Arriving on a Saturday will increase the number of available properties

Die Geschichte Spaniens

Sie planen eines der Ferienhäuser in Spanien zu mieten? Neben der atemberaubenden Natur Spanien, die Sie in Ihrem Urlaub erleben werden, können Sie auch viele kulturell interessante Gebäude und geschichtlich wertvolle Plätze erkunden. Die Geschichte Spaniens ist extrem spannend und für alle die einen Spanien Urlaub planen, lohnt es sich in jedem Fall, etwas in über das vielfältige Land zu lernen. NOVASOL hat Ihnen dafür ein paar Eckdaten herausgesucht die Sie interessieren könnten.

Urlaub in Spanien

Spanien als Kolonialgroßmacht

Das heutige Spanien ist schon seit rund 1,4 Millionen Jahren besiedelt und hat so eine lange Geschichte mit verschieden Völkern sowie Herrschern. Einen Namen machte sich Spanien in dem Weltgeschehen, nachdem Christoph Kolumbus 1492 Amerika entdeckt hatte. Die kastilische Krone, welche zu der Zeit an der Macht Spaniens war, begann die Eroberung des Kontinentes und somit begann die Expansion des spanischen Kolonialreiches. Bis in das 20. Jahrhundert Bestand die Kolonialgroßmacht, jedoch begannen schon im 19. Jahrhundert die Aufstände der Kolonien die Ihre eigene Freiheit verlangten.

Spaniens Unabhängigkeitskrieg – Guerilla

In Ihrem Urlaub in Spanien werden Sie, in zu höchster Wahrscheinlichkeit auch auf den Namen Napoleon Bonaparte stoßen. Nachdem die französischen Bourbonen Anfang 1808 Spanien besetzt hatten, begannen bald darauf die Aufstände der Einheimischen. Also der Bruder des französischen Kaisers, Joseph Bonaparte, im Juni 1808 zum König Spaniens gekürt wurde, stieg der Widerstand der Spanier. Von dem Zeitpunkt bis 1814 hielten die napoleonischen Kriege an. Als Napoleon zur Kapitulation gezwungen wurde, bekam der Spanier Ferdinand VII. die spanische Krone und somit die Herrschaft über das von Frankreich unabhängige Spanien.

Franco-Regime

Einen weiteren Teil der spanischen Geschichte stellt die Herrschaft des Diktators Francisco Franco dar. Franco war ein Teil des spanischen Militärs und wurde bekannt durch den im Juli 1936 gewonnenen Spanischen Bürgerkrieg. Während des Krieges leitete Franco die Putschisten, somit war es er, der nach Sieg des Krieges, die Regierung übernahm. Die Zeit seiner Herrschaft, bis zu seinem Tod im Jahr 1975, wurde von seiner ideologischen Untermauerung und der nazistischen Isolation der Diktatur geprägt.

Urlaub in Spanien

Die Entwicklung Spaniens zur Jahrhundertwende

Nach Ende des Franquismus begann die Demokratisierung Spanien. 1982 trat Spanien der NATO und 1986 der EU bei. Seither leben die Spanier in friedlicher Gemeinsamkeit und die spanische Kultur strahlt mehr als je zuvor. Entdecken Sie den Charme des Landes und die Lebensfreude der Spanier in Ihrem Urlaub. Ein privates Ferienhaus in Spanien dient Ihnen hierbei also ideale Basis um das Land zu entdecken.