Digital Services Act

Definitionen

 „DSA“ bezeichnet die Verordnung (EU) 2022/2065 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 19. Oktober 2022 über einen Binnenmarkt für digitale Dienste und zur Änderung der Richtlinie 2000/31/EG (auch als Digital Services Act bekannt).

Illegale Inhalte“ bezeichnet im Kontext von kurzfristigen Ferienvermietungen Inhalte, die sich auf eine kurzfristige Vermietung beziehen, bei der die Vermietung selbst gegen geltendes Recht verstößt.

Dienstleistungsempfänger“ wird in der DSA definiert als „jede natürliche oder juristische Person, die einen Vermittlungsdienst nutzt, insbesondere zum Zwecke der Informationssuche oder -bereitstellung“. Dies umfasst Benutzer, denen Informationen durch den Awaze-Dienst angezeigt werden, auch wenn dieser Benutzer keine Transaktion durchführt.

 

  1. EU-Monatsaktive Dienstleistungsempfänger

Gemäß den Verpflichtungen von Awaze gemäß Artikel 24 Absatz 2 der DSA schätzen wir, dass die durchschnittliche Anzahl der monatlich aktiven Dienstleistungsempfänger des Awaze-Dienstes in der Europäischen Union vom 17. August 2023 bis einschließlich 17. Februar 2024 6,764,256 beträgt. Diese Zahl ist eine Schätzung basierend auf den Awaze zur Verfügung stehenden Daten und den Richtlinien in der DSA. Bitte beachten Sie, dass diese Schätzung ausschließlich zu dem Zweck erstellt wird, die Anforderungen von Artikel 24 Absatz 2 der DSA zu erfüllen, und von den Benutzerinformationen abweichen kann, die in anderen Zusammenhängen gemeldet werden, und nicht für andere Zwecke verwendet werden sollte.

Awaze wird seine Dienste in der Europäischen Union weiterhin überwachen und regelmäßig aktualisierte Informationen gemäß den Anforderungen der DSA veröffentlichen.

 

  1. Jährlicher Transparenzbericht

Awaze wird seinen ersten jährlichen Transparenzbericht am Ende des ersten Berichtszyklus nach vollständiger Anwendung der DSA am 17. Februar 2024 veröffentlichen.

 

  1. Informationen zur Inhaltsmoderation

Dienstleistungsempfänger, die Inhalte bereitstellen, die auf unseren Websites enthalten sind (zum Beispiel bezüglich Ferienunterkünften), werden über ihre Verantwortung und Verpflichtung informiert, genaue Informationen bereitzustellen, und werden jährlich daran erinnert, die bereitgestellten Informationen wie erforderlich zu aktualisieren (obwohl sie dies bei Bedarf häufiger tun können).

Gästen von Ferienunterkünften wird die Möglichkeit gegeben, Unterkünfte, die sie nach ihrem Aufenthalt besucht haben, zu bewerten, und solche Bewertungen werden auf unserer Website veröffentlicht. Diese Bewertungen werden von einem Drittanbieter (Feefo) bearbeitet. Feefo hat Richtlinien, denen die Bewerter folgen müssen, insbesondere hinsichtlich der Verwendung persönlicher Informationen oder unangemessener Sprache. Das Nichtbefolgen solcher Richtlinien kann dazu führen, dass Bewertungen entfernt werden.

Wenn uns Inhalte gemeldet werden mit dem Hinweis, dass es sich möglicherweise um illegale Inhalte handelt, werden sie zur Überprüfung und Bestätigung an Inhaltsmoderatoren in der entsprechenden Abteilung weitergeleitet. Wenn Inhalte, die wir auf unserer Website veröffentlicht haben und die uns von einem Dienstleistungsempfänger bereitgestellt wurden, von uns vernünftigerweise als illegale Inhalte gemäß der DSA und unter Berücksichtigung aller verfügbaren Anleitungen und unserer internen Richtlinie bestimmt werden, wird der betreffende Dienstleistungsempfänger benachrichtigt und die illegalen Inhalte werden gemäß unserer internen Verfahren entfernt (weitere Informationen finden Sie unten).

 

  1. Empfehlungssysteme

Wir verwenden ein Empfehlungssystem, um die auf unseren Websites aufgeführten Objekte zu ordnen. Die Listenreihenfolge wird durch ein Punktesystem bestimmt, nach dem Objekte je nach einer Reihe von Kriterien eine höhere Punktzahl erhalten (und daher höher eingestuft werden). Beispiele für die Kriterien sind, wie gut das Objekt den Suchkriterien des Dienstleistungsempfängers entspricht, die Sternebewertung des Objekts, die Anzahl der Bilder, die in der Auflistung des Objekts enthalten sind, und so weiter. Die Kriterien, die am meisten zur Bestimmung der dem Dienstleistungsempfänger vorgeschlagenen Reihenfolge beitragen, sind der Standort des Objekts (und wie nah es am gesuchten Bereich des Dienstleistungsempfängers liegt) und die Verfügbarkeitsdaten des Objekts (und wie gut diese mit den gesuchten Daten des Dienstleistungsempfängers übereinstimmen). Diese werden am meisten berücksichtigt, um die Zufriedenheit des Dienstleistungsempfängers mit den Suchergebnissen zu gewährleisten. Es findet täglich ein „Shuffle“ statt, bei dem Objekte mit ähnlicher Punktzahl ihre Reihenfolge ändern.

