Einen herrlichen Tag am Hundestrand Usedom verbringen, die feuchte Schnauze in den Sand stecken, einen Sprung ins kühle Nass wagen oder einfach nur faul in der Sonne liegen. All das ist an den über zehn Hundestränden der 40 Kilometer langen Küste auf Deutschlands zweitgrößter Insel, Usedom möglich. Die Hundestrände sind über spezielle Hinweisschilder ausgewiesen und blaue Hinweistafeln zeigen die Verhaltensregeln am Strand. Darüber hinaus gibt es an den Strandübergängen Trinkstationen mit frischem Wasser und Hundekotbeutelspender. Wir haben Ihnen die zehn schönsten Hundestrände auf Usedom herausgesucht und stellen diese ausführlich vor. Die Strandabschnitte finden sich von Peenemünde im Norden bis Swinemünde im Süden. Im Landesinneren finden Sie weitere Hundestrände wie z.B. in Ueckermünde, Bellin und Altwarp. Herzlich willkommen im Urlaub mit Hund auf Usedom!

Haustierfreundliche Domizile auf Usedom anzeigen

Gilt Leinenpflicht am Hundestrand Usedom?

Hundestrand Usedom

Generell gilt auf ganz Usedom im Sommer Leinenpflicht. In der Nebensaison von Oktober bis März darf Ihr Vierbeiner an alle Stränden mitkommen, teilweise auch ohne Leine. Zudem ist an allen Stränden eine Kurtaxe zu entrichten. Bitte beachten Sie, dass NOVASOL keine Verantwortung für die hundertprozentige Richtigkeit der Angaben übernehmen kann, da sich die Angaben zu Hundestränden auf Usedom ändern können.

Hundestrand Ahlbeck

Ahlbeck Usedom

Am Kaiserbad Ahlbeck, nahe der polnischen Grenze, befindet sich der Hundestrand zwischen Ahlbeck und Swinemünde in den Strandaufgängen 1/A1, 1/A2, 1/A3 und 1/E. An diesem feinsandigen Strand wird sich Ihre Fellnase wohlfühlen, denn der Strand ist mit einer blauen Flagge gekennzeichnet, welche für besonders gute Badewasserqualität steht. Darüber hinaus prädestiniert den Strand die ruhige Lage sowie der flache Zugang für den Urlaub auf Usedom mit Hund. Vom 01.05. bis 30.09. dürfen Sie mit Ihrem Vierbeiner nur an den ausgewiesenen Hundestrand, während es in der Nebensaison möglich ist an alle Strände in Ahlbeck zu gehen. Auch hier gilt die Leinenpflicht. Nach einem erholsamen Tag am Meer gelangen Sie in nur wenigen Minuten Autofahrt zurück in Ihr Ferienhaus mit Hund auf Usedom in der Ferienanlage im Fischerdorf Zirchow oder in Garz.

Haustierfreundliche Domizile auf Usedom anzeigen

Hundestrand Bansin/Heringsdorf

Auch am Hundestrand Bansin, welcher zwischen Bansin und Heringsdorf nahe des Sackkanals liegt (Strandaufgänge 6h & 6I), darf Ihr Vierbeiner nach Herzenslust herumtollen. Außerdem zählt dieser Hundestrand zu den größten und schönsten Stränden auf Usedom. Der flache Zugang ins Meer garantiert ein sicheres Baden für Ihren Vierbeiner. Vom 01.05. bis 30.09. dürfen Hunde nur an den ausgewiesenen Hundestrand, während Sie in der Nebensaison am gesamten Strand angeleint willkommen sind. Für Zweibeiner gibt es darüber hinaus die Möglichkeit einen Strandkorb zu leihen.

