Angelurlaub in Korshavn – Idylle pur

Dieser Angelsplatz in Korshavn liegt auf Fünen in nordöstlicher Richtung und besitzt eine sehr idyllische Atmosphäre. In Ihrem Angelurlaub auf Fünen müssen Sie unbedingt einmal bei Korshavn angeln. Sie finden einen langen Sandstrand mit vielen kleinen Steinen und einen kleinen Hafen vor. In Korshavn ist das Angeln mit der Brandungsrute auf Flundern und Klieschen sehr erfolgsversprechend, da wie auch anderswo in Dänemark die Brandungszone vor dem Strand viele sandige Flächen besitzt und sich die Plattfische dort außerordentlich wohlfühlen. In Ihrem Angelurlaub in Korshavn werden Sie auch beim Spinnfischen und Fliegenfischen erfolgreich sein.

Angelurlaub in Korshavn – Angeln vom Boot

Auch das Angeln in Dänemark vom Boot ist in Ihrem Angelurlaub bei Korshavn eine gute Wahl. So gelangen Sie vor der Insel Fünen an viele Angelstellen, die von Land aus nicht zu erreichen sind. Ihr Angelhaus auf Fünen verfügt meist über einen Filetierplatz im Freien oder auch im Innern des Hauses in einem separaten Raum. Die Insel Fünen hat für Sportangler und ihre Familien so viel zu bieten, dass man unbedingt einmal auf ihr seinen Urlaub verbracht haben sollte. Sie werden unvergessliche Momente und wunderschöne Sonnenuntergänge und Sonnenaufgänge erleben.

Neben dem Angeln in Dänemark auf Flundern und Klischen, ist auch das Angeln auf Meerforellen und Hornhecht, wie auf ganz Fünen sehr vielversprechend. Packen Sie demnach auch Ihre Angelausrüstung, damit Sie auch andere Möglichkeiten ausschöpfen können. Gerade wenn im Frühjahr der Raps anfängt zu blühen und der Hornhecht in großen Schwärmen unter Land zieht, sind die Aussichten einen dieser schnellen Silberpfeile zu fangen, ziemlich groß. Ob mit der Spinnrute und einem schlanken Meerforellenblinker oder auch mit einer Sbirolinomontage und entsprechendem Streamer, werden Sie viel Spaß beim Angeln in Dänemark auf diesen Fisch haben. Natürlich ist auch eine Posenmontage und Fischfetzen eine sehr fängige Alternative für das Angeln in Dänemark auf Hornhecht.