Angelurlaub am Högvadsån – Angeln auf Lachs und Meerforelle

Wenn Sie den Angelurlaub am Högvadsån verbringen um auf Lachs oder Meerforelle zu angeln, sollten Sie sich ein schönes Angelhaus nehmen. Der Högvadsån ist der größte Nebenfluss des Ätran. Ihr gut ausgestattetes Angelhaus, welches sich idealerweise in der südschwedischen Provinz Halland befindet, bietet Ihnen auch die Möglichkeit, andere Freizeitbeschäftigungen zu planen, wenn die Wetterlage das Angeln in Ihrem Angelurlaub in Halland einmal nicht zulässt.

Folgende Fischarten können Sie beim Angeln in Schweden am Högvadsån Fluss fangen: Meerforelle, Lachs, Hecht, Barsch und verschiedene Weißfischarten.

Infos zum Angeln am Högvadsån

Zum Lachsangeln in Ihrem Angelurlaub am Högvadsån ist die richtige Fliegenfischerausrüstung wichtig. Mit einer Fliegenrute ab 12,6 Fuß Länge und einer Schnur der Schnurklasse 8/9 oder 10/11 sind Sie gut beraten.

Die Saison zum Angeln auf Lachs und Meerforelle am Högvadsån beginnt am ersten April und endet am 30.September des Jahres. Es darf am Högvadsån nur mit einer Angelrute pro Person gefischt werden. Erlaubt sind das Spinnfischen, das Fliegenfischen und das Angeln mit dem Köderfisch.

Hier erhalten Sie die Angelkarten und weitere Informationen für Ihren Angelurlaub am Högvadsån in der Nähe der Orte Kogstorp, Nydala und Ullared:

  • Nydala Kvarn in Köinge Telefon: 0046 34 62 30 08
  • Gekås Camping in Ullared, Telefon: 0046 34 63 75 01

Den Angelurlaub am Högvadsån im Ferienhaus verbringen

Ihren Angelurlaub am Högvadsån verbringen Sie am besten in einem Angelhaus von NOVASOL. Wohlfühlatmosphäre und natürlich die Nähe zu dem nächsten Angelgewässer werden bei uns groß geschrieben. In einem Angelhaus in Schweden sind Sie maximal 500 m vom Wasser entfernt. Auch ein Platz zum Reinigen von Angelgerät und Fischen ist immer vorhanden. So wird das Angeln in Schweden für Sie zu einem unbeschwerten Vergnügen. Die Stadt Göteborg ist nur ca. 110 Kilometer vom Högvadsån entfernt und bietet Ihnen viele Einkaufsmöglichkeiten und einige Sehenswürdigkeiten, die Sie unbedingt neben dem Angeln in Schweden einmal gesehen haben sollten. Auch ein Ausflug an den nur ca. 145 Kilometer entfernten über 188.000 Hektar großen Vättern See ist sollten Sie sich nicht entgehen lassen.