Angelurlaub am Arrild Forellensee – Angeln am Put & Take

Diese Anlage bietet alles, was Sie für Ihren Angelurlaub in Südjütland brauchen. Das Angeln an Put and Take Gewässern ist in Dänemark auch bei Einheimischen sehr beliebt. Auf dem Gelände befinden sich zwei Put and Take Seen und ein Bachlauf. Der Bachlauf besitzt eine Länge von 560 m und darf ausschließlich mit der Fliegenrute und Fliegenködern befischt werden. Die Verwendung von Bleischrot an der Flugangel ist verboten und es wird bei Nichteinhalten ein Platzverweis erteilt. Auf dem Gelände vom Arrild Forellensee finden Sie auch einen kleinen Angelladen. Dieser erspart Ihnen weite Wege von Ihrem Angelhaus in Arrild, z.B. wenn Sie Lebendköder wie Tauwürmer oder anderen Angelbedarf benötigen. Verbringen Sie eine tolle Zeit im Angelurlaub am Arrild Forellensee und wohnen Sie in einem Ferienhaus in der Nähe.

Wissenswertes für Ihren Angelurlaub am Arrild Forellensee

Sollten Sie sich auf Ihren Angelreisen nach Dänemark dafür entscheiden am Arrild Forellensee einen Stop einzulegen und dort an den zwei Seen zu fischen, können Sie Karten ab 12 € pro Angelrute für einen Zeitraum von 2 bis 21 Stunden kaufen. Bei einer Angeldauer von 2 bis 8 Stunden erhalten Sie vergünstigte Karten ab einem Preis von 19 € für z.B. 2 Angelruten. Kinder unter 10 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen können zu reduzierten Preisen eine Angelkarte erwerben. Versüßen Sie sich Ihren Angelurlaub am Arrild Forellensee mit ein paar schönen Stunden am Gewässer und sicherlich gutem Fangerfolg.

Die Fischarten die Sie beim Angeln am Arrild Forellensee fangen können sind, Regenbogenforellen, Bachforellen, Bachsaiblinge und Goldforellen.