Dienstleistungsempfänger können die Hauptparameter des Empfehlungssystems durch Festlegen ihrer Suche zu Beginn ändern (sie können ihren Standort, Reisedaten, Anzahl der Gäste und Anzahl der Haustiere eingeben). Es ist dann möglich, zusätzliche Filter zu verwenden, um Objekte basierend auf zusätzlichen Parametern anzuzeigen, wie zum Beispiel die Einrichtungen, die im Objekt verfügbar sind, oder die Entfernung des Objekts zu Annehmlichkeiten. Dienstleistungsempfänger können auch die Reihenfolge der aufgeführten Objekte basierend auf Qualitätsbewertung, niedrigstem Preis, höchstem Preis, höchster Anzahl von Personen, niedrigster Anzahl von Personen und Nähe zum Wasser sortieren. Schließlich können Dienstleistungsempfänger die „Kartenansicht“ verwenden, die verschiedene Optionen anzeigt, während der Dienstleistungsempfänger auf der Karte scrollt. All diese Funktionen sind direkt und einfach von dem spezifischen Abschnitt der Website aus zugänglich, in dem die Informationen priorisiert werden.

  1. Einziger Ansprechpartner für DSA-bezogene Anfragen

 

  1. Behörden (d. h. Behörden der Mitgliedstaaten, die EU-Kommission und das Europäische Board für digitale Dienste) können eine E-Mail senden an: DSA_Behörden@awaze.com

 

  1. Dienstleistungsempfänger (siehe Definition oben) können eine E-Mail senden an: DSA_Dienstleistungsempfänger@awaze.com

 

Die oben genannten Kontaktdaten dürfen nur für DSA-bezogene Anfragen verwendet werden. Andere Anfragen werden nicht beantwortet. Wir werden uns bemühen, innerhalb von 28 Tagen nach Erhalt auf jede Kommunikation zu antworten, die über diese Kanäle eingegangen ist.

Sie können diese E-Mail-Adresse verwenden, um auf Englisch und Dänisch zu kommunizieren. Anfragen in anderen Sprachen können mit Übersetzungstools beantwortet werden.

  1. Benachrichtigung über illegale Inhalte

Wenn Sie illegale Inhalte melden möchten, können Sie uns über dieses Formular eine Nachricht zukommen lassen.

Wir werden den Eingang jeglicher Meldungen über illegale Inhalte umgehend bestätigen und innerhalb einer angemessenen Frist handeln, um die Substanz der Meldung zu bestimmen.

Benachrichtigungen von vertrauenswürdigen Meldern (ein Status, der vom Koordinator für digitale Dienste des Mitgliedstaats verliehen wird, in dem der Antragsteller niedergelassen ist) erhalten Vorrang und werden ohne unangemessene Verzögerung bearbeitet.

Wir werden uns bemühen, innerhalb von 28 Tagen nach Erhalt eine substanzielle Antwort zu geben, wenn dies möglich ist. Bei Mitteilungen und Beschwerden, die offensichtlich unbegründet sind und häufig eingereicht werden, werden wir eine Warnung ausgeben. Wenn diese Warnung ignoriert wird, werden wir die Bearbeitung von Mitteilungen und Beschwerden, die von Ihnen eingereicht werden, für einen angemessenen Zeitraum aussetzen.

  1. Entfernung von illegalen Inhalten

Wenn Informationen, die wir auf unserer Website veröffentlicht haben und die uns von einem Dienstleistungsempfänger zur Verfügung gestellt wurden, sich als illegale Inhalte gemäß der DSA erweisen, werden wir dem betreffenden Dienstleistungsempfänger eine Begründung für unsere Entscheidung geben und Informationen zu folgenden Punkten enthalten:

(a) Einschränkungen der Sichtbarkeit bestimmter Informationspunkte, einschließlich Entfernung von Inhalten, Deaktivierung des Zugriffs auf Inhalte oder Herabstufung von Inhalten;

(b) Aussetzung, Kündigung oder andere Beschränkung von Zahlungen;

(c) Aussetzung oder Beendigung der Bereitstellung des Dienstes ganz oder teilweise;

(d) Aussetzung oder Beendigung des Zugriffs des Dienstleistungsempfängers auf sein Login.

Wir werden Vereinbarungen, die wir mit einem Dienstleistungsempfänger haben, der häufig offenkundig illegale Inhalte bereitstellt, aussetzen oder kündigen.

  1. Beschwerden

Beschwerden über unsere Behandlung von Hinweisen auf illegale Inhalte und über getroffene Entscheidungen im Zusammenhang mit Benachrichtigungen müssen an uns gerichtet werden unter DSA_Dienstleistungsempfänger@awaze.com.

Beschwerden müssen innerhalb von sechs Monaten nach Erhalt unserer Entscheidung eingereicht werden.

Für dieses Beschwerdesystem wird keine Gebühr erhoben. Wir werden Beschwerden prüfen und innerhalb von zwei Monaten nach Erhalt antworten.

Dienstleistungsempfänger, die Entscheidungen bezüglich illegaler Inhalte erhalten haben, haben das Recht, einen außergerichtlichen Streitbeilegungsmechanismus zu nutzen, der von einem Koordinator für digitale Dienste zertifiziert wurde, um Streitigkeiten im Zusammenhang mit diesen Entscheidungen und Beschwerden, die nicht über unser internes Beschwerdesystem gelöst wurden, beizulegen.

 

Übersetzt mit einer Übersetzungssoftware

19 Urlaubsländer für Sie bei uns im Programm: