Angelurlaub in Kristiansand auch mit tollen Ausflugsmöglichkeiten

Ein Angelurlaub in Kristiansand in Südnorwegen kann sehr abwechslungsreich sein. Die meisten Gewässer in der Umgebung von Kristiansand lassen sich mit einer leichten Pilkausrüstung bzw. schweren Spinnangelausrüstung befischen. Um in Tiefen bis ca. 90 Meter auf viele der Meeresfische zu angeln, ist eine Rute mit einem Wurfgewicht zwischen 70 bis 150 Gramm ausreichend. Sie sollten eine hochwertige Angelrolle wählen, die auch eine saubere Schnurlegung und eine vernünftige Übersetzung besitzt. Die Schnurfassung sollte mindestens 290 Meter 0,20 mm geflochtener Hauptschnur betragen. Wählen Sie sowohl Stationärrollen als auch kleine Multirollen für ihren Angelurlaub Südnorwegen in Kristiansand. So sind Sie für viele Situationen vorbereitet und können auch an verschiedene Angelstellen beangeln. Als beliebteste Angeltechnik in Südnorwegen werden Sie vor allem das Pilkangeln, Grundangeln bzw. Naturköderangeln sowie das Spinnangeln vorfinden.

Nur mit Schwimmweste in den Angelurlaub in Kristiansand

Bitte beachten Sie: Beim Angeln vom Boot sollten Sie grundsätzlich immer eine Schwimmweste tragen, auch wenn Sie nur eine kleine Strecke mit dem Boot herausfahren und das Ufer in Sichtweite ist, kann ein Sturz ins Wasser lebensgefährlich sein. Lesen Sie hierzu unsere Hinweise zur Sicherheit auf See!

Für den Fall, dass Sie noch Material oder Köder für ihren Angelurlaub in Kristiansand benötigen, dann finden Sie hier auch gut sortiertes Angelfachgeschäft. Seit mehr als 30 Jahren kann man bei Grønberg Sport Angelgeräte und Zubehör erwerben und so wird der Angelurlaub in Kristiansand auf jeden Fall ein Erfolg.

Grønberg Sport
Vestre Strandgt. 24
PO Box 676
4666 Kristiansand

Ausflustipp für den Angelurlaub in Kristiansand

Für den Fall, dass Sie etwas Abwechslung im Angelurlaub Südnorwegen in Kristiansand benötigen, gibt es viele Möglichkeiten in der Umgebung. Besuchen Sie zum Beispiel den “Dyreparken” ein Zoo- und Freizeitpark in Kristiansand. Dieser Park zählt zu den Top-Sehenswürdigkeiten in dieser Region. Ein weitere Sehenswürdigkeit, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten, ist das Kanonenmuseum. Hier können Sie riesige Geschütze aus dem zweiten Weltkrieg erkunden.