Ihr Feriendomizil ist bei uns in sicheren Händen

Für uns ist es wichtig, dass Sie sich ganz sicher fühlen, wenn Sie Ihr Feriendomizil vermieten. Unfälle, die natürlich vorkommen können, sollen weder den Urlaub der Gäste noch Ihre Laune verderben. Deshalb sind Sie, wenn Sie durch uns vermieten, automatisch durch die Hauseigentümer-Versicherung und das Kleinschaden-Konzept abgesichert.

Das Sicherungspaket für Eigentümer

Die Zusatzversicherung für unsere Eigentümer deckt die meisten Schäden an Ihrem Feriendomizil und/oder dem dazugehörigen Grundstück, die durch einen NOVASOL-Gast verursacht wurden. Sie tritt in Kraft, falls Ihre eigene Versicherung nicht für den Schaden aufkommt, was abhängig von Ihren Versicherungskonditionen ist.

Ihre Hauseigentümer-Zusatzversicherung 

Falls Ihre eigene Versicherung nicht für den Schaden aufkommt, beinhaltet die Hauseigentümer-Versicherung unter bestimmtes Voraussetzungen folgende Punkte:

• Kostenübernahme bei durch einen NOVASOL-Gast verursachten Eigentumsschäden.

• Erstattung des Verlusts von Mieteinnahmen, falls die Reparatur des Schadens bedeutet, dass Sie bereits existierende Buchungen stornieren müssen.

• Selbstbehalt von nur 135 EUR. Die NOVASOL Hauseigentümer-Versicherung gleicht die Differenz aus, wenn Ihre eigene Versicherung für einen Schaden aufkommt und Ihr Selbstbehalt über 135 EUR liegt.

• Kostenübernahme bei den meisten Personenschäden durch Erstattung angemessener Ausgaben für medizinische Behandlung, Transport etc., sollten der Mieter oder seine Gäste auf dem Grundstück im Vermietungszeitraum zu Schaden kommen, gesetzt den Fall, dass diese für den Schaden verantwortlich sind.

Mit anderen Worten: das Sicherungspaket fungiert als Ergänzung zu Ihrer eigenen Versicherung. Wenn Ihre Versicherung nicht für den Schaden aufkommt, nur einen Teil des Schadens übernimmt oder alle Kosten erstattet, Ihr Selbstbehalt jedoch über 135 EUR liegt, tritt unsere  Absicherung für Hauseigentümer in Kraft. Wir empfehlen dennoch, dass Sie eine Hausratsversicherung mit Haftpflicht abschließen, da die zusätzliche Absicherung ihre Grenzen hat und z.B. Diebstahl nicht umfasst.

Wir helfen Ihnen bei kleinen Schäden

Das Kleinschaden-Konzept

Das Kleinschaden- Konzept bedeutet, dass NOVASOL unter bestimmten Bedingungen die Reparatur- oder Neuanschaffungskosten bis zum Betrag von 135 € erstattet. Es gibt keinen Selbstbehalt und Sie müssen den Schaden weder der Versicherung melden noch mit Ihren Gästen diskutieren.

NOVASOL hat zum Ziel, Unstimmigkeiten zwischen Gästen und Hauseigentümern wegen z.B. eines zerbrochenen Gartenstuhls zu vermeiden.
Das Einzige, was Sie als Hauseigentümer tun müssen, ist den Gästen bei der Ankunft das Kleinschaden- Formular zusammen mit den Schlüsseln auszuhändigen. Bei der Abreise muss das Formular vom Gast ausgefüllt und unterschrieben abgegeben werden, falls es während des Aufenthalts zu einem kleineren Schaden gekommen ist.

Sie lassen den Schaden dann reparieren oder kaufen einen neuen Gegenstand – und NOVASOL erstattet die Kosten bist zu einem Betrag von 135€.

Sollten die Reparatur- oder Neuanschaffungskosten den Betrag von 135€ übersteigen, wird Ihre Versicherung oder die NOVASOL- Absicherung für Hauseigentümer mit hoher Wahrscheinlichkeit für den Schaden aufkommen