Ihre Anreise ins Ferienhaus auf die Insel Als

Die 321 km² große Insel Als in Dänemark gehört zu den schönsten Urlaubsgebieten des Landes und bietet Ihnen in Ihrem Dänemarkurlaub ideale Möglichkeiten einen erholsamen, aber auch erlebnisreichen und aktiven Urlaub zu verbringen. Sie liegt zwischen dem kleinen Belt und der Flensburger Förde und ist Sie kommen von Deutschland aus mit dem Auto, sehr einfach und schnell auf die Insel Als, so dass sich der Besuch auch für einen Kurzurlaub in Dänemark oder auch Wochenendtrip lohnt. Haben Sie Flensburg mit dem Auto erreicht, fahren Sie nur noch ca. 30 min bis Sie auf der Insel Als sind. Von Sonderborg aus verbinden 2 Brücken die Insel mit dem Festland. Die Stabbogenbrücke Kong Christian den X`s Bro, über dem Alsensund ist eine 2 spurige Straßen – Klappbrücke, welche bei Bedarf für den Schiffsverkehr geöffnet wird. Sie führt durch die Sonderburger Innenstadt und verbindet das Festland Dänemarks mit der Insel Als. Die Rampenbrücke Alssundbroen ist eine 662 Meter lange und 4 spurige Autobahnbrücke, welche ebenfalls über den Alsensund auf die Insel führt.

Wichtige Verkehrsregeln in Dänemark

  • Wenn Sie mit dem Auto ins Ferienhaus auf Als fahren, achten Sie bitte darauf, auch am Tage mit eingeschaltetem Licht zu fahren. Bei Nichtbeachten droht Ihnen ein Bußgeld von 1000 Kronen.
  • Innerhalb der Ortschaften dürfen PKW´s und Motorräder ohne Anhänger sowie Wohnmobile bis 3,5 t mit einer Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h gefahren werden. Außerorts gilt auf Schnellstraßen eine Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h und auf Autobahnen 130 km/h, teilweise aber auch 110 km/h.
  • Durch ein rot umrandetes Schild mit zwei zusammenlaufenden roten Pfeilen, wird auf Autobahnen und außerhalb von Autobahnen das Reißverschlußprinzip gekennzeichnet. Hier sind der fließende Verkehr und einfädelnde Fahrzeuge von Ausfahrten und Parkplätzen gleichberechtigt.
  • Verzögerungsspuren vor Ausfahrten sind in Dänemark nicht üblich. Hier müssen Sie zügig auf die Ausfahrt fahren und danach sofort die Geschwindigkeit der weiteren Streckenführung anpassen.

Anreise mit der Fähre

Auch die Anreise mit der Fähre, um den Urlaub auf der Insel Als zu verbringen, ist mit der Fährverbindung zwischen Ballebro und Hadershoj möglich. Hier bringt Sie die Fähre „ Bitten Clausen“ in ca. 10 min nach Als, so dass Sie Ihren Urlaub in Dänemark ganz entspannt beginnen können.

Urlaub Als

Anreise mit dem Zug

Von Deutschland aus gibt es zahlreiche Zugverbindungen nach Kopenhagen und Odense, von wo aus Sie dann ganz bequem mit weiteren Anschlusszügen nach Sonderborg oder auch Gråsten, welches ganz in der Nähe liegt, reisen können. Eine weitere Möglichkeit um auf die Insel Als zu kommen, ist eine Zugverbindung nach Flensburg. Ab Flensburg können Sie dann mit dem Bus weiter nach Sonderborg fahren. Die Busfahrt dauert ca. 1 Stunde.

Mit dem Flugzeug auf die Insel Als

Sie können Ihren Urlaub in Dänemark auch mit einem kurzen Aufenthalt in Kopenhagen beginnen und einige der vielen Attraktionen, historischen Denkmäler und faszinierenden Bauwerken erleben. Zahlreiche Flugverbindungen bringen Sie von Deutschland aus in die dänische Hauptstadt. Von dort aus können Sie dann mehrmals täglich nach Sonderborg Airport fliegen.

NOVASOL wünscht Ihnen einen schönen Urlaub auf der Insel Als.