks ist außerordentlich erfolgreich und auch deshalb sehr beliebt. Denken Sie bitte beim Watangeln und Fischen mit einem Bellyboot immer zuerst an Ihre eigene Sicherheit und nutzen Sie einen Watgürtel und einen Watstock. Beim Angeln in Dänemark mit dem Bellyboot verwenden Sie bitte immer eine lange, stabile Sicherungsleine, die Sie am Strand befestigen.