Enebærodde Drejet

Angelurlaub in Enebærodde Drejet – Odense Fjord

In Ihrem Angelurlaub auf Fünen befindet sich am Odense Fjord ein weiterer wirklich fängiger Hot Spot der Insel. Viele Sportfischer denken, dass Sie auf Ihren Angelreisen in diese Gegend von Dänemark Insel Fünen unbedingt bis zum Ende der Odde laufen müssen, um erfolgreich fischen zu können. Das ist aber ein Irrtum, denn auch nahe des Parkplatzes und auch am Anfang des Dammes Enebærodde Drejet ist das Angeln auf Meerforellen, Plattfische und Hornhechte genauso gut möglich wie an vielen anderen Hot Spots in Dänemark. Um in Ihrem Angelurlaub in Enebærodde Drejet in den Meeresgebieten zwischen Kattegat und Odense Fjord fischen zu dürfen, benötigen Sie den öffentlichen Angelschein Dänemarks. Da Ihr Angelhaus auf Fünen meistens nicht so weit von den Küsten der Insel entfernt liegt, ist die Anfahrt zu der Angelstelle Enebærodde Drejet nicht so zeitintensiv und Sie haben mehr Zeit zum Angeln. Packen Sie also alles für das Angeln in Dänemark ein, damit Sie auch mal umrüsten können und die Vielfalt die dieser HotSpot zu bieten hat, in vollem Umfang nutzen zu können.

Angelurlaub in Enebærodde Drejet – Tipp

Diese Angelstelle ist auch sehr gut geeignet, für Angler, die in Ihrem Angelurlaub auf Fünen gesundheitsbedingt nicht so weit laufen können oder deren Angelausrüstung so umfangreich ist, dass sie sich die Strecke nicht zumuten wollen. Falls dies bei Ihnen der Fall sein sollte, dann ist das genau der richtige Hot Spot für Sie. Es gibt also keinen Grund auf das Angeln in Dänemark zu verzichten. Darüber hinaus finden Sie viele weitere gute Stellen zum Angeln in Dänemark auf Fünen, besonders an Molen und Brücken, die Sie sehr gut reichen können, wenn Sie eingeschränkt sind. Falls Sie nicht genau wissen wo sich solche Stellen befinden die Ihnen das Angeln in Dänemark auf Fünen erleichtern können, dann fragen Sie einfach in der örtlichen Touristeninformation oder beim nächstegelegenen Angelshop nach.