Hundestrand Ückeritz

Wenige Kilometer weiter die Küste entlang, gelangen Sie an den Hundestrand von Ückeritz. Auf diesem ruhig gelegenen, 300 m langen und 50 m breiten Hundestrand können Sie mit Ihrem Vierbeiner spazieren gehen, ihm beim Schwimmen, Toben und Spielen beobachten. Auch hier finden Sie wieder einen flachen Einstieg ins Meer für ein sicheres Badevergnügen. Den Hundestrand erreichen Sie über die Strandaufgänge 4A, 4E, 4M und 4Z. Am Strand sowie im Ort herrschen Leinenpflicht, außerhalb Ückeritz darf Ihr Vierbeiner maximal 50 m entfernt unter Aufsicht frei laufen.

Haustierfreundliche Domizile auf Usedom anzeigen

Hundestrand Kölpinsee/Loddin

In Kölpinsee und dem anschließenden Ortsteil Loddin gibt es mehrere Hundestrände. Wenn Sie Richtung Ückeritz laufen, finden Sie den Hundestrand von Loddin im Strandaufgang 5B, nahe dem Teufelsberg. In der entgegengesetzten Richtung Koserow liegt der Hundestrand Kölpinsee an den Strandaufgängen 5C und 5F. Verbringen Sie Ihren Hundeurlaub doch in einem Ferienhaus auf Usedom in Loddin, dann müssen Sie lediglich 30 Minuten Fußweg zum nächsten Hundestrand zurücklegen.

Hundestrand Koserow

Nur eine Viertelstunde Autofahrt von Loddin entfernt, liegt der Hundestrand von Koserow, 200 m westlich der Seebrücke Koserow in den Strandaufgängen 6H und 6I. Hier können Sie auf 150 m Länge eine Portion Ruhe und Sonne tanken und den Streckelsberg mit rund 60 m besteigen. In Promenadennähe finden Sie außerdem eine große Anzahl an Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten für Ihren Urlaub mit Hund.

Haustierfreundliche Domizile auf Usedom anzeigen

Hundestrand Zempin

Der 100 m lange Hundestrand von Zempin erwartet Sie und Ihren Vierbeiner in den Strandaufgängen 7 B (nahe des Campingplatz von Zempin) und 7 M (am Möwenweg).

Hundestrand Zinnowitz

Nahe der Zinnowitzer Seebrücke, in Strandaufgang 8B, finden Sie eines der schönsten Seebäder auf Usedom mit einem traumhaft feinsandigen Hundestrand mit flachem Zugang zum Wasser. Während Ihr Vierbeiner in der Nebensaison überall angeleint erlaubt ist, darf er in der Zeit vom 01.05. bis 30.09. nur an den ausgewiesenen Hundestrand. Nur wenige Kilometer weiter können Sie mit Ihrem Vierbeiner auf einem Hundeplatz trainieren und anschließend ein kühles Bad im Meer genießen.

Haustierfreundliche Domizile auf Usedom anzeigen

Hundestrand Trassenheide

Im Ostseebad Trassenheide finden Sie mehrere Strandabschnitte für Ihren Vierbeiner. Ein Hundestrand befindet sich nahe des Campingplatz Ostseeblick und ist über den Strandaufgang 9L erreichbar. Wenn Sie im Sommer Abkühlung und Schutz vor der Sonne suchen, dann liegt zwischen Karlshagen und Trassenheide ein Hundewald.

Hundestrand Karlshagen

Am Ostseebad Karlshagen wird sich Ihr Vierbeiner am Hundestrand in den Strandaufgängen 10 L und 10K über die hervorragende Wasserqualität und das flach abfallende Meer freuen. Die Wassertemperatur ist durch den flachen Abfall sehr angenehm, im Vergleich zu anderen Abschnitten. Auch hier können Sie im Hundewald Schutz vor der Sommersonne suchen.

Hundestrand Peenemünde

Einen schönen und naturbelassenen Hundestrand finden Sie im nördlichen Peenemünde an der L 264, im Strandaufgang in Höhe Kienheide. Dieser Strand hat eine ruhige Lage und verspricht einige entspannte Stunden mit Ihrer Fellnase am rauschenden Meer der Ostsee. In der Zeit vom 01.05. bis 30.09. darf Ihr Hund angeleint nur an den ausgewiesenen Hundestrand.

Haustierfreundliche Domizile auf Usedom anzeigen