Top-Reviere im Angelurlaub in Aabenraa

Reviere nur wenige Autominuten von der deutsch-dänischen Grenze entfernt und für Ihren Angelurlaub in Dänemark wie geschaffen. Das Angeln an der Genner Bucht in Dänemark ist nicht nur für Fliegenfischer interessant, auch Brandungsangler können hier auf gute Fänge von Plattfischen hoffen.
In Ihrem Angelurlaub in Aabenraa sollten Sie unbedingt das Kraftwerk bei Aabenraa aufsuchen. Die Umgebung des Kraftwerks und die östlich liegenden Strände mit Muschelgrund werden als Geheimtipp gehandelt.

Wenn das Wetter einmal etwas heftiger ist, starke Winde wehen und das Angeln im Meer, in der Nähe von Ihrem Angelhaus in Dänemark, nicht möglich ist, gibt es Alternativen. Sie haben z.B. in der Gegend um Aabenraa eine große Auswahl an dänischen Forellenseen zu fischen. Das Angeln an den Put and Take Gewässern ist in Dänemark sehr beliebt und so haben Sie in Ihrem Angelurlaub in Südjütland keine Ausfalltage. Es ist sicherlich besser im Süßwasser zu fischen, als aufgrund des schlechten Wetters am Meer gar nicht angeln zu können.

Fischarten Aabenraa:
Meerforelle, Meeräsche, Dorsch, Scholle, Flunder, Kliesche, Hering, Hornhecht u.a.

Buchen Sie jetzt Ihren Angelurlaub in Aabenraa und finden Sie das für sich perfekte Ferienhaus. Ob Kind, Kegel und Hund oder den besten Freunde, angeln ist und bleibt eines der besten Hobbys mit viel Zeit in der Natur.