Serritslev Fiskepark Put & Take

Das Forellenangeln an Put & Take Seen in Dänemark wird von vielen Anglern sehr geschätzt, so sehr dass viele Petrijünger aus den umliegenden Ländern anreisen um ihren Angelurlaub in Dänemark zu verbringen.Eine sehr schöne Anlage ist der Serritslev Fiskepark Put & Take See. Dieser befindet sich auf einem 8 ha großen Gelände, bestehend aus 3 Seen und hat eine Gesamtwasserfläche von ca. 2,5 ha. Beim Forellenangeln in Serritslev stoßen Sie auf Fänge von ca. 1 kg bis über 8 kg. Hier können Sie also auch die ganz großen Forellen in ihrem Angelurlaub in Nordjütland fangen. Die gesamte Anlage ist von Bäumen und Sträuchern umgeben was das Angleln am Serritslev Fiskepark besonders abwechslungsreich macht. Vor Ort sind auch Reinigungsplätze, Toiletten, 12 Schutzhütten, Waage, Gefriertruhe und viele Bänke sowie Tische vorhanden. Also alles was Sie für einen schönen Angelurlaub am Serritslev Fiskepark benötigen.

Angelurlaub am Serritslev Fiskepark – Gewässer

Die Gewässer sind auch über zwei Brücken für Behinderte zugänglich. Der Preis für eine Rute für 2 Stunden Angelzeit beträgt ca. 70 DKK. Kinder unter 12 Jahren, in Begleitung eines Erwachsenen, zahlen nur 45 DKK. Mindestens 300 cm lange Spinnruten mit Wurfgewichten zwischen 10 und 40 g sollten Sie hier für ein erfolgreiches Angeln am Serritslev Fiskepark verwenden. Für das Angeln mit Sbirolino und langem Vorfach sollten Sie allerdings lieber längere Angelruten nehmen.

An dem Serritslev Fiskepark Put & Take Forellensee können Sie vor allem diese Fische in Ihrem Angelurlaub in Nordjütland fangen: Regenbogenforelle, Bachforelle, Hecht, Aal

Serritslev Fiskepark
Ågårdsvej 35 A, Serritslev
9700 Brønderslev
Tel.004598837154

Packen Sie ihre Familie und Freunde ein und verbringen Sie eine schöne Zeit im Angelurlaub am Serritslev Fiskepark Put & Take Forellensee!